Montag, 09.12.2019

|

Alle Informationen aus Mühlhausen

Im Reitstall des Ex-Freunds gestohlen? 07.11.2019 06:00 Uhr

Früheres Paar sieht sich vor dem Amtsgericht Erlangen wieder


HÖCHSTADT/ERLANGEN - Ein Rosenkrieg vor Gericht: Zwei Ex-Partner aus dem nördlichen Landkreis Erlangen-Höchstadt haben sich vor dem Richter wiedergetroffen. Das Verfahren gegen die 18-jährige Angeklagte, die Reitutensilien der neuen Freundin ihres ehemaligen Lebensgefährten gestohlen haben soll, wurde eingestellt. [mehr...]

Die JU will den Kreistag verjüngen 01.11.2019 07:00 Uhr

60 Kandidaten und Kandidatinnen aus dem ganzen Landkreis treten auf einer eigenen Liste an


HÖCHSTADT - Die Junge Union (JU) will es auch auf Kreisebene wissen: Die der CSU nahestehende, aber eigenständige Organisation tritt bei den Kommunalwahlen 2020 nicht nur im Rennen um die Herzogenauracher Stadtratssitze mit einer eigenen Liste an, sondern will ebenfalls in den Kreistag von Erlangen-Höchstadt mit eigenen Kandidaten einziehen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

ERH auf der kulinarischen Landkarte 31.10.2019 17:52 Uhr

Sieben Direktvermarkter beim 2. Spezialitätenwettbewerb der Metropolregion Nürnberg ausgezeichnet.


HERZOGENAURACH / HÖCHSTADT - Sie haben die Jury des 2. Spezialitätenwettbewerbs der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN) überzeugt: eine ganze Reihe von Produzenten aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt. [mehr...]

TBC tritt genüsslich ins Fettnäpfchen 21.10.2019 14:57 Uhr

Ausgefeilte Dialoge und zündende Witze in der Kulturscheune Mühlhausen.


MÜHLHAUSEN - Ein altgedientes Ensemble bespielte eine noch ziemlich junge Kleinkunstbühne: TBC, das Totale Bamberger Cabaret, trat am Samstagabend in der Mühlhausener Kulturscheune auf. Die Domstädter präsentierten eine mehr als überzeugende Vorstellung. [mehr...]

Zoff in Mühlhausen: Wer darf wo spazieren gehen? 28.09.2019 07:00 Uhr

Schilder, die die Eigentümerin der Lempenmühle aufgestellt hat, sorgen für reichlich Ärger


MÜHLHAUSEN - Die Lempenmühle liegt ganz versteckt bei Mühlhausen im Tal der Reichen Ebrach, an der Abzweigung von der Staatsstraße bei Schirnsdorf aus gibt es keinen Hinweis auf den Mini-Ortsteil von Mühlhausen und selbst der Internet-Suchdienst Google weiß nicht, wo die Mühle liegt. Rund um das stattliche Anwesen hinter dicken Büschen und Bäumen stehen seit kurzem viele neue Schilder mit der Aufschrift: "Privatgrundstück: Betreten verboten!" [mehr...]

Mühlhausen: Kerwa-Markt ist ein Publikumsmagnet 09.09.2019 06:00 Uhr

Unter freiem Himmel werden allerlei Sachen angeboten, die man sonst nur noch selten bekommt


MÜHLHAUSEN - Feilschen unter freiem Himmel, originelle Sachen, die man sonst nur noch selten bekommt, und Händler, die Geschichten zu ihren Waren zu erzählen haben: Der Markt an der Mühlhäuser Kerwa hat seinen ganz eigenen Charme. Immer mehr Kunden und Händler zieht es zu dem spätsommerlichen Fest an der Reichen Ebrach. [mehr...]

Karpfensaison beginnt: Frankens Teichwirte vor Problemen 02.09.2019 05:14 Uhr

Kormoran und Biber bedrohen die Bestände - Auch Wassermangel macht Sorgen


MÜHLHAUSEN - Trotz Kormoran, Biber, Fischotter und dem Klimawandel setzen Teichwirte die tausend Jahre alte Tradition fort, zum Beispiel mit Hilfe von Solartechnik. Sie wollen eine über Tausend Jahre alte Geschichte fortschreiben. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Kinderbetreuung in ERH ist Spitze 29.08.2019 07:00 Uhr

Der Landkreis hat beste Quote an Kitas in ganz Mittelfranken


HÖCHSTADT/HERZOGENAURACH - In diesem Jahr ist erneut die Zahl der Kinder in Kindertagesbetreuungsstätten in Bayern angestiegen. Fast 110 000 Kinder unter drei Jahren wurden in Kitas betreut, 1686 davon im Landkreis Erlangen-Höchstadt. Mit 41,2 Prozent hat ERH damit die beste Betreuungsquote in Mittelfranken. [mehr...]

Faustschlag in Erlangen ist schon vier Jahre her 08.08.2019 11:57 Uhr

Bewährungsstrafe für einen 27-jährigen Bauarbeiter


MÜHLHAUSEN / ERLANGEN - Letztlich war es die Aussage eines unbeteiligten Zeugen aus Mühlhausen, die den Ausschlag für eine Verurteilung wegen vorsätzlicher anstelle von gefährlicher Körperverletzung gab. Somit kam ein 27-jähriger Bauarbeiter noch mit einer Bewährungsstrafe davon. [mehr...]

Adrenalinstöße beim Finale am Pfennigstein 05.08.2019 16:22 Uhr

"Fantastische Fünf" sorgen mit Supersprint-Rennen für spannenden Abschluss


MÜHLHAUSEN - Das erste gemeinsame Renn-Wochenende der deutschen und österreichischen Cross-Country-Meisterschaft war aus sportlicher Hinsicht ein voller Erfolg – der allerdings durch zwei Unfälle etwas getrübt wurde. Fast 800 Teilnehmer sorgten für ein volles Haus auf der Strecke des MC Mühlhausen. [mehr...]