12°

Samstag, 04.07.2020

|

Alle Informationen aus Thalmässing

Gemeindetreff St. Thomas soll verkauft werden 29.06.2020 14:58 Uhr

Die evangelische Kirchengemeinde Eysölden ist auf der Suche nach einem neuen Eigentümer


EYSÖLDEN - Die evangelische Kirchengemeinde Eysölden sucht einen Käufer für das Gemeindezentrum St. Thomas. [mehr...]

Kein Burgfest, doch die Pyraser Brauerei hat da eine Idee ... 26.06.2020 17:09 Uhr

Wegen Corona fällt die Hilpoltsteiner Kult-Veranstaltung heuer aus


HILPOLTSTEIN - Ein schwerer Schlag für so manchen Hilpoltsteiner: Das traditionsreiche Burgfest fällt heuer – wie so viele andere Großveranstaltungen auch – wegen Corona aus. Allerdings nicht sang- und klanglos. [mehr...]

Familienbetrieb wird in vierter Generation geführt 21.06.2020 14:35 Uhr

Die Bäckerei Schmidtkunz in Eysölden existiert seit 100 Jahren. Große Feier wegen Corona auf nächstes Jahr verschoben.


EYSÖLDEN - Zum 100. Geburtstag zu gratulieren, ist für beide ein herausragendes Ereignis: für den Jubilar und die Gratulantin. Deshalb war es fast zwingend, dass die Europaabgeordnete Marlene Mortler (CSU) auf ihrer jüngsten Tour durch den Landkreis Roth einen Abstecher nach Eysölden machte. [mehr...]

Roth: Gewisser Mut zur Unordnung 20.06.2020 06:00 Uhr

LBV und Landkreis setzen auf kommunalen Flächen den Wunsch nach mehr Artenvielfalt um


HILPOLTSTEIN/LANDKREIS ROTH - Am idyllisch gelegenen Froschweiher zwischen Hilpoltstein und Solar fand der Startschuss des gemeinsamen Projekts "Kommunale Biodiversität – Aufbau eines Flächenmanagements im Landkreis Roth" statt, welches bayernweit Vorbildcharakter entwickeln soll. [mehr...]

Thalmässing: Entdeckertour im Fundreich 07.06.2020 08:00 Uhr

Museums-Sonderausstellung "Ein kleines Dorf in einer großen Welt" zeigt Alltag der Bajuwaren.


THALMÄSSING - "Ein kleines Dorf in einer großen Welt – Alltagsszenen der Bajuwaren". So ist die neue Sonderausstellung überschrieben, die ab sofort in Thalmässings archäologischem Museum "Fundreich" zu sehen ist. [mehr...]

Badespaß mit Einschränkungen 05.06.2020 06:00 Uhr

Im südlichen Landkreis Roth sollen die Freibäder wieder geöffnet werden. Schwimmen mit Zeitfenster.


HILPOLTSTEIN - Ab Montag, 8. Juni, dürfen in Bayern die Freibäder wieder öffnen. Die "Praktiker" aus den Bädern im Landkreis Roth haben sich deshalb mit einem Vertreter des Gesundheitsamtes zusammengesetzt und entscheiden nun individuell, wann und wie sie öffnen. [mehr...]

Ganz schön viel los: Unsere Lieblingsbilder aus der Region RH/HIP 30.05.2020 12:57 Uhr



Das Leben auf dem Land, in Dörfern und Kleinstädten, ist langweilig? Keineswegs! Was bei uns in Roth, Hilpoltstein und den Landgemeinden in der Region alles los ist, kann sich sehen lassen. Wir präsentieren: Unsere Lieblingsthemen und -bilder aus der Redaktion der RHV und der HIZ. Viel Spaß beim Durchklicken! [mehr...]

Waizenhofen: Verkehrszeichen mit illegalem Böller gesprengt 23.05.2020 14:26 Uhr

Vor dem Knall hörte ein Zeuge die Stimmen von mindestens zwei Personen


WAIZENHOFEN - Unbekannte haben am Donnerstag gegen 22.45 Uhr ein mobiles Verkehrszeichen gesprengt, wie die Polizei mitteilt. Die Explosion wurde vermutlich mit einem illegalen Böller herbeigeführt. [mehr...]

Altenberg: 24-Stunden-Aktion statt Gottesdienst 19.05.2020 12:31 Uhr

An Christi Himmelfahrt lädt rund um die Uhr ein Kreuz ein


STAUF - Jedes Jahr zu Christi Himmelfahrt pilgern Hunderte Gläubige zum Altenberg nach Stauf, um dort gemeinsam den beliebten Freiluftgottesdienst zu feiern. Heuer muss dieser wegen der Corona-Vorgaben ausfallen. [mehr...]

Thalmässing: Baumriesen nutzen 1500 Tierarten 15.05.2020 11:55 Uhr

Wie eine Eiche und Apfelbäume in Ruppmannsburg der Friedhofspflege zugute kommen


THALMÄSSING - Der Markt Thalmässing setzt sich amtlich anerkannt vorbildlich für den Erhalt der artenreichen und lebenswerten Natur ein. Im Zuge der sogenannten "Bayerischen Biodiversitätsstrategie" engagieren sich Landschaftspflegeverband Mittelfranken, Markt Thalmässing und Regierung von Mittelfranken für den Erhalt alter Eichen und Streuobstwiesen. Mit der Aufstellung der Informationstafel an der Ruppmannsburger "Oichareis" wurde diesen Arbeiten jetzt ein sichtbares Zeichen gesetzt. [mehr...]