11°

Freitag, 26.04.2019

|

Alle Informationen aus Roth

Wegen Quartier-Suche: Weniger Schwalben 25.04.2019 15:20 Uhr

Rauch- und Mehlschwalben sind bedroht und werden nun durch eine LBV-Aktion unterstützt


HILPOLTSTEIN - Schwalben sind eigentlich Sympathieträger. Früher galten sie als Boten des Glücks, die das Haus vor Feuer und Blitz sowie das Vieh im Stall vor Krankheiten bewahrten. Grundsätzlich fühlen sich die Vögel in einer vom Menschen geprägten Umgebung auch wohl, aber es werden von Jahr zu Jahr weniger. [mehr...]

Ab heute steht Spargel auf dem Speiseplan 24.04.2019 17:52 Uhr

Saisoneröffnung im Amt für Landwirtschaft - große Mengen auf dem Markt


LANDKREIS ROTH/SCHWABACH - Deutlicher hätte der Appell von Werner Wolf nicht ausfallen können. "Esst so viel Spargel, wie ihr könnt", forderte der Chef des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Roth die Verbraucher auf. Beim traditionellen Mittagessen zum Auftakt der Spargelsaison in der Rother Landwirtschaftsschule machten Wolf und der Schwabacher Spargelbauer Herbert Adel auf die gute Lage bei dem Edelgemüse aufmerksam. [mehr...]

Leben mit Demenz ist lebenswert 19.04.2019 16:43 Uhr

Melanie Huml, bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, hat in der Kreisklinik eine Ausstellung eröffnet.


ROTH - Die besondere Sorge um hochbetagte Senioren mit demenziellen Symptomen gehört zu einem der Schwerpunkte des Krankenhauses Roth. Dort eine Ausstellung über das Thema "Demenz" zu platzieren, liegt also nahe. "Was geht. Was bleibt. Leben mit Demenz" heißt sie, und ist am Dienstag von der Bayerischen Staatsministerin für Gesundheit und Pflege Melanie Huml eröffnet worden. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Nicht mehr voll auf Draht 18.04.2019 12:00 Uhr

Roth will seine Stadtmarke überprüfen und eventuell erneuern


ROTH - „Voll auf Draht“ _ mit diesem Slogan präsentiert sich die Stadt Roth. Das heißt, reich an Geschichte von leonischen Drähten und Drahtziehern über das Fabrikmuseum bis hin zum Weltunternehmen Leoni, das heute aus dem Draht Kabelbäume für die Automobilindustrie fertigt. Dass auch "voll auf Draht", also "voll gut drauf" und "echt drahtig" hinter dem Motto steht, ist in jüngster Zeit dagegen in und um Roth wohl nicht mehr überall angekommen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Baby stirbt in Badewanne: Mutter schweigt vor Gericht 15.04.2019 13:23 Uhr

Familie der Angeklagten entdeckte Leiche des Kindes in einer Schachtel


NÜRNBERG - Vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth muss sich eine 28-jährige Frau aus Roth verantworten: Die zweifache Mutter gebar am 8. September 2018 ein Baby und ließ es in der Badewanne ertrinken: Totschlag durch Unterlassen lautet der Vorwurf, den Oberstaatsanwältin Gabriele Ebenhöch erhebt – die Angeklagte schweigt. [mehr...]

Baby in Badewanne sterben lassen: Mutter vor Gericht 12.04.2019 11:19 Uhr

28-Jährige hat Leiche in Roth in einem Karton versteckt


NÜRNBERG - Eine Mutter soll ihr frischgeborenes Baby in einer Badewanne sterben lassen haben. Vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth beginnt am kommenden Montag der Prozess gegen die 28 Jahre alte Frau. Der Vorwurf gegen sie lautet auf Totschlag durch Unterlassen. [mehr...]

Schwerer Unfall in Roth: Transporter erfasst Radfahrerin 10.04.2019 13:06 Uhr

Der Fahrer des Wagens übersah wohl die Frau


HOFSTETTEN - In Hofstetten hat am Mittwochmittag der Fahrer eines Transporters eine Radfahrerin erfasst. Die Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. [mehr...]

Schlenk: Leuchtturmprojekt verändert seine Farbe 09.04.2019 17:02 Uhr

Das Unternehmen Schlenk weihte in Barnsdorf ein modernes Technikgebäude mit changierender Fassade ein


[mehr...]

"Wild Women on Stage": Rother Bluestage liefern geballte Frauenpower 07.04.2019 19:16 Uhr



Wenn die Rother Bluestage in der Kulturfabrik zu "Wild Women on Stage" bitten, bleibt kein Tanzbein still. In Roth bot sich am Samstagabend eine spektakuläre Show mit beinahe manischen Zügen: Dana Athens von "Jane Lee Hooker" und Vanja Sky - sie alle haben den Bluesrock im Blut. [mehr...]

Zwei Saitenzauberer in Roth: Jeremiah Johnson und Mike Zito 06.04.2019 15:07 Uhr

28. Rother Bluestage: Doppelkonzert in der Kulturfabrik


ROTH - Der Süden ruft. Und sie kommen alle. Die Rootsblueser. Die Bluesrocker. Die Cajun-Fans. Und die Balladenschweine. Weil es auf der Bühne der Kulturfabrik aber nicht Platz genug für alle gibt, müssen es zu den Bluestagen zwei ihrer Besten richten: Jeremiah Johnson und Mike Zito. [mehr...]