18°

Sonntag, 21.07.2019

|

Alle Informationen aus Röttenbach

Eine Lücke auf dem Kirchweih-Festplatz in Röttenbach 16.06.2019 16:06 Uhr

In Röttenbach wird die Kerwa ohne Riesenrad gefeiert


RÖTTENBACH - Knapp über zwei Schläge benötigte Anton Schmidpeter, um beim Festbieranstich für die 20. Kirchweih den Zapfhahn in das Spundloch zu treiben. Assistiert wurde dem 2. Bürgermeister von Röttenbach von Stephan Emslander, Geschäftsführer der Privatbrauerei Hofmühl aus Eichstätt, und von Festwirt Horst Gruber aus Dorsbrunn bei Pleinfeld, der die Maß Bier heuer für 6,80 Euro im Festzelt ausschenken lässt. Den Inhalt des Festbierfasses spendeten Gemeinde und Brauerei der Röttenbacher Landjugend. [mehr...]

Zahlen und Einschätzungen: Wo der Klimaschutz aufgehängt ist 27.05.2019 18:00 Uhr

Die Zahlen zur Europawahl und die Reaktionen der lokalen Politiker


BRÜSSEL/ROTH - Dramatik bei der SPD, Begeisterung bei den Grünen. So lässt sich zusammenfassen, wie die Parteien im Landkreis Roth auf das Ergebnis der Europawahl am Sonntag reagieren. Wir haben die Zahlen und die Statements gesammelt. [mehr...]

Neue Stromtrasse: TenneT offen und gesprächsbereit 25.05.2019 06:30 Uhr

Im Schwabacher Stadtmuseum Entwürfe für die neue Juraleitung vorgestellt.


SCHWABACH - Die Firma TenneT hat im Stadtmuseum Schwabach die ersten Entwürfe für die neue Juraleitung P 53 vorgestellt. Zwischen Raitersaich und Altheim soll eine neue 380-kV-Wechselstrom-Leitung gebaut werden. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Aus einer Stunde wird eine ganze Nacht 29.03.2019 06:00 Uhr

Roth und Röttenbach beteiligen sich an "Earth Hour" — Nacht ohne Straßenlampen


ROTH/RÖTTENBACH - Ein starkes Zeichen für den Klimaschutz – weltweit. Das will die "Earth Hour" am Samstag, 30. März, setzen. Um 20.30 Uhr Ortszeit machen Millionen Menschen, Städte und Unternehmen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus. Das ist die Earth Hour. Aus dem Landkreis beteiligen sich unter anderem auch die Stadt Roth und die Gemeinde Röttenbach. Zweitere macht aus der Energiespar-Stunde sogar eine ganze Nacht! [mehr...]

Lkw verstopfen Dörfer bei Roth: B2-Umleitung geändert 23.03.2019 11:35 Uhr

Schleichwege statt ausgeschilderte Route genutzt


ROTH - Weil viele Verkehrsteilnehmer die angeordneten Verkehrssperrungen an der Bundesstraße 2 zwischen Roth und Pleinfeld einfach ignoriert haben, wird ab sofort der gesamte B2-Verkehr ab Roth über Hilpoltstein umgeleitet. Vor allem der Fernverkehr hatte etliche Ortsverbindungsstraßen überlastet. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden