28°

Mittwoch, 24.07.2019

|

Alle Informationen aus Weisendorf

Weisendorf: 60,5 Prozent gegen die Rinderställe 26.05.2019 21:22 Uhr

Die Weisendorfer gaben im Bürgerentscheid ein klares Votum an. Hohe Beteiligung.


WEISENDORF - Die Bürger haben den bei Kairlindach geplanten Rinderställen eine klare Absage erteilt. Beim Bürgerentscheid am Europawahltag stimmten 2048 Weisendorfer mit "ja", sprich gegen die Ställe. Das sind 60,5 Prozent der abgegebenen Stimmen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Rinderställe bei Kairlindach: "Zukunftsfähiges Projekt" 25.05.2019 07:47 Uhr

Kurz vor dem Bürgerentscheid lud Jürgen Schenk ein, um sein Projekt erneut zu erläutern.


WEISENDORF - Es war der Versuch von Jürgen Schenk, noch einmal in Ruhe seine Argumente erläutern zu können. Seine Beweggründe, neben der Biogasanlage bei Kairlindach Rinderställe für bis zu 480 Färsen und Bullen zu bauen. Seine Überzeugung, dass es sich bei den Planungen um ein regional sinnvolles und ökologisch vernünftiges Projekt handle. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Hofreiter in Weisendorf: Plädoyer für Öko-Landwirtschaft 25.05.2019 07:37 Uhr

Grüner Spitzenpolitiker hält Umdenken in der Agrarpolitik für unerlässlich.


WEISENDORF - Der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, hat gestern in Weisendorf für eine ökologische und nachhaltige Landwirtschaft plädiert. "Wenn ein neuer gigantischer oder mittelgroßer Stall aufgemacht wird, dann gibt es fast immer den Mechanismus, dass dafür eine ganze Reihe kleinerer Betriebe zumacht." [mehr...]

Einbrecher stieg in Höchstadter Häuser ein 24.05.2019 14:00 Uhr

Schmuck und Bargeld weg: Amtsgericht Erlangen verhängte Bewährungsstrafe für 45-Jährigen


WEISENDORF/HÖCHSTADT/ERLANGEN - Mit einem blauen Auge davongekommen ist ein 45-jähriger Remscheider, der in drei Häuser in Weisendorf und in eines in Höchstadt eingebrochen ist. Am Erlanger Amtsgericht wurde der Remscheider jetzt zu zwei Jahren Gefängnis auf Bewährung verurteilt. [mehr...]

Seit 100 Jahren Entertainment aus Weisendorf 22.05.2019 12:00 Uhr

Inzwischen in vierter Generation tritt die Musiker-Familie Schmerler auf


WEISENDORF - Anlässlich des besonderen Geburtstags hatte der "Weisendorfer Sound Express" seine Fans zu einem zweitägigen Fest eingeladen. Es startete am Samstagabend mit einem Standardprogramm zum "Hier und Jetzt" auf dem Schulgelände im Zelt und ging am Sonntagvormittag mit einem Weißwurst-Frühschoppen, aktueller Blasmusik und später dann mit Kaffee und Kuchen weiter. [mehr...]

Von Pkw angefahren: Achtjähriger prallt mit Kopf auf Motorhaube 18.05.2019 12:05 Uhr

Bub wurde glücklicherweise nur leicht verletzt


WEISENDORF - Am Freitagnachmittag ist ein achtjähriger Junge von einem Pkw angefahren worden. Der Bub erlitt dabei zum Glück nur leichte Verletzungen. [mehr...]

Weisendorf: Matthias Düthorn kandidiert 2020 11.05.2019 06:00 Uhr

Der CSU-Ortsverband hat seinen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl nominiert


OBERLINDACH - Am 15. März 2020 ist Kommunalwahl. Ziel der CSU ist es, nach sechs Jahren den Posten des ersten Bürgermeisters in Weisendorfs Rathaus wieder zurückzuholen und eine große Anzahl an Gemeinderäten zu stellen. Im Ortsteil Oberlindach haben dazu die 27 anwesenden Parteimitglieder mit ihrem einstimmigen Votum für Matthias Düthorn den ersten Schritt getan. [mehr...]

Weisendorf: FriedWald und Solarpark sind geplant 10.05.2019 06:33 Uhr

Zwei neue Projekte wurden im Gemeinderat Weisendorf vorgestellt.


WEISENDORF - Beschlüsse gab es in der Sitzung im Rathaus zu beiden Themen FriedWald und Solarpark nicht. Sondern erst mal nur jeweils eine PowerPoint-Präsentation, die die Räte mit Interesse verfolgten. [mehr...]

Weisendorf: Infoveranstaltung zur Rindermast geplatzt 09.05.2019 15:55 Uhr

Bürgerinitiative sagt aus rechtlichen Gründen ab: Satzung setze 21 Tage Schonfrist vor Entscheid fest. Bürgermeister: Missverständnis.


WEISENDORF - Der in der Ratssitzung am Montag mit drei Gegenstimmen gefällte Beschluss, am 16. Mai eine Infoveranstaltung zur geplanten Anlage einer Rindermast nahe Kairlindach zu veranstalten, ist abgesagt. [mehr...]

Hoher Besuch aus Nagaland 09.05.2019 09:00 Uhr

Reverend James Thoppil kommt nach Weisendorf, um den Unterstützern von zubza für ihre Hilfe zu danken.


WEISENDORF - Große Ehre für das Zubza-Hilfswerk "Hand in Hand fürs Nagaland": Der Besuch des Diözesanbischofs James Thoppil aus Kohima ist aber auch ein Zeichen der engen Verbundenheit zwischen Weisendorf und Sechü-Zubza. [mehr...]