Montag, 09.12.2019

|

Alle Informationen aus Weisendorf

Weisendorfer Delegation in Sechü-Zubza vor 5 Stunden



Im Dezember 2019 hielten sich sechs Weisendorfer in Indien auf, um die dort unterstützten Hilfsprojekte zu besichtigen. Hier einige Bilder von der Reise. [mehr...]

Kolbet will "dicke Bretter bohren" 07.12.2019 19:00 Uhr

Weisendorfer Bündnisgrüne wählten Gemeinderätin zur Kandidatin für das Bürgermeisteramt.


WEISENDORF - Die Grünen-Gemeinderätin Christiane Kolbet wurde zur Bürgermeisterkandidatin der Bündnisgrünen für die Kommunalwahl 2020 gewählt. Die Gemeinderatsliste punktet mit jungen Mitgliedern. [mehr...]

Der Kren litt unter Wassermangel 24.11.2019 14:00 Uhr

Die Ernte ist aber besser als 2018, wie ein Besuch bei Landwirtsfamilie Schmidt in Biengarten zeigt


BIENGARTEN/REUTH - Bei frischem Wind wird Mitte November auf einem Acker zwischen Reuth und Reinersdorf Kren geerntet. Der trockene Sommer lässt die Ernte eher unter Durchschnitt ausfallen, wie Andreas Schmidt feststellen muss. [mehr...]

Weisendorf: "Kisi-Kids" warten auf den Messias 21.11.2019 10:00 Uhr

Das Musical "Die Prophetin Hanna" wurde aufgeführt - Zuvor gab es einen Workshop


WEISENDORF - Die Gruppe "Kisi – God’s singing kids" aus Österreich, die seit gut 25 Jahren Musicals mit Kindern einstudiert und auf die Bühne bringt, war mit der Nachwuchsgruppe "Kisi Now" am vergangenen Samstag zu Besuch in Weisendorf. [mehr...]

Firma Neumüller spendet für die Kirchenrenovierung 16.11.2019 17:08 Uhr

Sanierung in Weisendorf kostet rund 670000 Euro


WEISENDORF - Für die Innenrenovierung der Kirche in Weisendorf haben die Inhaber der Firma Neumüller 2000 Euro gespendet. [mehr...]

Lesen: "Superkraft" in Weisendorf 15.11.2019 12:46 Uhr

An der Grundschule fand ein Lesetag statt


WEISENDORF - "Der Weg ist das Ziel" hieß das Kinderbuch, aus dem gestern der Weisendorfer Bürgermeister Heinrich Süß den Kindern in der Aula der Weisendorfer Grundschule vorlas. [mehr...]

Unverständnis über Schwäne-Jagd an Oberlindacher Weihern 14.11.2019 06:01 Uhr

An Allerheiligen wurden über 50 der Tiere geschossen, das sorgt für Kritik


OBERLINDACH - Ein wirklich stiller Feiertag war der 1. November, Allerheiligen, für die Anwohner in der Nähe der Oberlindacher Karpfen-Weiher nicht. Der Grund: Jäger schossen auf die Schwäne, die dort zuletzt zahlreich lebten. Über 50 der Tiere wurden dabei getötet. [mehr...] (31) 31 Kommentare vorhanden

Weisendorf: Für den Ernstfall gut gerüstet 13.11.2019 06:57 Uhr

Feuerwehren und Rettungssanitäter absolvierten gemeinsame Einsatzübung


BUCH - Dass auf der kleinen Gemeindeverbindungsstraße zwischen dem Weisendorfer Ortsteil Buch und dem Aurachtaler Ortsteil Unterreichenbach derart viel Verkehr herrscht, dass gleich drei Fahrzeuge in einen Unfall verwickelt sind, das dürfte selten vorkommen. Zum Glück war das Szenario auch nur eine Übung. [mehr...]

Die JU will den Kreistag verjüngen 01.11.2019 07:00 Uhr

60 Kandidaten und Kandidatinnen aus dem ganzen Landkreis treten auf einer eigenen Liste an


HÖCHSTADT - Die Junge Union (JU) will es auch auf Kreisebene wissen: Die der CSU nahestehende, aber eigenständige Organisation tritt bei den Kommunalwahlen 2020 nicht nur im Rennen um die Herzogenauracher Stadtratssitze mit einer eigenen Liste an, sondern will ebenfalls in den Kreistag von Erlangen-Höchstadt mit eigenen Kandidaten einziehen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

ERH auf der kulinarischen Landkarte 31.10.2019 17:52 Uhr

Sieben Direktvermarkter beim 2. Spezialitätenwettbewerb der Metropolregion Nürnberg ausgezeichnet.


HERZOGENAURACH / HÖCHSTADT - Sie haben die Jury des 2. Spezialitätenwettbewerbs der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN) überzeugt: eine ganze Reihe von Produzenten aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt. [mehr...]