12°

Montag, 17.06.2019

|

Alle Informationen aus Tuchenbach

Neun Tonnen Müll sind immer noch zuviel im Landkreis 16.04.2019 06:00 Uhr

Ehrenamtliche Helfer entsorgen, was Umweltsünder gedankenlos wegwerfen


TUCHENBACH - Die gute Nachricht bei der Aktion Saubere Landschaft lautet: Es lag diesmal weniger Unrat in den Wiesen, Feldern und Wäldern. [mehr...]

Heute heulen in weiten Teilen Bayerns die Sirenen 11.04.2019 07:01 Uhr

Die Regierung Mittelfranken warnt die Bevölkerung


NÜRNBERG - Wenn heute Vormittag in ihrem Ort laut Sirenen zu hören sein sollten, ist das kein Grund zur Panik. In vielen Orten Bayerns werden die Sirenenwarnsysteme geprobt, um deren Funktionsfähigkeit zu testen. Wir verraten, wo es laut wird. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Die Mini-Burgen mit dem Klick-Effekt 30.01.2019 11:00 Uhr

Stefan Lüpges versteckt Miniatur-Paläste in Holzscheiten, Knochen und Nüssen


TUCHENBACH - Mit einem "Klick" wird bei Stefan Lüpges aus einem Holzscheit oder Baumpilz ein ganzer Palast. Der Tuchenbacher baut Zauberburgen und sorgt damit bei vielen Menschen für ein Aha-Erlebnis. Für die kleinen Kunstwerke eignen sich auch Nüsse, Korken – und Knochen. [mehr...]

Landkreis-Haushalt mit großem Spaßfaktor 18.01.2019 05:59 Uhr

Weil die Einnahmen sprudeln, erfreut sich der Kreisausschuss an schönen Zahlen


ZIRNDORF - Die gute wirtschaftliche Lage macht es möglich: Knapp und harmonisch gestalteten sich die Beratungen über den Haushalt im Kreisausschuss. Einstimmig sprachen die Kreisräte schließlich die Empfehlung aus, den Etat zu verabschieden. Das ist jedoch Sache des Kreistags am 28. Januar. [mehr...]

Sturm und Hitze setzten den Bäumen zu 09.01.2019 20:59 Uhr

Waldbauern kämpften mit Wetter und Borkenkäfern


WEIHENZELL/ZIRNDORF - Das Jahr 2018 war für die Mitglieder der Forstbetriebsgemeinschaft Ansbach-Fürth (FBG) nicht einfach. Doch es könnte heuer noch schlimmer kommen. [mehr...]

Landkreis zieht die Spendierhosen an 07.01.2019 16:55 Uhr

Runter mit der Kreisumlage: Kommunen sollen entlastet werden


ZIRNDORF - Am 14. Januar soll der Kreisausschuss über den Haushalt des Landkreises beraten. Bereits vorab verkünden Landrat Matthias Dießl und Kämmerer Martin Kohler gute Nachrichten: Der Hebesatz zur Kreisumlage wird heuer sinken und zwar – die Zustimmung der Kreisräte vorausgesetzt – um 0,75 Prozent. [mehr...]