12°

Samstag, 04.07.2020

|

Alle Informationen aus Aurachtal

Tötungsdelikt im Aurachtal: Obduktion liefert neue Details 30.06.2020 12:49 Uhr

Am Samstag wurden im Landkreis Erlangen-Höchstadt zwei Leichen gefunden


AURACHTAL - Bereits am Samstag entdeckte ein Vater die Leichen seiner Tochter und ihres Lebensgefährten in deren Haus in Aurachtal (Lkr. Erlangen-Höchstadt). Die Obduktion der Toten bestätigte den Verdacht der Ermittler, dass der Partner die Frau getötet haben soll. [mehr...]

Drama in Franken: 27-Jähriger tötet Freundin und sich selbst 29.06.2020 21:05 Uhr

Obduktion der Leichen soll weitere Erkentnisse bringen


AURACHTAL - Bereits am Samstagnachmittag entdeckte ein Vater die Leiche seiner Tochter in einem Haus in Aurachtal im Landkreis Erlangen-Höchstadt. Die Polizei geht davon aus, dass der Lebensgefährte die junge Frau getötet hat. Der mutmaßliche Täter brachte sich wohl selbst um. [mehr...]

Föckersperger-Riese aus Münchaurach gräbt SüdLink 25.06.2020 16:01 Uhr

Der für die Hochspannungsleitung entwickelte größte Kabelpflug der Welt ist startklar.


AURACHTAL - Wer auf der Verbindungsstraße von Münchaurach nach Oberreichenbach am Gewerbegebiet Wirtshöhe vorbeifährt, muss beeindruckt sein von der Riesenmaschine, die dort auf einem Acker steht. Sie ist gleich gegenüber, bei Föckersperger, erdacht und gebaut worden und ist der größte Kabelpflug der Welt. [mehr...]

Unterreichenbach: Eine Straße wird recycelt 25.06.2020 15:31 Uhr

Zerkleinert und mit einem Bindemittel versetzt, werden Schotter und Asphalt zum Unterbau der neuen Fahrbahn bei Unterreichenbach.


UNTERREICHENBACH - Ganz neu im Landkreis ist das Verfahren nicht. Doch viele Straßen sind noch nicht ganz ohne Aushub, Abtransport und Materialentsorgung saniert worden. Die Gemeinde Aurachtal lässt derzeit die Verbindungsstraße von Unterreichenbach nach Münchaurach neu bauen, ohne sie neu aufzubauen: Die alte Straße wird wiederverwendet. [mehr...]

Führungswechsel bei wichtigem Spitzenverband 14.06.2020 17:00 Uhr

Kreisverband des Bayerischen Gemeindetags steht nun Ilse Dölle vor, Vertreter Klaus Schumann


RÖTTENBACH - Führungswechsel beim Bayerischen Gemeindetag, Kreisverband Erlangen-Höchstadt: Der bisherige Kreisvorsitzende, Röttenbachs Bürgermeister Ludwig Wahl, kandidierte bei der konstituierenden Verbandsversammlung in Röttenbach nach sechs Amtsjahren nicht mehr. Ebenso ausgeschieden ist der frühere Heroldsberger Bürgermeister Johannes Schalwig. [mehr...]

Kollision mit Lkw: Feuerwehr befreit BMW-Fahrer aus Auto 10.06.2020 14:46 Uhr

Der Pkw wurde durch den Unfall völlig zerstört


NEUNDORF - Ein BMW-Fahrer verunglückte am frühen Mittwochmorgen auf der Staatsstraße 2244 bei Neundorf. Sein Pkw prallte gegen ein Gemäuer und kollidierte anschließend mit einem Lkw. Der Mann wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. [mehr...]

Große Übermacht des Vierer-Bündnisses 18.05.2020 18:23 Uhr

Im Plenum des neuen Kreistags halten CSU, JU, Grüne und Freie Wähler 77 Prozent der Sitze, in den wichtigsten Ausschüssen gar 82 Prozent.


HERZOGENAURACH / HÖCHSTADT - Das Bild erinnerte etwas an eine schriftliche Abiturprüfung: Weit verteilt im sportlichen Ambiente der Adelsdorfer Aischgrundhalle hat sich der Kreistag konstituiert und die Stellvertreter des Landrats gewählt. [mehr...]

Karpfen contra Corona 05.04.2020 15:48 Uhr

Die Bürgerinnen und Bürger können in der Karwoche viel für die heimische Teichwirtschaft und die Gastronomie tun – und es ist gar nicht schwer. Abfischen


HÖCHSTADT / HERZOGENAURACH - In der Karwoche steigt traditionsgemäß der Karpfenverzehr in Franken. Ist das auch in dieser Corona-Zeit der Fall? [mehr...]

Beim Überholen: Transporter und Bus kollidieren 28.03.2020 14:48 Uhr

Busfahrer wollte abbiegen und übersah Transporter - Bus war unbesetzt


MÜNCHAURACH - Am Freitagmorgen kam es auf der Kreisstraße von Oberreichenbach nach Münchaurach zu einem Verkehrsunfall zwischen einem unbesetzten Omnibus und einem Kleintransporter. [mehr...]

In ERH: Viele Helfer in der Not 24.03.2020 06:54 Uhr

In zahlreichen Orten haben sich Initiativen gebildet, die Einkaufsunterstützung anbieten.


HERZOGENAURACH / HÖCHSTADT - Wenn die Corona-Krise irgendetwas Gutes zu Tage fördert, dann die Erkenntnis, dass niemand allein gelassen wird: Fast überall sprießen nachbarschaftliche Hilfsangebote aus dem Boden, damit gerade die sogenannten Risikogruppen sich eben nicht in die Gefahr der Ansteckung mit dem Corona-Virus begeben müssen. Bislang Fremde übernehmen für sie Einkäufe oder lösen Rezepte in der Apotheke ein. Wir haben Hilfsangebote zusammengestellt, ein Anspruch auf Vollständigkeit besteht dabei ausdrücklich nicht – schon allein, weil immer wieder neue Initiativen entstehen. [mehr...]