Mittwoch, 29.01.2020

|

Alle Informationen aus Reichenschwand

Hersbruck: Feuerwehr musste an Silvester mehrfach ausrücken 03.01.2020 16:01 Uhr

Unter anderem gerieten Müllcontainer und Garagen in Brand


HERSBRUCK - Willkommen 2020: Trotz der Debatte um Feinstaub und das Böllern haben die Hersbrucker das neue Jahr standesgemäß begrüßt. Über eine halbe Stunde lang erhellten Raketen den Nachthimmel über allen Teilen der Stadt. In Hirschbach und in Hersbruck endeten für die Feuerwehren die Silvesterpartys mit dem Ausrücken zu Löscheinsätzen. [mehr...]