12°

Mittwoch, 22.05.2019

|

Alle Informationen aus Hersbruck

Kinder gestehen rechte Schmierereien an Hersbrucker Schule vor 6 Stunden

Die beiden Jungen müssen nicht mit einem Ermittlungsverfahren rechnen


HERSBRUCK - In der Nacht von Freitag auf Samstag hatten Unbekannte auf einem Schulgebäude in Hersbruck mehrere rechte Schriftzüge und Symbole aufgemalt. Nun hat die Polizei die Schuldigen gefunden. [mehr...]

Rechte Schmierereien an Hersbrucker Schule 20.05.2019 17:13 Uhr

Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen - Mehrere hundert Euro Sachschaden


HERSBRUCK - Bislang Unbekannte haben in der Nacht von Freitag auf Samstag die Gebäudefassade einer Hersbrucker Schule beschmiert. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. [mehr...]

Sie haben gewählt: Das sind die schönsten Biergärten der Region! 17.05.2019 06:00 Uhr

25 kleine Paradiese laden zum Biertrinken und Verweilen ein


NÜRNBERG - Die Entscheidung ist gefallen: Sie haben aus 25 fränkischen Biergärten für Ihren Favoriten abgestimmt und den schönsten Biergarten der Region gewählt. Hier geht es zum Endergebnis. [mehr...]

Mini-Gitarrenfestival mit vier Stunden Genuss 09.05.2019 19:43 Uhr

Namhafte Künstler spielten vor intimer Kulisse


HERSBRUCK - In Schulaulen und Werkshallen hat es vor 20 Jahren angefangen und mit den Jubiläumskonzerten geht es zurück zu den Wurzeln des Gitarrenfestivals: Im charmant ramponierten Kinosaal des City-Kinos spielen Künstler auf, die sonst Konzerthallen in aller Welt mit mehreren tausend Zuhörern füllen. [mehr...]

Klettern und Bouldern: Immer mehr Hallen in der Region 03.05.2019 11:22 Uhr

Betreiber sehen die Fülle an Kletter- und Boulderhallen kritisch


NEUMARKT - Klettern, aber vor allem Bouldern wird in der Region immer beliebter. Ob private Anbieter, der Deutsche Alpenverein (DAV) oder auch die Städte – sie alle wollen bei dem Trend mitmachen und bauen; doch nicht alle profitieren am Ende vom Boom. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Neue Allianz gegen Stromtrasse durchs Nürnberger Land 27.04.2019 15:33 Uhr

Kommunen und Bürgerinitiativen wollen sich vernetzen


LAUF/HERSBRUCK - Die Kritiker der geplanten Stromtrasse P44mod, die durchs Nürnberger Land führen soll, bilden eine neue Allianz. Ihr Ziel ist es, nicht nur die Bürgerinitiativen, sondern auch die betroffenen Kommunen aus acht Landkreisen zu vernetzen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Giftköder auf den Pegnitzwiesen: "Simba" starb qualvoll 26.04.2019 17:05 Uhr

Zeugen werden gesucht - Tierhilfe Franken und Besitzerin bieten Geld


HERSBRUCK - Am Dienstag, 16. April, hat ein Unbekannter einen Giftköder auf einer Wiese nahe der Hersbrucker Therme ausgelegt, an dem Hund "Simba" innerhalb weniger Minuten starb. Hundebesitzerin Karin Zimmermann und die Tierhilfe Franken setzen nun eine Belohnung von 5000 Euro zur Ergreifung des Täters aus. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Notruf der Notärzte: Belegschaft dramatisch ausgedünnt 26.04.2019 06:00 Uhr

Der Rettungsdienst kann personell nur noch mit Mühe aufrecht erhalten werden


NÜRNBERG - Sie sind Retter in der Not. Jeder ist froh, dass es sie gibt, es könnte eines Tages auch einen selbst treffen. Doch Notärzte sind jetzt selbst in Not. Die Belegschaft in Nürnberg und in der Region ist dramatisch ausgedünnt, oft lassen sich nur mit äußerster Mühe die Dienstpläne füllen. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Feuerwehren an Ostern gefordert: Waldbrände in Franken 23.04.2019 15:08 Uhr

Vor allem in Ober- und Mittelfranken hatten die Einsatzkräfte viel zu tun


NÜRNBERG - Die anhaltende Trockenheit hat rund um Ostern in Franken zahlreiche Waldbrände ausgelöst. Vor allem in Ober- und Mittelfranken waren die Löschtrupps gefordert, wie Polizei und Feuerwehr mitteilten. Mit dem größten Feuer hatten die Einsatzkräfte in Hersbruck (Landkreis Nürnberger Land) zu kämpfen. [mehr...]

Bäume in Flammen: Mehrere Waldbrände nahe Hersbruck 22.04.2019 21:33 Uhr

Mehrere Tausend Quadratmeter fielen am Montag Feuer zum Opfer


HERSBRUCK/ENGELTHAL - Südlich von Hersbruck sind am Montag mehrere Waldstücke in Brand geraten. Am Nachmittag stand eine Fläche in der Größe von zwei Fußballfeldern in Flammen, am Abend entzündete sich dann ein weiteres Feuer. [mehr...] (17) 17 Kommentare vorhanden