10°

Sonntag, 20.09.2020

|

Alle Informationen aus Wolframs-Eschenbach

Einmalig in Bayern: Stadt betreibt Bäckerei selbst 14.09.2020 16:08 Uhr

Warum Wolframs-Eschenbach Brötchen verkauft


WOLFRAMS-ESCHENBACH - Seit zwei Jahren gibt es in Wolframs-Eschenbach (Kreis Ansbach) keine Bäckerei mehr. Das wollte die Stadt nicht länger hinnehmen. Jetzt betreibt sie den Laden selbst. Das ist in Bayern einmalig. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wolframs-Eschenbach: Stadtbäckerei öffnet bald 01.09.2020 05:56 Uhr

Ende April startete die Stadt mit dem Umbau


WOLFRAMS-ESCHENBACH - Die Bilder hängen schon, die Möbel stehen, und die Wände sind frisch mit Stuck verziert: Die Stadtbäckerei mit Café ist am 14. September bereit für die ersten Gäste. Die Besonderheit: Die Stadt selbst betreibt Bäckerei und Café als kommunales Unternehmen. [mehr...]

Am Friedhofs-Parkplatz wird’s spannend 28.07.2020 06:21 Uhr

Horst Prosch richtet zusammen mit der Stadt Wolframs-Eschenbach wieder einen Krimisommer aus


WOLFRAMS-ESCHENBACH - Der Wolframs-Eschenbacher Krimisommer, eine im Jahr 2018 spontan ins Leben gerufene Lesereihe, erfreut sich immer größerer Beliebtheit und wird auch in diesem Jahr von Autor Horst Prosch und der Stadt Wolframs-Eschenbach ausgerichtet. Zum diesjährigen Auftakt am Donnerstag, 30. Juli, um 19 Uhr liest Prosch seinen Kurzkrimi "Beten oder flüchten", der kürzlich in der Anthologie Tatort Unterfranken bei ars vivendi erschienen ist. [mehr...]

Krimisommer in Eschenbach 27.07.2020 13:17 Uhr

Mordsgeschichten aus dem Fränkischen


WOLFRAMS-ESCHENBACH - In Wolframs-Eschenbach wird gemordet. Normalerweise am Wohnmobilstellplatz unter dem schattigen Sonnensegel, aber heuer ausnahmsweise auf dem Parkplatz neben dem Friedhof St. Sebastian. Glücklicherweise ganz ohne Blut und Leiche, sondern nur auf dem Papier: An fünf Abenden findet der Wolframs-Eschenbacher Krimisommer von und mit dem ortsansässigen Autor Horst Prosch statt. [mehr...]

Zwei-Städte-Lauf 2020 abgesagt 16.06.2020 06:38 Uhr

Wolframs-Eschenbach und Merkendorf sagen die für September geplante Laufveranstaltung ab


WOLFRAMS-ESCHENBACH - Im Jahr 2020 wird es keinen Zwei-Städte-Lauf in Wolframs-Eschenbach und Merkendorf geben. [mehr...]

Unter erschwerten Umständen 11.06.2020 07:06 Uhr

Der Sportbetrieb ist auch bei der SpVgg-DJK Wolframs-Eschenbach wieder angelaufen – freilich unter Corona-Bedingungen.


WOLFRAMS-ESCHENBACH - Der Freistaat Bayern hat für den Vereinssport Lockerungen beschlossen, die seit Anfang dieser Woche gelten. Danach ist unter bestimmten Auflagen ein kontaktloser Sport in den Vereinen möglich. Die rund 1250 Mitglieder zählende SpVgg-DJK Wolframs-Eschenbach mit ihren zwölf Sportangeboten hat in der vergangenen Woche die notwendigen vereinsinternen Regelungen erlassen, so dass der Sport am Dienstag wieder angelaufen ist. [mehr...]

Wolfams-Eschenbach: Kein Stadtfest wegen Seuche 07.06.2020 15:28 Uhr

Vor genau 100 Jahren verhinderte die Maul- und Klauenseuche die große Jubiläumsfeier


WOLFRAMS-ESCHENBACH - Die seuchenbedingte Verschiebung von Festen und Jubiläumsveranstaltungen, wie wir sie momentan durch die Corona-Pandemie erleben, ist nicht allein eine Erscheinung unserer Zeit, sondern dies hat es auch schon früher gegeben: Genau vor 100 Jahren stand die Stadt Wolframs-Eschenbach durch einen Seuchenausbruch vor den gleichen Problemen, denen sie heute gegenübersteht. [mehr...]

Mitteleschenbach: Flucht eines jungen Mannes endet mit Totalschaden 03.06.2020 13:46 Uhr

Mit im Auto des alkoholisierten Mannes saß eine 16-Jährige


MITTELESCHENBACH - Am frühen Mittwochmorgen sollte das Auto eines 21-Jährigen einer Verkehrskontrolle unterzogen werden - stattdessen floh der junge Mann aber vor der Polizei. Die Verfolgung endete mit einem Totalschaden, da er die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Es stellte sich heraus, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Mit im Auto saß eine Minderjährige. [mehr...]

"Gartengalerie" in Wolframs-Eschenbach eröffnet 02.06.2020 05:59 Uhr

Künstlerin Christiane Hackl und Kollegen zeigen Kunst im Freien


WOLFRAMS-ESCHENBACH - Eine "Gartengalerie" eröffnete die Wolframs-Eschenbacher Künstlerin Christiane Hackl am Pfingstwochenende in ihrem lauschigen Gärtchen direkt neben dem Unteren Tor. Unter dem Motto "Kunst und Handwerkliches an der Stadtmauer" stellen befreundete Künstler und sie selbst allerlei Schönes und Nützliches aus, jedes Stück garantiert ein Unikat. Es gibt Bilder und Metallskulpturen, Handgefertigtes aus Leder und Schmuck. [mehr...]

Merkendorf: Hans Popp hört auf 28.04.2020 06:39 Uhr

Nach 18 Jahren als Bürgermeister ist er nur noch wenige Tage Chef im Rathaus.


MERKENDORF - "Ich bin aus Merkendorfer Sicht ein kommunalpolitisches Urgestein." Bürgermeister Hans Popp muss schmunzeln, wenn er das sagt. Dabei ist diese Aussage gar nicht so falsch, denn 18 Jahre lang war er Rathaus-Chef in der Krautstadt und zuvor 18 Jahre dort Stadtrat. Jetzt aber ist zumindest mit dem Amt des Bürgermeisters Schluss. [mehr...]