Freitag, 26.04.2019

|

Alle Informationen aus Pleinfeld

Unfall beim Ramsberg: Auto überschlug sich 25.04.2019 15:32 Uhr

Zwei Leichtverletzte bei Zusammenstoß auf der Staatsstraße 2222


RAMSBERG - Zwei Leichtverletzte hat ein Zusammenstoß am Donnerstagmittag auf der Staatsstraße 2222 zwischen St. Veit und Ramsberg gefordert. [mehr...]

Pleinfelder Firma Gore sponsert Seenlandmarathon 25.04.2019 12:07 Uhr

Organisationsteam hat neuen Geldgeber präsentiert


PLEINFELD - Beim Seenlandmarathon fungiert das Pleinfelder Unternehmen als weiterer Hauptsponsor. [mehr...]

Unfall mit überbreitem Muldenkipper bei Pleinfeld 16.04.2019 15:45 Uhr

Der Fahrer muss sich wegen mehreren Verstößen verantworten


PLEINFELD - Am Montagnachmittag ereignete sich auf der Staatsstraße 2224 zwischen Pleinfeld und Mühls-tetten ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Muldenkipper. Dieser fuhr unerlaubterweise ohne Zulassung und ohne Sondergenehmigung auf der Straße. [mehr...]

"Leinen los" am Brombachsee 15.04.2019 06:41 Uhr

Die "MS Brombachsee" ist zusammen mit vielen Fahrgästen in die Sommersaison gestartet.


RAMSBERG - Mit drei dumpfen Tönen aus dem Schiffsnebelhorn und dem Anschlagen der Schiffsglocke nahm die "MS Brombachsee" den täglichen Linienverkehr auf dem Großen Brombachsee auf. Die Saison dauert bis zum 3. November. [mehr...]

Markus Dauer scheitert an formaler Hürde 06.04.2019 06:00 Uhr

Bürgermeisterkandidat in Pleinfeld darf nicht antreten


PLEINFELD - Es wird wohl doch nur drei Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Pleinfeld geben. Markus Dauer, der parteilose Bewerber der Wählergruppe PMG (Ein Pleinfelder für die Marktgemeinde) ist vermutlich an einer formalen Hürde gescheitert. Zu der Aufstellungsversammlung war nicht öffentlich eingeladen worden. Laut Dauer sei das „ein blöder Fehler“, der nach Auffassung der Rechtsaufsicht allerdings nicht mehr geheilt werden kann. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Pleinfeld hat ein Kaufhaus 05.04.2019 08:47 Uhr

Diakonieladen zog in größere Räume um


PLEINFELD - Hell, freundlich, großzügig, günstig, gut sortiert – so präsentiert sich mitten in Pleinfeld das neue Diakonie-Kaufhaus, das nun feierlich eröffnet wurde. Willkommen sind im Kaufhaus der Nächstenliebe nicht nur Bedürftige. Es darf auch nur auf einen Plausch oder eine Tasse Kaffee sein. [mehr...]

Zwischen Wald, Wasser und Beats 02.04.2019 14:54 Uhr

Burning Beach am See


ALLMANNSDORF - „Dein Kurzurlaub in die elektronische Musik“, so haben die Festivalmacher den Burning Beach am Ufer des Brombachsees benannt. Und da ist schon was dran, denn das 5000-Mann-Festival lebt von der einmaligen Atmosphäre zwischen Wald und Wasser. Und der Tatsache, dass zwischen diesen beiden Polen dankenswerterweise auch noch ein Strand kommt. [mehr...]

Infobörse machte Lust auf schöne Tage im Seenland 31.03.2019 18:07 Uhr

Bei der "Messe" in Pleinfeld stellten die Akteure der Tourismusregion ihre Angebote vor


PLEINFELD - Das Fränkische Seenland hat im Jahr 2019 einige neue Trümpfe, mit denen sich gut wuchern lässt. Das wurde am Wochenende in der Halle der Grundschule Pleinfeld gebührend herausgestrichen. Dort trafen sich die Anbieter im Bereich des Tourismus mit allen Interessierten, die wissen wollten, was in den nächsten Monaten so ansteht zwischen Bechhofen und dem Rothsee und zwischen Weidenbach und dem südlichen Hahnenkamm. [mehr...]

Parteilosem Kandidat in Pleinfeld fehlen noch Unterschriften 27.03.2019 07:43 Uhr

Markus Dauer präzisierte sein Wahlprogramm


PLEINFELD - Markus Dauer, parteiloser Bewerber für das Bürgermeisteramt in Pleinfeld, ist zuversichtlich, dass er die 120 Unterstützerunterschriften bis zum 1. April noch zusammenbekommen wird. Bis gestern Mittag (12 Uhr) wurden 77 Unterschriften für Dauer abgegeben. Wenn er dann offiziell als Kandidat zugelassen ist, dann will er aktiv in den Wahlkampf in seiner Heimatgemeinde einsteigen und erklären, wa­rum er für die Wählergruppe „PMG“ (Ein Pleinfelder für die Marktgemeinde) kandidiert und was für Ziele er sich konkret gesteckt hat. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Lkw verstopfen Dörfer bei Roth: B2-Umleitung geändert 23.03.2019 11:35 Uhr

Schleichwege statt ausgeschilderte Route genutzt


ROTH - Weil viele Verkehrsteilnehmer die angeordneten Verkehrssperrungen an der Bundesstraße 2 zwischen Roth und Pleinfeld einfach ignoriert haben, wird ab sofort der gesamte B2-Verkehr ab Roth über Hilpoltstein umgeleitet. Vor allem der Fernverkehr hatte etliche Ortsverbindungsstraßen überlastet. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden