14°

Mittwoch, 16.10.2019

|

Alle Informationen aus Gunzenhausen

Gunzenhausen: Auch hier gibt es Altersarmut 09.10.2019 18:02 Uhr

Wegweisendes Projekt zieht nach gut einem Jahr eine erste Bilanz


GUNZENHAUSEN - "Gibt es denn bei uns Altersarmut?" Diese Frage bildete die Initialzündung für ein wegweisendes Projekt in Gunzenhausen, das bedürftigen alten Menschen hilft. Bürgermeister Karl-Heinz Fitz hatte sie seinerzeit der Caritas-Kreisstellenleiterin Alexandra Trögl gestellt – nach einem Zeitungsinterview von Trögl über Altersarmut im Landkreis. [mehr...]

Sven Plöger kommt nach Gunzenhausen 09.10.2019 06:06 Uhr

Der ARD-Wetterkundler folgt der Einladung der Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen


GUNZENHAUSEN - Die Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen lädt ihre Mitglieder zu einer Informationsveranstaltung ein. Am Donnerstag, 24. Oktober, 19.30 Uhr steht der ARD-Wettermann Sven Plöger im Mittelpunkt des Interesses. [mehr...]

Gunzenhausen: ÖDP-Bürgerbegehren läuft gut 08.10.2019 17:05 Uhr

Für den Erfolg fehlen den Initiatoren noch etwa 100 Unterschriften


GUNZENHAUSEN - Das Bürgerbegehren der ÖDP für eine modifizierte Nullvariante der B 13 in Schlungenhof ist im Soll. Die Initiatoren sind mehr als zuversichtlich, dass sie die erforderliche Anzahl an Unterschriften zusammenbekommen werden. Dieses Ziel könnte schon im Verlauf dieser Woche erreicht werden. [mehr...]

Römerboot lockte Experten an den Altmühlsee 08.10.2019 06:01 Uhr

Der historische Nachbau soll im Seenland einen festen Heimathafen bekommen


GUNZENHAUSEN - Seit vielen Jahren kreuzt die MS Altmühlsee über das gleichnamige Gewässer, ist eine der Attraktionen dort und ein begehrtes Fotomotiv. Doch seit 16 Monaten hat das schneeweiße Passagierschiff in Sachen Publikumsgunst ernsthafte Konkurrenz bekommen. Und die könnte zu einem Dauerzustand werden. [mehr...]

Gunzenhausen: Hertlein-Bilder kehren zurück 07.10.2019 18:23 Uhr

Die Stadt Gunzenhausen hat eine große Sammlung geerbt – als Anerkennung des Engagements der Stadt und des Stadtarchivars.


GUNZENHAUSEN - "Die Bilder meines Vaters sind die Tapeten meines Lebens!" Diesen Satz hat Eva Barbara Fuchs, die einzige Tochter des Gunzenhäuser Heimatmalers Michl Hertlein, oft wiederholt. Wer das Werk des äußerst produktiven Malers kennt, das von den 1920er-Jahren bis zu seinem Tod 1957 entstand, der weiß, dass sich die Tochter mit der Bewahrung und dem Zusammenhalten der Landschaftsbilder, Porträts, Zeichnungen und Skizzen einer Lebensaufgabe gestellt hat. [mehr...]

Anti-Terror-Übung am Hauptbahnhof: Polizei probt für Ernstfall 07.10.2019 17:25 Uhr

Vollübung mit über tausend Teilnehmern - Hauptbahnhof größtenteils gesperrt


NÜRNBERG - Mit realitätsnahen Szenarien wollen sich Polizei und Rettungskräfte in Nürnberg auf einen möglichen Terror-Angriff vorbereiten. Bei einer großangelegten Übung am Hauptbahnhof in der nächsten Woche trainieren 1000 Teilnehmer für den Ernstfall. Große Teile des Bahnhofsgebäudes werden für Reisende gesperrt sein. [mehr...]

Erntedankfest am Altmühlsee 06.10.2019 15:33 Uhr

Zwei Tage lang wurde am Seezentrum Wald kräftig gefeiert


WALD - "Wieder mehr miteinander, statt nur übereinander reden" – dazu forderte der BBV-Kreisobmann Erwin Auernhammer im gut gefüllten Zelt am Walder Seeufer auf. Das traditionelle Erntedankfest am Altmühlsee ist für die Landwirte stets eine gute Gelegenheit, auf das zu Ende gehende Jahr zu blicken. [mehr...]

Erntedank am Altmühlsee 06.10.2019 14:38 Uhr



Zwei Tage lang herrschte am Walder Ufer des Altmühlsees buntes Markttreiben: Rund 50 Stände und viele weitere Angebote für die ganze Familie machten das Erntedankfest zu einem Erlebnis. [mehr...]

Kommentar: Boykott im Gunzenhausener Stadtrat 05.10.2019 18:11 Uhr

Warum die SPD einer öffentlichen Sitzung fernblieb, die sie selbst wollte


GUNZENHAUSEN - Der Stadtrat von Gunzenhausen hatte jüngst eine ganz normale und wenige Tage darauf eine Sondersitzung zum Thema Bebauung des ehemaligen BGU-Geländes in der Weißenburger Straße. Beide Sitzungen verliefen sachlich, es wurde gearbeitet und beschlossen, wie das die Bürgerschaft von den Kommunalpolitikern und der Verwaltung erwartet. Und doch verlief die zweite Sitzung ganz anders als üblich. Eine Fraktion war nicht anwesend. Es war ein unerhörter Vorgang, der Spuren hinterlassen wird. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Gunzenhausen: "Überall nur Mädchen!" 05.10.2019 12:05 Uhr

Erstmals besuchen auch Jungen die Realschule Hensoltshöhe. Zehn von ihnen schildern ihre ersten Eindrücke.


GUNZENHAUSEN - Mit dem Beginn des Schuljahres gilt für die Realschule Hensoltshöhe eine neue Zeitrechnung: Erstmals seit 100 Jahren nehmen 34 Jungen von insgesamt 71 Schülern am Unterricht der 5. Klassen teil. Zehn von ihnen erzählen in einem Gespräch von ihren Erlebnissen und Eindrücken der ersten Wochen. [mehr...]