10°

Sonntag, 20.09.2020

|

Alle Informationen aus Zirndorf

Corona und Hallenbäder: Diese Regeln gelten in und um Fürth 17.09.2020 07:45 Uhr

Die Badbetreiber haben ausgeklügelte Systeme für die Pandemiezeit entwickelt


FÜRTH/ZIRNDORF - Nachdem die Freibäder geschlossen haben, sind jetzt die Hallenbäder am Zug. Doch auch hier gilt es, viele coronabedingte Regeln, Beschränkungen und Änderungen möglichst besucherfreundlich umzusetzen. Ein Überblick über die Situation in und um Fürth. [mehr...]

Fünf Übungen für angehende Tischtennis-Cracks 16.09.2020 16:09 Uhr

Beim ASV Zirndorf kann man auch am nächsten Samstag das TT-Sportabzeichen erwerben


ZIRNDORF - Mit einer Samstagsreihe an Veranstaltungen will der ASV Zirndorf Nachwuchs für seine Tischtennisabteilung gewinnen. Die erste Möglichkeit, sich das Tischtennis-Sportabzeichen zu holen, nahmen leider nur acht Teilnehmer wahr. Eine zweite Chance für Neugierige bietet am kommenden Samstag das Mobil des Verbands, das an der Zirndorfer Grundschule Halt macht. [mehr...]

Kurioser Polizeieinsatz: Ein Biber auf Abwegen 15.09.2020 16:00 Uhr

Polizei muss Tier mithilfe einer Lebendfalle zurück zur Bibert bringen


ZIRNDORF - Ein Biber hatte sich in Zirndorf verirrt. Anwohner schlugen Alarm, die Polizei rückte aus und fing das Tier wieder ein. [mehr...]

Polizei rettet Biber in Zirndorf und bringt ihn zurück in Bibert 14.09.2020 15:51 Uhr

Das Nagetier war an einer vielbefahrenen Straße unterwegs


ZIRNDORF - Ein ungewöhnlicher und tierischer Einsatz beschäftigte die Polizei in Zirndorf am Mittwoch: An einer vielbefahrenen Straße war ein Biber unterwegs. [mehr...]

Zirndorfs Box-Europameister kämpft dank Althof in Nürnberg 12.09.2020 14:38 Uhr

Marten Arsumanjan bereitet sich auf die Titelverteidigung in Forchheim vor.


ZIRNDORF/FORCHHEIM - Der Zirndorfer Marten Arsumanjan steht vor seiner ersten Titelverteidigung als Box-Europameister. Kein Geringerer als der bekannte Nürnberger Personenschützer und Kampfsport-Veranstalter Peter Althof wird ihm eine Bühne bieten - ob vor Zuschauern, ist wegen der Corona-Auflagen noch nicht geklärt. Ob mit oder ohne Publikum wird sich nun zeigen, ob Arsumanjan auch die Rolle des Gejagten annimmt. Gegner ist der aus Marokko stammende Khalil El Harraz. [mehr...]

Leader-Förderung: Fürther Landkreis sucht neue Ideen 10.09.2020 16:00 Uhr

Bürger sind zum Wettbewerb rund um das europäische Programm aufgerufen


ZIRNDORF - Was fehlt noch im Landkreis Fürth? Bürger können ihre Vorschläge aus den Bereichen Soziales, Umwelt oder Kultur präsentieren. Über die zehn besten stimmen dann alle ab, die ersten drei dürfen auf Leader-Fördermittel und einen Preis hoffen. [mehr...]

Badminton in Zirndorf: "Genau so muss man es ausrichten" 10.09.2020 15:03 Uhr

Das Hygienekonzept der Stadtmeisterschaften taugt zur Blaupause


ZIRNDORF - Der TSV Zirndorf erhielt ein Sonderlob vom Bezirksvorsitzenden des Badmintonverbands. Der Grund: Die offenen Zirndorfer Stadtmeisterschaften wurden nicht nur von den Sportlern mit großer Sehnsucht angenommen, die strengen Corona-Regeln nahmen auch alle klaglos hin. Der Ablauf soll nun als Vorbild für weitere Veranstaltungen dienen. [mehr...]

Drei Tischtennis-Highlights im September in Zirndorf 09.09.2020 18:01 Uhr

Die umtriebige ASV-Abteilung lockt den interessierten Nachwuchs an die Platte


ZIRNDORF - Gleich drei Veranstaltungen bietet der ASV Zirndorf im September Kindern und Jugendlichen, die Tischtennis im Verein ausprobieren wollen: Tischtennis-Abzeichen, Tischtennis-Mobil und Mini-Meisterschaft. Vielleicht ist es gerade in Corona-Zeiten der ideale Sport auf Abstand? [mehr...]

Fürther Freibad-Bilanz: Ein Sommer wie kein anderer 09.09.2020 13:36 Uhr

Erleichterung nach der Corona-Saison - Manche Gäste genossen die leeren Becken


FÜRTH/ZIRNDORF/VEITSBRONN - Für manche Gäste war’s die schönste Freibadsaison seit Jahren, für andere ein Graus. Fürth, Zirndorf und Veitsbronn ziehen nach einem sehr besonderen Sommer. Jetzt wird Corona zur Herausforderung für den Hallenbad-Betrieb. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Gegen XXL-Gewächshäuser: Erste Montagsdemo in Langenzenn 08.09.2020 16:35 Uhr

Anwohner aus Keidenzell und Hardhof wollen regelmäßig protestieren


LANGENZENN - In die Tradition der Montagsdemonstrationen, bei denen Bürgerbewegungen im Osten vor der deutsch-deutschen Grenzöffnung für ihre Rechte eintraten, stellen sich Langenzenner. Ihr Protest richtet sich gegen die von zwei Nürnberger Knoblauchslandbauern geplanten "XXL-Gewächshäuser" im Ortsteil Keidenzell und in Hardhof. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden