16°

Dienstag, 23.07.2019

|

Alle Informationen aus Fürth

Das Genie der geraden Linien vor 1 Stunde

"5x Treumann" im Jüdischen Museum: Ein Design-Star und seine Familie


FÜRTH - In Fürth kam er zur Welt, in die Niederlande emigrierte er. Dort wurde Otto Treumann zu einem der bedeutendsten Grafikdesigner des vergangenen Jahrhunderts. Das Künstler-Gen hat er seiner Familie weitergereicht, wie nun das Jüdische Museum Franken zeigt. [mehr...]

Knochen, Kunst und Kosmetik aus Fürther Hinterhöfen 22.07.2019 16:00 Uhr

Der zweite Hofflohmarkt macht mit versteckten und charmanten Ecken vertraut


FÜRTH - Viele staunende Gesichter gab es bei der zweiten Auflage des "Hofflohmarkts", der viele Besucher in die Innenstadt zog. [mehr...]

Experten: Gratisparkplätze schaffen nur Probleme 22.07.2019 11:00 Uhr

Stadt Fürth hatte Untersuchung in Auftrag gegeben


FÜRTH - Damit die Prachtbauten entlang der historischen Ludwigsbahntrasse besser zur Geltung kommen, sollen die Parkplätze in der Hornschuchpromenade und Königswarterstraße deutlich abgespeckt und neu geordnet werden. Wie eine von der Stadt in Auftrag gegebene Untersuchung zeigt, liegt das Hauptproblem für den unbefriedigenden Zustand in den kostenlosen Stellplätzen. [mehr...] (14) 14 Kommentare vorhanden

Ruft Fürth den Klimanotstand aus? 22.07.2019 06:00 Uhr

Am Mittwoch werden im Stadtrat Unterschriften überreicht


FÜRTH - Die Stadt Fürth soll Position beziehen, finden Klimaschützer. Am Mittwoch übergeben sie deshalb im Stadtrat eine Unterschriftenliste. OB Jung will den Klimaschutz zur Zukunftsaufgabe machen, nicht aber vom Notstand sprechen. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Klassik, Latin, Wrestling Run: Die Bilder vom Wochenende! 22.07.2019 05:53 Uhr

Zahlreiche Events in Franken zogen am Wochenende tausende Besucher an


NÜRNBERG - Fans von klassischer Musik kamen am Sonntag in Nürnberg voll auf ihre Kosten. Zum Klassik Open Air strömten tausende Besucher in den Luitpoldhain. Sportlich ging es dagegen in Erlangen zu, während in Treuchtlingen das Volksfest und in Weißenburg das Altstadtfest die Besucher anzogen. Hier gibt es die schönsten Bilder vom Wochenende! [mehr...]

Rettung von Großtieren: Feuerwehr probt für den Ernstfall 21.07.2019 16:04 Uhr

Unfälle passieren häufiger als gedacht - Großes Risiko für Retter


OBERASBACH - "Mein Pferd ist in einen Bachlauf gerutscht und kann sich nicht mehr befreien." So könnte der Notruf eines verzweifelten Reiters lauten, der bei der Leitstelle der Feuerwehr eingeht. Die Zahl der Großtierrettungseinsätze nimmt immer mehr zu. Ein Grund, warum sich die Feuerwehren aus Oberasbach und Rehdorf speziell schulen ließen. [mehr...]

Rauschend: Das war der Sommernachtsball im Fürther Stadtpark 21.07.2019 15:07 Uhr

Zum 18. Mal lockte das Event der Comödie mit Musik und Feuerwerk


FÜRTH - Der 18. Sommernachtsball der Comödie zog im Fürther Stadtpark trotz kurzer Regenepisode mit Musik und Feuerwerk viele Besucher an. Wir haben die Bilder! [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Von Superhelden und Fitness-Freaks: Der Wrestling Run der Sportfreunde Laubendorf 21.07.2019 13:57 Uhr



Rund 300 Läufer waren in diesem Jahr angemeldet und die Startplätze für die fünfte Auflage des Laufs bereits Wochen vor dem Termin restlos ausverkauft. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mussten sich zum Beispiel unter Weidezahndrahtnetz robben, oder Entenläufe mit Liegestützen absolvieren. Wer nach der ersten Runde nicht genug hatte, durfte sich über die doppelte Distanz beweisen und die absolut Sportlichen wählten die Warrior-Variante über 20 km mit zusätzliche Anstiegen, Aufgaben, Gewichten und Hindernissen. Vor dem Hauptlauf durften sich die Kinder beim KIDS Run mal ganz ohne drohenden Ärger von Mama und Papa schmutzig machen. [mehr...]

Tanz, Roben und tolle Stimmung beim Sommernachtsball in Fürth 21.07.2019 12:40 Uhr



So festlich kommt man in Fürth nur selten zusammen: Am Samstag wurde im Stadtpark die Tanzfläche geentert, die Bar gestürmt und dem Regen getrotzt. Da schaute auch so mancher Promi vorbei. [mehr...]

Neubauten: HLG-Anwohner sind in Aufruhr 21.07.2019 10:00 Uhr

Am Montag lädt die Stadt zum Info-Gespräch ein


FÜRTH - Die Stadt will mit der Abrissbirne und mehreren großen Neubauten das Helene-Lange-Gymnasium auf einen modernen Stand bringen. Doch etliche Menschen, die neben der Schule leben, fühlen sich nicht eingebunden und üben heftige Kritik. [mehr...]