20°

Sonntag, 26.05.2019

|

Alle Informationen aus Cadolzburg

SPD will die Stimmung wieder drehen 01.04.2019 20:00 Uhr

Kreiskonferenz der Sozialdemokraten: Nach Wahlschlappen den Kampfgeist nicht verloren


CADOLZBURG - Kräfte sammeln und wieder aufstehen — die Sozialdemokraten hielten sich bei ihrer Kreiskonferenz nicht lang mit den niederschmetternden Resultaten der Bundes- und Landtagswahl auf, sondern sprachen sich Mut zu. Wiedergewählt zum Kreisvorsitzenden wurde Harry Scheuenstuhl. [mehr...]

Leberwurst oder Käse: In diesen Läden gibt es Hundeeis 01.04.2019 17:02 Uhr

Zahlreiche Eisdielen in der Region bieten Eiskreationen für Vierbeiner


NÜRNBERG - Eis mit Wildlachs, Käse oder Leberwurst: Wenn die Sonne vom Himmel lacht, müssen längst auch Hunde in Franken und der Oberpfalz nicht mehr leer ausgehen, während Frauchen und Herrchen genüsslich an der Waffel schlecken. Einige Eisdielen und Futtershops haben den Trend vom "Hundeeis" schon für sich entdeckt. Das sind die Anlaufstellen in der Region! [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Neue Ehre für "Mademoiselle Marie" 27.03.2019 16:00 Uhr

Filmfassung des Musicals wurde in Rom als gelungenes Beispiel für Versöhnung gezeigt


FÜRTH/CADOLZBURG - Hohes Lob für die Filmfassung des Erfolgs-Musicals "Mademoiselle Marie": Der Streifen in Kooperation der Fürther Filmfirma Telefilm Medienprojekte und der Cadolzburger Burgfestspiele wurde bei einer Tagung in Rom als gelungenes Beispiel für "Versöhnung im und durch Film" gezeigt. [mehr...]

Cadolzburger Senioren triumphieren über AOK 04.03.2019 16:00 Uhr

Vorläufiger Beschluss des Sozialgerichts unterstützt ambulant betreute Wohngemeinschaften


CADOLZBURG - Aufatmen im Evangelischen Gemeinde- und Wohltätigkeitsverein: Das Sozialgericht Nürnberg hat in einem ersten Fall in Sachen Behandlungspflege einen vorläufigen Beschluss erlassen. Demnach muss die AOK einer Versicherten, die in einer der zwei von dem Cadolzburger Diakonieverein betreuten ambulanten Wohngemeinschaften lebt, vorerst die Kosten der Behandlungspflege weiter erstatten. [mehr...]

Stil-Spagat: Renommierter Preis für den Stiegler-Hof 27.02.2019 16:00 Uhr

Für den Wiederaufbau in Gonnersdorf wurde ein Fürther Architekt ausgezeichnet


CADOLZBURG/BERLIN - Wie schön es auf dem Land und in den Dörfern sein kann, will der Deutsche Landbaukultur-Preis zeigen: Der Hauptpreis 2019 ging in den Landkreis Fürth an den Hof von Fritz Stiegler im Cadolzburger Ortsteil Gonnersdorf. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Cadolzburg hat WBG-Pläne 21.02.2019 15:30 Uhr

Markt befürwortet Idee einer Kooperation mit Kreiskommunen


CADOLZBURG - Auch in Cadolzburg ist der Mangel an bezahlbarem Wohnraum ein Thema. Attraktiv erscheint die Gründung einer Wohnungsbaugesellschaft (WBG) mit den anderen Gemeinden im Landkreis Fürth. Der Marktgemeinderat hat bei nur einer Gegenstimme den Bürgermeister beauftragt, die weiteren Schritte der von der WBG Fürth angeregten Kooperation mit Kreiskommunen zu begleiten. [mehr...]

Neues Fahrzeug für Cadolzburgs Wehr 18.02.2019 15:00 Uhr

Erster Einsatz beim Busunglück in Ammerndorf - Investition in Sicherheit der Bürger


CADOLZBURG - Die Feuerwehr im Kernort rückt seit Ende Oktober mit modernster Technik aus: Das neue Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug (HLF 20). dessen Vorgänger bereits 25 Jahre alt war, hat Bürgermeister Bernd Obst nun offiziell übergeben. [mehr...]

Nichts für Vegetarier: So speiste der Adel im Mittelalter 13.02.2019 21:00 Uhr

Die Tafel auf der Burg Cadolzburg war fleischlastig und reich an exotischen Gewürzen


CADOLZBURG - Uta Piereth, Ausstellungsmacherin auf der Cadolzburg, hat sich intensiv mit der gehobenen Küche bei Hofe im Spätmittelalter auseinandergesetzt. Im Gespräch mit Christian Mittermeier, einem Spitzenkoch unserer Tage, wurden Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen historischer und moderner Haute Cuisine greifbar. [mehr...]

Farrnbachtal: Wandern mit herrlichem Burgblick 09.02.2019 18:00 Uhr

16-Kilometer-Tour führt durch lichte Landschaft


CADOLZBURG - Auf eine Tour mit schönen Ausblicken auf die Cadolzburg führt der jüngste Wandertipp der Fürther Nachrichten. Zusammengestellt hat ihn Andreas Schettler, Wegewart beim Fränkischen Albverein. Der Ausgangspunkt ist Egersdorf Bahnhof. Die Markierungsfolge klingt kompliziert, aber der 16 Kilometer lange Rundkurs ist bestens beschildert, so dass Verlaufen unwahrscheinlich ist: Kleeblatt – Grünpunkt – Grünkreuz – Main-Donau-Weg – Gelbpunkt – blaues Andreaskreuz — Blaustrich. [mehr...]

Nutella-Alternative: Fränkischer Aufstrich kommt gut an 05.02.2019 10:42 Uhr

In Cadolzburg versucht man, Ernteeinbußen aufzufangen - Neue Ideen


CADOLZBURG - Im Herbst 2017 bekam "Nutella" Konkurrenz aus der Region: Die Cadolzburger Variante kommt ohne das umstrittene Palmöl aus, dafür stecken Haselnüsse aus Franken drin. Die Erfolgsgeschichte soll weitergehen - trotz der schlechten Ernte nach dem heißen Sommer. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden