Mittwoch, 23.10.2019

|

Alle Informationen aus Weißenohe

Dorfhaus: Mesnergraben unter Wasser 06.08.2019 18:00 Uhr

Seit Jahrzehnten wird die Dorfhauser Straße in Weißenohe überflutet. Ein zweites Rückhaltebecken ist geplant.


DORFHAUS - Der Klimawandel hinterlässt Spuren. Starkregen-Ereignisse gehören dazu. Wie vor einer Woche, als sich ein Sturzbach in die Dorfhauser Straße ergoss und die Feuerwehr eingreifen musste. Seit Jahrzehnten wird die Dorfhauser Straße regelmäßig überflutet. Die Gemeinde kämpft gegen die Wassermassen, die trotz etlicher Barrieren mit voller Wucht am Ende des Mesnergrabens auftreffen. [mehr...]

Öko-Kampagne erfasst die Fränkische Schweiz 04.08.2019 08:30 Uhr

29-Fränkische-Schweiz-Gemeinden wollen eine leistungsstarke Ökomodell-Region werden


GÖSSWEINSTEIN - Aufbruchstimmung herrschte im voll besetzten Pfarrheim, in dem man zusammengekommen war, um die inzwischen staatlich anerkannte Ökomodellregion Fränkische Schweiz voranzubringen. Tenor: Die Menschheit hat ihr Budget längst überschritten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Tagesmütter im Landkreis: "Dieser Druck ist ungesund" 02.08.2019 15:59 Uhr

Zu viele Krankheitstage gefährden die Existenz mancher Mütter - Kreispolitiker scheitern mit Vorstoß


FORCHHEIM - Sind Tagesmütter länger als 20 Tage pro Jahr krank oder im Urlaub, erhalten sie vom Jugendamt kein Geld für die Betreuung der Kinder und müssen Leistungen zurückzahlen. "Es brodelt unterschwellig", sagt eine Tagesmutter. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Weißenohe: Chorakademie will 2020 loslegen 02.08.2019 07:23 Uhr

Geld aus München soll Finanzierungslücke in Höhe von zwei Millionen Euro schließen


WEISSENOHE - Die seit zehn Jahren angestrebte Realisierung einer "Chorakademie des Fränkischen Sängerbundes im Benediktiner Kloster Weißenohe e.V." steht kurz vor der Verwirklichung. [mehr...]

Von Ansbach bis Zirndorf: Die schönsten Weihnachtsmärkte der Region 01.08.2019 11:05 Uhr



Märchenhafte Kulissen, urige Holzhütten und lebende Krippen - die Vielfalt der Weihnachtsmärkte in der Region ist beeindruckend. Ob besinnlich und romantisch oder wild und unterhaltsam, hier finden Sie den Markt ihrer Träume. [mehr...]

Hochwasser im Kreis Forchheim: Experten warnen vor Versicherungslücke 31.07.2019 15:58 Uhr

Starkregen und Überschwemmungen können hohe Schäden verursachen - Verbraucherzentrale berät


FORCHHEIM - Im Juli 2018 hat Starkregen für Überschwemmungen im Landkreis Forchheim gesorgt. Anwohner wateten mancherorts knietief durch Gärten und Straßen, Autos wurden vom Wasser weggespült. Auch in diesen regnerischen Tagen treten Bäche über die Ufer. Die Verbraucherzentrale Bamberg warnt vor Versicherungslücken und hat ein Info-Telefon eingerichtet. [mehr...]

Mobilfunkmasten: Bürger im Landkreis Forchheim sorgen sich um Strahlung 21.07.2019 14:00 Uhr

Igensdorfer Gemeinderat diskutiert Standort - Befürchtungen auch in anderen Orten groß


IGENSDORF/MITTELDORF - Im Bereich von Mitteldorf plant Vodafone den Bau eines Mobilfunkmasten mit LTE/5G. Nach den Vereinbarungen des Bayerischen Mobilfunkpakts wurde die Gemeinde gebeten, bei der Standortsuche behilflich zu sein. Die Bürger haben vor höherer Strahlung Angst, nicht nur in Igensdorf. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Elvis, Kiss und Sting: Große Stars in kleinen Orten 24.06.2019 08:39 Uhr

Seit Jahrzehnten "verirren" sich Stars in Franken und der Oberpfalz


NÜRNBERG - Es ist ein großes Glück für eine kleine Stadt: Gestandene Größen des Pop und Rock, Musiker von Weltformat wie AC/DC und Michael Jackson spielten in den vergangenen Jahren auf kleinen Musik-Bühnen in der Region - oder auch im ehemaligen Kuhstall der Gemeinde. Das waren die Auftritte der ganz großen Stars! [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Landkreis Forchheim: Müllabfuhr kommt nur bei freier Fahrt 18.06.2019 09:00 Uhr

Zufahrtswege müssen frei sein - Mitarbeiter der Müllabfuhr zur Abholung nicht verpflichtet


FORCHHEIM - Damit Tonnen geleert und Säcke abgeholt werden können, müssen die Entsorgungsfahrzeuge die Grundstücke anfahren können. Dies erweist sich im Alltag jedoch als sehr schwierig, zum Beispiel wegen in die Straße ragenden Bäumen und Hecken, durch Baustellen oder parkende Fahrzeuge. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Millionen fließen in die Dörfer im Landkreis Forchheim 17.06.2019 16:00 Uhr

Projekte in Ortskernen erhalten Fördermittel - "Innen statt Außen" ist ein Vorteil


LANDKREIS FORCHHEIM - 209 Millionen Euro gibt der Freistaat für die Städtebauförderung 2019 aus, 84,5 Millionen Euro landen in Oberfranken und davon wiederum ein Teil in den Städten und Dörfern im Landkreis Forchheim. [mehr...]