Sonntag, 19.01.2020

|

Alle Informationen aus Pinzberg

Atemberaubende Schönheiten: Die Fränkische Schweiz von oben 31.12.2019 15:35 Uhr



Aus bis zu 2.500 Metern Höhe blickte Tom Schneider, Fotograf aus Ebermannstadt, bei einer Fahrt mit einem Heißluftballon auf Dörfer, Natur und wunderschöne Ecken der Fränkischen Schweiz und des Landkreises Forchheim. [mehr...]

Zahlen und Fakten zum Waldsterben in der Fränkischen Schweiz 17.12.2019 14:35 Uhr

Die Bäume haben Fieber und sterben - 2018 und 2019 hat dem Bestand zugesetzt


FRÄNKISCHE SCHWEIZ - Die Fläche des Landkreises Forchheim (642 Quadratkilometer) ist zu 38 Prozent mit Wald (241 Quadratkilometer) bedeckt. Davon ist in Folge der klimatischen Veränderungen ein Prozent im Jahr 2019 vernichtet worden. Das entspricht 500 Omnibussen vollgeladen mit totem Holz oder einer Fläche von rund 338 Fußballfeldern. [mehr...]

Pinzberg: Vierter König kam zu spät, aber bewirkte viel 17.12.2019 08:00 Uhr

Adventskonzert: Pfarrer Gehret erzählte eine russische Legende


PINZBERG - Ein besonderer Höhepunkt war einmal mehr das Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Nikolaus. Pfarrer Michael Gehret besetzte im bis auf den letzten Platz besetzten Gotteshaus zahlreiche Musikgruppen zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest. [mehr...]

Wenn aus Bettlern Einbrecher werden: Tipps der Polizei bei Betrugsmaschen 17.12.2019 05:42 Uhr

Senioren oft Ziel der Täter - Junge Männer nach Besuch von Pornoseiten erpresst


FORCHHEIM - Nicht nur Senioren sind das Ziel von Betrügern, ob am Telefon oder an der Haustüre. Aus Scham melden sich Betrogene nicht immer bei der Polizei. Auch junge Männer, die nach dem Besuch einer Pornoseite ins Netz von Erpressern gehen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Klimawandel: 338 Fußballfelder toter Wald in der Fränkischen Schweiz 16.12.2019 05:40 Uhr

2019 ist ein Prozent der Waldfläche im Landkreis Forchheim verloren gegangen


FORCHHEIM - Die Fichte wird in der Fränkischen Schweiz von der Bildfläche verschwinden. Zu hohe Temperaturen und zu wenige Niederschläge führen zu einem regelrechten Überlebenskampf in den Wäldern. 2019 fallen 40.000 Festmeter dem Klimawandel zum Opfer oder umgerechnet 338 Fußballfelder voll mit Bäumen. Der heimische Wald hat Fieber. Bei der Russrindenkrankheit hilft beispielsweise nur noch verbaggern oder verbrennen. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

NN-Weihnachtsmenü 2019: Weihnachtszauber statt Küchenschlacht im Forchheimer Restaurant Lübbis 15.12.2019 10:39 Uhr

Einfach zum Nachkochen und trotzdem ein Hochgenuss: das Heilig-Abend-Menü von Kathrin Grüner


FORCHHEIM - Weihnachtszauber oder Küchenschlacht? Zwischen beiden Extremen müssen sich Hobbyköche dieses Jahr nicht entscheiden. Denn das Weihnachtsmenü von Kathrin Grüner soll Vieles sein: etwas fürs Auge und den Gaumen, auch für Nicht-Sterneköche und dennoch ein Hingucker an der Weihnachtstafel. „Das Menü ist keines, das einen für zehn Stunden in der Küche fesselt, die danach wie ein Schlachtfeld aussieht.“ [mehr...]

Winterwanderung über das Walberla: Von Kirchehrenbach nach Schlaifhausen 12.12.2019 14:22 Uhr



Schneematsch im Tal, steife Winterbrise und Schneeverwehungen auf dem Gipfel: Wir beginnen unsere Winterwanderung in Kirchehrenbach, genießen die Ausblicke auf das Wiesenttal und laufen über Schlaifhausen wieder zurück. [mehr...]

FDP-Bewerber für den Kreistag Forchheim: "Unsere Heimat vor hysterischer Klimadebatte schützen" 06.12.2019 17:34 Uhr

FDP tritt mit zwei Landtagsabgeordneten, bekannten und jungen Gesichtern zu Kreistagswahl 2020 an


FORCHHEIM - "Eine Politik, die auch mal neu denkt": Die FDP tritt mit 60 Kandidaten für die Kreistagswahl 2020 an. Statt der bisher drei Mandate will die Partei künftig fünf im 60-köpfigen Kreistag stellen. Das soll mit einem bunten Kandidatenmix gelingen. Auch die ehemalige CSU-Ortsvorsitzende aus Ebermannstadt, Diana Striegel, tritt bei den Liberalen an. [mehr...]

Aufbruchstimmung beim Forchheimer Kreisverband der Freien Wähler 02.12.2019 06:00 Uhr

Schwung der Landtagswahl soll in Kommunalwahl mitgenommen werden


PINZBERG - Große Aufbruchsstimmung herrschte bei den Freien Wählern der Kreisvereinigung und den Freien Wählern des Kreisverbands Forchheim. Sie waren im Landgasthof Schrüfer zusammengekommen, um für die bevorstehenden Kreistagswahlen im März 2020 ihre gemeinsame Wahlliste zu erstellen. [mehr...]

Stefan Hack will Reinhard Seebers Erbe antreten CSU-Bürgerblock in Pinzberg 28.11.2019 15:22 Uhr

Die Liste CSU-Bürgerblock hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahlen im März aufgestellt. Sie treten an


PINZBERG - Stefan Hack will für die Gruppierung CSU-Bürgerblock die Nachfolge von Reinhard Seeber als Bürgermeister antreten. Zur Aufstellungsversammlung der Mannschaft hatte die Gruppierung in das Gasthaus Eger geladen. 24 Kandidaten für die Kommunalwahl wurden in geheimer Abstimmung bestimmt. Der Saal war bis auf den letzten Platz gefüllt. [mehr...]