Mittwoch, 29.01.2020

|

Alle Informationen aus Pinzberg

Fasching 2020: Das sind die Termine in der Region Forchheim 28.01.2020 16:33 Uhr

Was Narren nicht verpassen sollten: Kinderfasching, Prunksitzung und Gaudiwurm


FORCHHEIM - Am 11.11. begann das alljährliche närrische Treiben und auch in dieser Faschingssaison stehen einige Events im Landkreis auf dem Faschings-Terminkalender. All denen, die sich noch nicht in Faschingsstimmung befinden, können vielleicht die Rückblicke aus den vergangenen Jahren helfen... [mehr...]

Feuerwehr Gosberg zieht Bilanz und ehrt treue Mitglieder 25.01.2020 15:05 Uhr

Rückblick auf das Jahr 2019 - Mitglieder für 70 Jahre geehrt


GOSBERG - Bei der Jahreshauptversammlung sprach der Feuerwehrverein der Freiwilligen Feuerwehr Gosberg 22 treuen Mitgliedern herzlichen Dank aus. Und es wurde auf das Jahr 2019 zurückgeblickt. [mehr...]

Geld- und Personalmangel: Müssen Feuerwehren im Landkreis Forchheim zusammengelegt werden? 25.01.2020 12:55 Uhr

Nach langer Diskussion schließen sich zwei Feuerwehren in Heiligenstadt zusammen


LANDKREIS FORCHHEIM - Es gibt viele Gemeinden, die das gleiche Leid teilen: Immer öfter fehlt es an Nachwuchs für die Freiwillige Feuerwehre. Sie in allen Ortsteilen eines Ortes aufrechtzuerhalten geht ins Geld. Deshalb schließen sich die Feuerwehren Burggrub und Oberleinleiter zusammen. Das verlief nicht ohne Diskussionen. Es könnte der Auftakt für weitere Fusionen sein, denn in mancher Gemeinde fehlen für Notfälle ausreichend Freiwillige. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Von A wie Arzt bis V wie Verkehr: Das versprechen die Landratskandidaten Ulm und Büttner 21.01.2020 19:13 Uhr

Beim NN-Forum zur Landratswahl überraschen die Kandidaten mit klaren Positionen


EBERMANNSTADT - Reiner Büttner will für die SPD in das Landratsamt Forchheim einziehen. Dort ist seit 2014 Landrat Hermann Ulm (CSU) zu Hause. Beim NN-Forum in Ebermannstadt haben die Landratskandidaten klar gemacht, wohin es mit den Landkreis gehen muss, damit das Leben auf dem Land auch in Zukunft funktioniert. [mehr...]

Ulm oder Büttner: Wer hat das bessere Konzept für den Landkreis Forchheim? 21.01.2020 16:35 Uhr



Die Nordbayerischen Nachrichten Forchheim haben mit den Landratskandidaten Reiner Büttner (SPD), Amtsinhaber Hermann Ulm (CSU) und Lesern über die wichtigsten Themen im Landkreis gesprochen. Beim NN-Forum mit Moderator und NN-Redakteur Patrick Schroll haben die Kandidaten auch mit klaren Positionen überrascht. [mehr...]

Pinzberg: Eger will mit "Die Chance" Bürgermeister werden 20.01.2020 10:00 Uhr

Mit sehr kleiner Liste Richtung Kommunalwahl


PINZBERG - Die Aufstellungsversammlung der Liste "Die Chance" für die Kommunalwahl in Pinzberg eröffnete als Versammlungsleiter Alfons Eger aus Gosberg, der unter den etwa 40 Anwesenden auch sechs Gemeinderäte begrüßen konnte. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wahl: Hermann Ulm und Reiner Büttner greifen nach der Macht über 116.000 Menschen 17.01.2020 09:00 Uhr

Die NN diskutieren mit den Landratskandidaten Ulm und Büttner - Fragen der Leser


FORCHHEIM - Wer hat die besseren Konzepte für die Zukunft des Landkreises Forchheim? Dieser und mehr Fragen gehen die Nordbayerischen Nachrichten am Montag bei einer Diskussionveranstaltung mit dem kandidierenden Landrat Hermann Ulm (CSU) und seinem Herausforder Reiner Büttner (SPD) nach. Gefragt sind auch die Fragen der Leser. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Aufgehängte Krähen sorgen im Kreis Forchheim für Entsetzen 14.01.2020 15:11 Uhr

Die früher weit verbreitete Praxis wird auch heute noch vereinzelt angewandt


FORCHHEIM/PINZBERG - Vogel-Kadaver verwesen neben den Feldwegen: An Zäunen aufgehängte Rabenkrähen sorgen für Entsetzen bei Spaziergängern und Naturschützern im Landkreis. Rechtlich ist der altertümlichen Praxis aber offenbar nicht beizukommen. [mehr...] (13) 13 Kommentare vorhanden

20*C+M+B+20: Sternsinger zogen durch den Landkreis Forchheim 07.01.2020 14:40 Uhr



In vielen Orten im Kreis Forchheim waren am 6. Januar wieder die Sternsinger unterwegs, um den Segen in die Häuser zu bringen und um Spenden zu sammeln. In diesem Jahr stand das Thema Frieden am Beispiel des Libanon im Mittelpunkt. [mehr...]

Kein schöner Anblick: Gelbe Säcke kurz vorm Weihnachtsfest in den Straßen der Altstadt Forchheim 06.01.2020 10:11 Uhr

Was kann der Landkreis dagegen tun? Die NN haben nachgefragt.


FORCHHEIM - Gelbe Säcke auf den Straßen in Forchheims Innenstadt, am letzten Adventssonntag vor dem Weihnachtsfest. NN–Leser Edwin Rank aus Weingarts fand diesen Anblick alles andere als schön und fragte sich, warum die Abholung des Mülls ausgerechnet auf einen Tag vor Heilig Abend gelegt wird. Die NN haben im Landratsamt bei Pressesprecherin Kathrin Schürr nachgehakt. [mehr...]