21°

Sonntag, 19.05.2019

|

Alle Informationen aus Neunkirchen

Könnte die Fränkische Schweiz Weltkulturerbe werden? 27.02.2019 13:47 Uhr

"Stehen vor gewaltigen Dingen": Haushalt mit 124 Millionen Euro abgesegnet


FORCHHEIM - 32 Millionen Euro Schulden hat der Landkreis. Die 29 Gemeinden, die auf das Kreiskonto 52 Millionen Euro überweisen, können sich freuen - es ist weniger als gedacht. Doch nicht alle sind zufrieden mit dem Zahlenwerk von Kreiskämmerin Carmen Stumpf. Das hat auch mit einer Savanne zu tun. Als Chance für Tourismus und Umwelt soll die Fränkische Schweiz nun zum Weltkulturerbe vorgeschlagen werden. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Landkreis Forchheim: Die Top 5 der Straßenbauprojekte 2019 23.02.2019 07:57 Uhr

7,2 Millionen Euro fließen in Kreisverkehr, Wege und Straßen


LANDKREIS FORCHHEIM - Schlaglöcher, Risse, Unfallschwerpunkte: Der Landkreis will 2019 mit seinem millionenschweren Maßnahmenpaket die dringensten Problemstellen lösen. Autofahrer dürfen sich auf einen neuen Kreisverkehr freuen, Familien in der Fränkischen Schweiz auf einen sicheren Rad- und Gehweg. [mehr...]

Pendler von und nach Forchheim müssen sich auf Ersatzverkehr einstellen 20.02.2019 12:20 Uhr

Bahn kündigt für mehrere Tage Schienenersatzverkehr an


FORCHHEIM - Bauarbeiten machen laut einer Mitteilung der Bahn an mehreren Tagen einen Schienenersatzverkehr notwendig. [mehr...]

Selau für Witz, Spaß und Tanz in Neunkirchen 18.02.2019 15:00 Uhr

Fasching: Eine äußerst gelungene Prunksitzung kam beim Publikum gut an


NEUNKIRCHEN - Voller Humor, manchmal derb, aber ausgestattet mit feinen Pointen, dazu fetzige Tanzeinlagen: Damit stimmten die "Neikergner" Narren in ihrer ersten von zwei Fosenachtssitzungen in der bis auf den letzten Platz besetzten Mehrzweckhalle auf den Endspurt der fünften Jahreszeit ein. [mehr...]

Selau! NCV feiert spektakuläre Prunksitzung in Neunkirchen 17.02.2019 18:26 Uhr



Voller Humor, manchmal derb, aber ausgestattet mit feinen Pointen, dazu jede Menge fetzige Tanzeinlagen: Mit dieser unterhaltsamen Mixtur stimmten die "Neikergner" Narren in ihrer ersten von zwei Fosenachtssitzungen in der bis auf den letzten Platz besetzten Mehrzweckhalle auf den langen Endspurt der fünften Jahreszeit ein. [mehr...]

Einbruchserie rund um Erlangen kein Anlass zur Panik 15.02.2019 18:00 Uhr

Ähnliches Muster ist auffällig, doch die Raubzüge seien nichts Außergewöhnliches


ERLANGEN - Nach einer Einbruchserie im Landkreis Erlangen-Höchstadt laufen die Ermittlungen der Kriminalpolizei derzeit auf Hochtouren, um den oder die Täter zu erwischen. Derweil will die Polizei die Anwohner beruhigen. [mehr...]

Forchheim: Fast 19 Prozent stimmen für "Rettet die Bienen!"-Volksbegehren 14.02.2019 14:54 Uhr

18,9 Prozent der Stimmberechtigten haben für den Artenschutz unterschrieben


FORCHHEIM - Am 13. Februar endete die Deadline für das Volksbegehren "Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern - Rettet die Bienen!". Einen Tag später werden die genauen Ergebnisse bekannt - und auch im Landkreis Forchheim wurde die Zehn-Prozent-Hürde deutlich überschritten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Narren haben in Neunkirchen reiche Auswahl 04.02.2019 11:02 Uhr

NCV lädt zu seinen Faschingsveranstaltungen ein


NEUNKIRCHEN - Den Narren wird in den kommenden Wochen wieder einiges geboten. Der Neunkirchener Carnevals Verein lädt zu zahlreichen Faschingsveranstaltungen ein. [mehr...]

Glatte Straße: Jeep überschlägt sich bei Neunkirchen 04.02.2019 09:27 Uhr

Fahrer und Beifahrerin blieben unverletzt - 20.000 Euro Schaden


NEUNKIRCHEN - Auf glatter Fahrbahn zwischen Rödlas und Großenbuch ist ein Jeep-Fahrer am Sonntagnachmittag ins Rutschen gekommen. Der Pkw kippte in den Abhang, überschlug sich und musste später mit einem Abschleppkran geborgen werden. [mehr...]

Jung, weiblich sucht Patienten in Teilzeit: Not an Hausärzten im Landkreis Forchheim 26.01.2019 09:00 Uhr

Wohnortnahe Versorgung der Bevölkerung ist eine Mammutaufgabe im Landkreis


FORCHHEIM - Im eigenen Wohnort zu Fuß zum Hausarzt laufen: Auch wenn das in vielen Orten im Landkreis noch möglich ist, schaut die Zukunft nicht rosig aus. Es sind große Anstrengungen notwendig, um die Menschen weiterhin wohnortnah mit Hausärzten versorgen zu können. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden