Montag, 09.12.2019

|

Alle Informationen aus Leutenbach

Die Leutenbacher FWG ist für alle Ortsteile offen vor 7 Stunden

Freie Wählergemeinschaft sprach sich mit großer Mehrheit erneut für Bürgermeister Florian Kraft aus


LEUTENBACH - Gut besucht war die Aufstellungsversammlung der Freien Wähler Leutenbach/Dietzhof für die Kommunalwahlen 2020, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Alteingesessene und neue Bürger, Junge und Reifere, Männer und Frauen zeigten mit ihrer Teilnahme, dass ihnen die Zukunft ihrer Gemeinde am Herzen liegt und sie bereit sind, sich dafür zu engagieren. [mehr...]

FDP-Bewerber für den Kreistag Forchheim: "Unsere Heimat vor hysterischer Klimadebatte schützen" 06.12.2019 17:34 Uhr

FDP tritt mit zwei Landtagsabgeordneten, bekannten und jungen Gesichtern zu Kreistagswahl 2020 an


FORCHHEIM - "Eine Politik, die auch mal neu denkt": Die FDP tritt mit 60 Kandidaten für die Kreistagswahl 2020 an. Statt der bisher drei Mandate will die Partei künftig fünf im 60-köpfigen Kreistag stellen. Das soll mit einem bunten Kandidatenmix gelingen. Auch die ehemalige CSU-Ortsvorsitzende aus Ebermannstadt, Diana Striegel, tritt bei den Liberalen an. [mehr...]

Leutenbach: Ein Gegenkandidat für Florian Kraft 02.12.2019 17:44 Uhr

Roland Schmitt von der WvE/WvO tritt gegen den Amtsinhaber an


LEUTENBACH - Roland Schmitt ist als Bürgermeisterkandidat nominiert. Er ist der erste, denn der Amtsinhaber Florian Kraft hat sich noch nicht offiziell erklärt. [mehr...]

Fasching 2020: Das sind die Termine in der Region Forchheim 24.11.2019 12:34 Uhr

Was Narren nicht verpassen sollten: Kinderfasching, Prunksitzung und Gaudiwurm


FORCHHEIM - Am 11.11. begann das alljährliche närrische Treiben und auch in dieser Faschingssaison stehen einige Events im Landkreis auf dem Faschings-Terminkalender. All denen, die sich noch nicht in Faschingsstimmung befinden, können vielleicht die Rückblicke aus den vergangenen Jahren helfen... [mehr...]

Kreis Forchheim: Diese Weihnachtsmärkte stehen an 23.11.2019 08:00 Uhr

Heißer Glühwein, deftige Speisen und kunstvoller Budenzauber


FORCHHEIM - Heilig Abend rückt langsam, aber sicher immer näher: Die ersten Weihnachts- und Adventsmärtke im Landkreis Forchheim stehen vor der Tür. [mehr...]

Debatte um Gelbe Tonnen oder Gelben Sack im Kreis Forchheim 22.11.2019 15:22 Uhr

NN-Leser bemängeln Qualität der Säcke:"Können Müll gleich auf die Straße werfen und gelb ansprühen"


FORCHHEIM - Im Kreis Forchheim wird die Gelbe Tonne eingeführt: Im Internet haben NN-Leser über Vor- und Nachteile der Gelben Tonne und gelben Säcke diskutiert. Eine knappe Mehrheit hat einen Favoriten. [mehr...]

Gelbe Tonne statt Gelber Sack: Macht das Sinn im Landkreis Forchheim? 21.11.2019 15:45 Uhr

Landkreis sagt Müll Kampf an: Müssen die Bürger diszipliniert werden?


FORCHHEIM - Der Sack ist zu: Die Gelbe Tonne kommt 2021 in den Landkreis. Für die rund 53.000 Haushalte bedeutet das, dass sie sich umstellen müssen. Es bleibt die Frage: Ist die Gelbe Tonne wirklich das Gelbe vom Ei, um dem Plastikabfall Herr zu werden? Die Kosten für den Abfall trägt jeder einzelne. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Mittelehrenbach: Anna Messingschlager feierte 90. Geburtstag 18.11.2019 15:58 Uhr

Mittelehrenbacher "Urgestein" feiert mit Freunden und Angehörigen Geburtstag


MITTELEHRENBACH - Sie ist ein Mittelehrenbacher Urgestein, Anna Messingschlager, besser bekannt als die „Gogl Andl“ konnte in guter Gesundheit zusammen mit ihrer Tochter, vielen Angehörigen und Freunden ihren 90. Geburtstag feiern. Anna Messingschlager kam in Mittelehrenbach zur Welt, wuchs dort auf und besuchte die Schule im Dorf. [mehr...]

Der Landkreis Forchheim im Kerwa-Fieber 12.11.2019 20:52 Uhr



Und ist das Nest auch noch so klein: Im Landkreis Forchheim halten die Dörfer ihre Kerwa-Tradition hoch. Begleiten Sie uns auf einen Bilder-Streifzug durch die Gemeinden, zwischen Kerwabaum und Betzn austanzen. [mehr...]

Neuer Rekord: Immer mehr Pendler im Landkreis Forchheim 03.11.2019 07:56 Uhr

"Alarmierender Trend": IG Bau Oberfranken fordert Wende der Wohnungsbaupolitik


FORCHHEIM - Auf weiten Wegen zur Arbeit: Die Anzahl der Berufspendler ist im Landkreis Forchheim auf 41 000 gestiegen. Doch es gibt auch eine erfreuliche Entwicklung. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden