23°

Montag, 15.07.2019

|

Alle Informationen aus Kirchehrenbach

Hundekot auf Wiesen bereitet Obstbauern Probleme 12.04.2019 05:50 Uhr

Auf Wegen und Wiesen wird der Kot zum Hygieneproblem


FORCHHEIM/FRÄNKISCHE SCHWEIZ - Trotz aufgestellter Hunde-Stationen mit Tütenspendern: Hundekot auf Wegen und Wiesen bleibt in vielen Gemeinden ein Problem. Viele rüsten auf, manche drohen mit einer höheren Hundesteuer. In der Fränkischen Schweiz bereiten die Hinterlassenschaften den Obstbauern Probleme. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Musikverein Kirchehrenbach bringt Stadthalle zum Beben 09.04.2019 09:15 Uhr

Große Klangvielfalt beim Frühlingskonzert in Ebermannstadt


EBERMANNSTADT - Seit 2009 lässt der Musikverein Kirchehrenbach in der Stadthalle alljährlich den Frühling einkehren. Faszinierend war die Bandbreite, die Junior- und Schulorchester, die "Ehrabocher Musikanten", das Jugendblasorchester und das Vokalensemble abdeckten. Gleichermaßen elektrisiert hat Gesamtleiter Wojciech Grabietz die Musiker und über 700 Zuhörer. [mehr...]

Anwohner-Klage: Gastronom zögert mit Café in Kirchehrenbach 04.04.2019 10:02 Uhr

Anlieger zieht vor das Verwaltungsgericht Bayreuth


KIRCHEHRENBACH - Im ehemaligen Kirchehrenbacher Bahnhof könnte das "Nordlicht"-Café entstehen. Im Januar fehlte aber noch der Genehmigungsbescheid. Ein Anwohner hat geklagt - nun steht vorerst alles still. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Von Autofahrerin übersehen: Biker bei Wiesenthau schwer verletzt 02.04.2019 17:43 Uhr



Ein schwerer Unfall ereignete sich am Dienstag auf der Kreisstraße zwischen Wiesenthau und Kirchenehrenbach (Lkr. Forchheim). Eine Autofahrerin übersah einen entgegenkommenden Motorradfahrer und bog in einen Feldweg ab. Der Biker kollidierte darauf mit dem Wagen und zog sich schwere Verletzungen zu. [mehr...]

Unfall bei Kirchehrenbach: Motorradfahrer schwer verletzt 02.04.2019 16:05 Uhr

Kreisstraße und Bahnstrecke waren kurzfristig komplett gesperrt


KIRCHEHRENBACH - Am Dienstagnachmittag ist ein Motorradfahrer zwischen Kirchehrenbach und Wiesenthau mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Der 55-Jährige wurde dabei schwer verletzt. [mehr...]

Die Kapelle auf dem Walberla wird erneuert 23.03.2019 14:00 Uhr

Gotteshaus-Sanierung auf dem "Berg der Franken" nimmt Form an


WIESENTHAU - Na also: Die Renovierung der Walburgiskapelle auf dem Walberla schreitet voran. [mehr...]

Die Fränkische Schweiz: Wo der Sauerbraten schmeckt 23.03.2019 09:51 Uhr

Gastronomen schätzen die Vielfalt, aber alles auf Zusammenhalt der Familie hinaus


FORCHHEIM - Gaststätten in der Fränkischen Schweiz sind immer wieder gut besucht. Jede hat ihr eigenes Konzept. Manche liegen günstig, haben eine eigene Brauerei oder arbeiten mit Familienangehörigen und Mitarbeitern aus dem Ausland. Um die Arbeit bewältigen zu können, haben sie oft mehrere Ruhetage. [mehr...]

Walberla: Die Frau im weißen Kleid zeigt Wanderern den Weg 20.03.2019 09:00 Uhr

Winterwanderung, Folge 8: Ein Weg mit zwei Gipfeln — Von Kirchehrenbach aus auf die Ehrenbürg und über Schlaifhausen zurück


KIRCHEHRENBACH - Unten Matsch, oben Schnee. Das kann die Winterwanderung auf das Walberla von Kirchehrenbach aus nach Schlaifhausen und zurück bieten. Spielt das Wetter mit, begrüßt die Steinerne Frau die Wanderer in ihrem weißen Kleid. Mit Teil 8 unserer Winterwanderserie verabschieden wir uns von der Jahreszeit, die sich am heutigen meteorologischen Frühlingsanfang noch einmal von ihrer kühlen Seite zeigt. [mehr...]

Und Action: Feuerwehr Kirchehrenbach für RTL vor der Kamera 19.03.2019 15:30 Uhr

Fiktiver Verkehrsunfall stand beim Dreh für die RTL-Sendung "Punkt 12" im Mittelpunkt


KIRCHEHRENBACH - Mit Kamera, Drohne und "Body-Cams" drehte ein TV-Team mehrere Stunden mit der Feuerwehr Kirchehrenbach rund um das Thema Verkehrsunfall. Gesendet wird das Ganze am Mittwoch, 20. März, gegen 12.20 Uhr, auf RTL in der Sendung "Punkt 12". [mehr...]

Wiesen unter Wasser: Hochwasser im Wiesenttal 17.03.2019 14:33 Uhr



Nach dem viel zu trockenem Jahr 2018 ein seltener Anblick: Hochwasser im Wiesenttal. Obwohl das Wasserwirtschaftsamt in Kronach inzwischen Entwarnung gibt, stehen noch einige Wiesen, Felder und Feldwege unter Wasser. Nicht mehr lange: Am Dienstag soll sich ein Hochdruckgebiet durchsetzen und für anhaltendes schönes Frühlingswetter sorgen. [mehr...]