Freitag, 06.12.2019

|

Alle Informationen aus Kirchehrenbach

Die Karriere des Lukas Kohl: Vom Knirps zum Überflieger vor 3 Stunden



Die Karriere des außergewöhnlich geschickten Kunstrad-Talentes Lukas Kohl begann in früher Jugend beim RMSV Concordia Kirchehrenbach, zunächst beim Radball. Stationen seines Aufstiegs in den vergangenen fast 15 Jahren bis zum dreifachen Weltmeister der Elite. [mehr...]

Kunstrad-Könner Lukas Kohl will zum vierten Mal Weltmeister werden 05.12.2019 11:43 Uhr

Fränkischer Titelverteidiger vom RMSV Kirchehrenbach startet in Basel als Top-Favorit


KIRCHEHRENBACH - Mit jeder Menge Medaillen-Kandidaten wartet die deutsche Delegation bei der Hallenradsport-Weltmeisterschaft vom 6. bis 8. Dezember im schweizerischen Basel auf. Zu den profiliertesten Favoriten gehört Lukas Kohl vom RMSV Concordia Kirchehrenbach als Titelverteidiger in der Königsdisziplin Kunstrad-Einer. [mehr...]

Schüler gestalten Adventsmarkt in Kirchehrenbach 03.12.2019 15:03 Uhr

Mehr als 400 Besucher in der Schulaula - Erlös für den guten Zweck


KIRCHEHRENBACH - Er ist Jahr für Jahr ein Besuchermagnet: Der Adventsmarkt des Fördervereins der Grund- und Mittelschule Kirchehrenbach. [mehr...]

Freie Wähler streben in Kirchehrenbach nicht nach dem Bürgermeisteramt 02.12.2019 09:00 Uhr

Ortsverband hat Liste für Kommunalwahl aufgestellt


KIRCHEHRENBACH - Bei der Aufstellungsversammlung der Freien Wähler zur Kommunalwahl im kommenden März im Sportheim des TSV hat der 3. Bürgermeister Konrad Galster bekannt gegeben, dass er nach "reiflicher Überlegung" zwar nicht gegen die amtierende Bürgermeisterin Anja Gebhardt (SPD) antreten werde, sich aber durchaus für eine zweite Periode im Gemeinderat zur Wahl stelle. [mehr...]

Tolle Aktion: Pakete für die Weihnachtstrucks in Kirchehrenbach 27.11.2019 14:26 Uhr

Zum zehnten Mal sammelt die Jugendfeuerwehr für den guten Zweck


KIRCHEHRENBACH - Die Jugendfeuerwehr Kirchehrenbach unterstützt auch heuer wieder die Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter Bayern. Pakete können am Samstag, 7. Dezember, zwischen 9.30 und 13 Uhr, am Kirchehrenbacher Feuerwehrhaus (Hauptstraße 98) abgegeben werden. der Aktion werden Familien in den ärmsten Gegenden Osteuropas unterstützt. [mehr...]

Fasching 2020: Das sind die Termine in der Region Forchheim 24.11.2019 12:34 Uhr

Was Narren nicht verpassen sollten: Kinderfasching, Prunksitzung und Gaudiwurm


FORCHHEIM - Am 11.11. begann das alljährliche närrische Treiben und auch in dieser Faschingssaison stehen einige Events im Landkreis auf dem Faschings-Terminkalender. All denen, die sich noch nicht in Faschingsstimmung befinden, können vielleicht die Rückblicke aus den vergangenen Jahren helfen... [mehr...]

Kreis Forchheim: Diese Weihnachtsmärkte stehen an 23.11.2019 08:00 Uhr

Heißer Glühwein, deftige Speisen und kunstvoller Budenzauber


FORCHHEIM - Heilig Abend rückt langsam, aber sicher immer näher: Die ersten Weihnachts- und Adventsmärtke im Landkreis Forchheim stehen vor der Tür. [mehr...]

Debatte um Gelbe Tonnen oder Gelben Sack im Kreis Forchheim 22.11.2019 15:22 Uhr

NN-Leser bemängeln Qualität der Säcke:"Können Müll gleich auf die Straße werfen und gelb ansprühen"


FORCHHEIM - Im Kreis Forchheim wird die Gelbe Tonne eingeführt: Im Internet haben NN-Leser über Vor- und Nachteile der Gelben Tonne und gelben Säcke diskutiert. Eine knappe Mehrheit hat einen Favoriten. [mehr...]

Gelbe Tonne statt Gelber Sack: Macht das Sinn im Landkreis Forchheim? 21.11.2019 15:45 Uhr

Landkreis sagt Müll Kampf an: Müssen die Bürger diszipliniert werden?


FORCHHEIM - Der Sack ist zu: Die Gelbe Tonne kommt 2021 in den Landkreis. Für die rund 53.000 Haushalte bedeutet das, dass sie sich umstellen müssen. Es bleibt die Frage: Ist die Gelbe Tonne wirklich das Gelbe vom Ei, um dem Plastikabfall Herr zu werden? Die Kosten für den Abfall trägt jeder einzelne. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Auswanderer kehrten nach Kirchehrenbach und Wiesenthau zurück 14.11.2019 10:56 Uhr

Pilger aus den USA auf Spurensuche ihrer Wurzeln in der Fränkischen Schweiz


KIRCHEHRENBACH - In Kirchehrenbach feierten Gläubige eine Messe - ungewöhnlicherweise in englischer Sprache. Und das hat einen Grund: Pilger aus den Vereinigten Staaten, deren Vorfahren im 19. Jahrhundert auswanderten, kehrten zu ihren Wurzeln für einen Besuch zurück. Bei ihrer Entdeckungstour in der Fränkischen Schweiz stießen sie auf einige Überraschungen. [mehr...]