12°

Sonntag, 26.05.2019

|

Alle Informationen aus Igensdorf

Gräfenbergbahn: Pkw prallt gegen Zug in Weißenohe 28.03.2019 12:01 Uhr

Beteiligte blieben offenbar unverletzt - Schienenersatzverkehr eingerichtet


IGENSDORF/WEISSENOHE - Am Donnerstagmorgen hat die Gräfenbergbahn einen vom Industriegebiet Weißenohe kommenden Pkw am ungesicherten Bahnübergang Weißenohe gestreift. Offenbar hatte der Autofahrer den Zug übersehen. [mehr...]

Autofahrer stößt nahe Gräfenberg mit Zug zusammen 28.03.2019 11:36 Uhr



Am Donnerstagmorgen wollte ein Autofahrer die Bahnstrecke zwischen Weißenohe und Gräfenberg überqueren. Ein Zug erfasste den Wagen an der Front. Nach ersten Informationen wurde der Autofahrer leicht verletzt. Die Strecke zwischen Weißenohe und Gräfenberg musste für den Zugverkehr während der Bergungsarbeiten gesperrt werden. [mehr...]

"Blühendes Igensdorf" setzt sich für Artenvielfalt ein 26.03.2019 08:00 Uhr

Bisher einmalige Gruppe: Bürger nehmen Insektenschutz selbst in die Hand


IGENSDORF - Lange vor dem Volksbegehren haben zwei Igensdorfer an den Bienen bemerkt, dass mit der Insektenwelt etwas nicht stimmt. Sie handelten und gründeten die Initiative "Blühendes Igensdorf". Öffentliche Flächen, die Bienen Nahrung bieten, beackern sie ehrenamtlich. Die Gemeinde unterstützt die bisher einmalige Gruppe im Landkreis. [mehr...]

Gräfenbergbahn: Mit den Pannen soll bald Schluss sein 15.03.2019 17:00 Uhr

Umweltminister Glauber lädt zum Ortstermin — In den Osterferien wird's brenzlig


IGENSDORF - Für Thorsten Glauber (FW) gab es schon schönere Ortstermine: Bei strömendem Regen hat Bayerns Umweltminister an den Rüsselbacher Bahnhof geladen, um mit DB-Vertretern und Landkreis-Politikern über die Gräfenbergbahn zu sprechen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

30.000 Euro Schaden nach Einbruch in Igensdorfer Tankstelle 13.03.2019 13:32 Uhr

Täter entwendeten in der Nacht auf Mittwoch eine große Anzahl an Zigaretten


IGENSDORF - In der Nacht auf Mittwoch sind bislang unbekannte Täter in eine Igensdorfer Tankstelle eingebrochen und haben einen enormen Schaden hinterlassen. Die Kriminalpolizei Bamberg bittet um Hinweise. [mehr...]

Fränkische Schweiz: Weniger Wanderwege, dafür total digital 12.03.2019 20:00 Uhr

Umweltminister verspricht mehr Unterstützung — Fränkische betreibt hohen Aufwand für Qualitätssiegel


FORCHHEIM - Mehr Geld aus der Staatskasse für den Unterhalt der bayerischen Wanderwege: Das hört sich zunächst einmal gut an. Umweltminister Thorsten Glauber (FW) verspricht bayernweit jährlich 100 000 Euro mehr, also insgesamt 400 000 Euro. Was bleibt davon in der Fränkischen Schweiz hängen? [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Igensdorfer Theatertage laden zum Bordgeflüster 09.03.2019 19:08 Uhr

Szenen einer Ehe: Kanadische Komödie feiert am 31. März Premiere


IGENSDORF - Die Theatergruppe "Die Lustigen Laien" feiert dieses Jahr ihr 25. Jubiläum mit der Komödie "Bordgeflüster". Am 31. März beginnt die erste Vorstellung. [mehr...]

Igensdorf: Verkehrsbehinderungen drohen 06.03.2019 16:46 Uhr

Neue Wasserleitungen zwischen Lindenhof und Lindenmühle


IGENSDORF - Ab Montag, 11. März, startet der Neubau der Wasserversorgung für die Anwesen Lindenhof und Lindenmühle. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Die Gemeinde gibt Details bekannt. [mehr...]

Blauzungenkrankheit: Sperrzone im Landkreis Forchheim 01.03.2019 16:00 Uhr

Einige Gemeinden sind davon betroffen - Tiere müssen Zuhause bleiben


FORCHHEIM - In Teilen des Landkreises gilt eine Sperrzone wegen der Blauzungenkrankheit. Die virusbedingte Erkrankung ist eine Tierseuche und wird durch Stechmücken übertragen. [mehr...]

Könnte die Fränkische Schweiz Weltkulturerbe werden? 27.02.2019 13:47 Uhr

"Stehen vor gewaltigen Dingen": Haushalt mit 124 Millionen Euro abgesegnet


FORCHHEIM - 32 Millionen Euro Schulden hat der Landkreis. Die 29 Gemeinden, die auf das Kreiskonto 52 Millionen Euro überweisen, können sich freuen - es ist weniger als gedacht. Doch nicht alle sind zufrieden mit dem Zahlenwerk von Kreiskämmerin Carmen Stumpf. Das hat auch mit einer Savanne zu tun. Als Chance für Tourismus und Umwelt soll die Fränkische Schweiz nun zum Weltkulturerbe vorgeschlagen werden. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden