14°

Dienstag, 15.10.2019

|

Alle Informationen aus Hetzles

Hetzles: Stroh-Pärchen glücklich vereint 24.09.2019 17:34 Uhr

Bis dass das Wetter oder der Bauer sie scheidet


HETZLES - Wenn's eine Strohhochzeit geben würde: Diese beiden würden sie wohl feiern. So innig, wie sie sich an der Straße zwischen Hetzles und Ebersbach zeigen. [mehr...]

Schwarze Schafe im Landkreis Forchheim gesucht 18.09.2019 17:12 Uhr

Gewerkschaft will "Ausmaß von Lohndrückerei und Urlaubskürzung ermitteln"


FORCHHEIM - 190 Menschen im Landkreis arbeiten als Reinigungskräfte für Gebäude. Die Gewerkschaft IG BAU Oberfranken beklagt, dass Arbeitnehmer bedrängt werden, Verträge mit schlechten Konditionen zu unterschreiben und will dagegen vorgehen. [mehr...]

Top oder Flop: Das war die Freibad-Saison im Kreis Forchheim 10.09.2019 15:33 Uhr

Betreiber ziehen ihre erste Bilanz - Viele Ideen für Neuerungen 2020


FORCHHEIM - In einigen Freibädern ist die Badesaison schon vorbei, in anderen können Kälteunempfindliche den Sommer ausklingen lassen. Die Bäder aus Forchheim und dem Umland haben ein erstes Resümee gezogen und schon Ideen und Projekte für die nächste Freibadsaison vor Augen. Darunter: Aromabäder, Free Climbing und viel Party. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Öko-Kampagne erfasst die Fränkische Schweiz 04.08.2019 08:30 Uhr

29-Fränkische-Schweiz-Gemeinden wollen eine leistungsstarke Ökomodell-Region werden


GÖSSWEINSTEIN - Aufbruchstimmung herrschte im voll besetzten Pfarrheim, in dem man zusammengekommen war, um die inzwischen staatlich anerkannte Ökomodellregion Fränkische Schweiz voranzubringen. Tenor: Die Menschheit hat ihr Budget längst überschritten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Tagesmütter im Landkreis: "Dieser Druck ist ungesund" 02.08.2019 15:59 Uhr

Zu viele Krankheitstage gefährden die Existenz mancher Mütter - Kreispolitiker scheitern mit Vorstoß


FORCHHEIM - Sind Tagesmütter länger als 20 Tage pro Jahr krank oder im Urlaub, erhalten sie vom Jugendamt kein Geld für die Betreuung der Kinder und müssen Leistungen zurückzahlen. "Es brodelt unterschwellig", sagt eine Tagesmutter. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Hochwasser im Kreis Forchheim: Experten warnen vor Versicherungslücke 31.07.2019 15:58 Uhr

Starkregen und Überschwemmungen können hohe Schäden verursachen - Verbraucherzentrale berät


FORCHHEIM - Im Juli 2018 hat Starkregen für Überschwemmungen im Landkreis Forchheim gesorgt. Anwohner wateten mancherorts knietief durch Gärten und Straßen, Autos wurden vom Wasser weggespült. Auch in diesen regnerischen Tagen treten Bäche über die Ufer. Die Verbraucherzentrale Bamberg warnt vor Versicherungslücken und hat ein Info-Telefon eingerichtet. [mehr...]

Hoch hinaus in Hetzles: Buntes Programm am Flugplatzfest 14.07.2019 17:48 Uhr



Mit einem zweitägigen Flugplatzfest auf dem Hetzleser Berg hat am Wochenende der Flugsportverein Erlangen-Nürnberg (FEN) sein 111-jähriges Bestehen gefeiert und für seine Gäste ein prallvolles Programm rund um Segel- und Modellflug aufgeboten. Mal im Cockpit eines Segelflugzeugs Platz nehmen, am Flugsimulator trainieren, oder gar mit einem erfahrenen Piloten in einem der Segler oder im Motorflugzeug mitfliegen und sogar Kunstflüge erleben, alles war möglich. [mehr...]

Der Weg soll breiter werden 03.07.2019 11:00 Uhr

Nicht nur der barrierefreie Ausbau zur Hinteren Dorfstraße in Hetzles wird fortgeführt.


HETZLES - Der Verbindungsweg von der Michael-Deinlein-Straße zur Hinteren Dorfstraße möchte der Gemeinderat Hetzles als gepflasterten Weg behindertengerecht und barrierefrei ausbauen lassen – um Bürgern mit Bewegungseinschränkung ebenfalls die Möglichkeit zu geben, diesen Weg zu nutzen, der als kürzeste Verbindung ins Dorf von den Bürgern rege benutzt wird. [mehr...]

Hetzles: Hintere Dorfstraße soll barrierefrei werden 02.07.2019 08:00 Uhr

Gemeinderat beauftragt Planer - Neues Feuerwehrfahrzeug kommt


HETZLES - Den Verbindungsweg von der Michael-Deinlein-Straße zur Hinteren Dorfstraße möchte der Gemeinderat Hetzles als gepflasterten Weg behindertengerecht und barrierefrei ausbauen lassen, um Bürgern mit Bewegungseinschränkung ebenfalls die Möglichkeit zu geben, diesen Weg zu nutzen, der als kürzeste Verbindung ins Dorf von den Bürgern rege benutzt wird. [mehr...]

Absturz am Hetzleser Berg wohl durch menschliches Versagen 22.06.2019 12:39 Uhr

Verletzten Piloten geht es laut Vereinschef "den Umständen entsprechend"


HETZLES - Die Ursache für den Segelflugabsturz auf dem Hetzleser Berg war vermutlich menschliches Versagen. Das sagte Klaus Raeder, der 1. Vorsitzende des Flugsportvereins Erlangen-Nürnberg (FEN), den Erlanger Nachrichten auf Anfrage. [mehr...]