20°

Sonntag, 21.04.2019

|

Alle Informationen aus Hallerndorf

Die schönsten Osterbrunnen in der Fränkischen Schweiz 2019 19.04.2019 16:29 Uhr



Wo gibt's die schönsten Osterbrunnen im ganzen Land? Natürlich in der Fränkischen Schweiz, wo der österliche Brauch seinen Ursprung hat. Hier sind schönsten Osterbrunnen, die heuer in der Fränkischen geschmückt werden. [mehr...]

Jungförsterin kümmert sich besonders um die Wald-Weiher 17.04.2019 05:56 Uhr

Die bayerische Waldkönigin Johanna Gierl hat in ihrer Ausbildungszeit im Staatswald Untere Mark ein Renaturierungs-Projekt angeschoben.


HALLERNDORF - Wer in den letzten Wochen und Monaten im Staatswald "Untere Mark" unterwegs war, hatte durchaus die Chance, auf die amtierende bayerische Waldkönigin zu treffen. [mehr...]

Trailsdorf: Umweltminister spricht bei BN-Versammlung 15.04.2019 06:37 Uhr

Thorsten Glauber über Volksbegehren, Flächenfraß und Ostspange


TRAILSDORF - Es lag wohl am Besuch des bayerischen Umweltministers Thorsten Glauber und des Landrats Hermann Ulm, dass die Jahreshauptversammlung des Bund Naturschutz in Bayern so gut besucht war. Der große Saal des Gasthauses Schwarzmann war fast voll besetzt. Viele wollten hören, was Glauber zu Volksbegehren, Flächenfraß und zur Ostspange zu sagen hatte. [mehr...]

Schlammersdorf will Leerstände im Ortskern angehen 30.03.2019 11:28 Uhr

Bürger wollen die Entwicklung des Orts vorantreiben


SCHLAMMERSDORF - Die Orte Schlammersdorf und Trailsdorf bilden eine räumliche Einheit und sind nur durch die Aisch getrennt. Die große Aischbrücke sorgt für die direkte Verbindung der beiden Ortsteile. Gesellschaftlich, politisch und auch kirchlich gibt es viele Berührungspunkte. Das war der ausschlaggebende Punkt, warum Schlammersdorf mit in das laufende Verfahren des Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (Isek) aufgenommen wurde. [mehr...]

Fränkische Schweiz: Weniger Wanderwege, dafür total digital 12.03.2019 20:00 Uhr

Umweltminister verspricht mehr Unterstützung — Fränkische betreibt hohen Aufwand für Qualitätssiegel


FORCHHEIM - Mehr Geld aus der Staatskasse für den Unterhalt der bayerischen Wanderwege: Das hört sich zunächst einmal gut an. Umweltminister Thorsten Glauber (FW) verspricht bayernweit jährlich 100 000 Euro mehr, also insgesamt 400 000 Euro. Was bleibt davon in der Fränkischen Schweiz hängen? [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Feuerwehr Pautzfeld: Die Doppelbelastung hat ein Ende 11.03.2019 10:00 Uhr

Thomas Harsch übergibt Kommandanten-Amt bei der FFW Pautzfeld an Andreas Klement


PAUTZFELD - Sechs Jahre lang hatte Thomas Harsch in Personalunion als Kommandant und Vorsitzender die Geschicke der Freiwilligen Feuerwehr Pautzfeld gelenkt. "Es wird zu viel. Das Ausfüllen von zwei Führungsposten gleichzeitig war schon eine große Herausforderung, die nur mit enormen zeitlichen Aufwand bewältigt werden konnte", erklärte er an der Jahresversammlung seinen Rücktritt als Kommandant. [mehr...]

Landkreis Forchheim: Gemeinden rücken Parksündern zu Leibe 09.03.2019 08:00 Uhr

In Zweckverbänden organisiert lassen einige Landkreis-Kommunen den ruhenden und fließenden Verkehr überwachen


LANDKREIS FORCHHEIM - Parkplätze sind ein Streitthema, gerade in Dorfmitten. Mit der kommunalen Verkehrsüberwachung rücken Kommunen Park- und Geschwindigkeitssündern zu Leibe. Das Vorgehen der Landkreisgemeinden ist unterschiedlich. Auch gehen die Meinungen auseinander, ob das ein kurz- oder langfristiges Mittel sein sollte. [mehr...]

Blauzungenkrankheit: Sperrzone im Landkreis Forchheim 01.03.2019 16:00 Uhr

Einige Gemeinden sind davon betroffen - Tiere müssen Zuhause bleiben


FORCHHEIM - In Teilen des Landkreises gilt eine Sperrzone wegen der Blauzungenkrankheit. Die virusbedingte Erkrankung ist eine Tierseuche und wird durch Stechmücken übertragen. [mehr...]

Fasching 2019: Die wichtigsten Termine im Landkreis Forchheim 27.02.2019 16:18 Uhr

Von Forchheim bis Pottenstein und von Prunksitzung bis Faschingsumzug


FORCHHEIM - Damit ja kein Must-Have-Termin durch die Lappen geht. Wir haben nachgeschaut, wann im Landkreis 2019 der Fasching tobt. Und obendrauf noch ein wenig Nostalgie gepackt - mit Bildern von der vergangenen Saison. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Könnte die Fränkische Schweiz Weltkulturerbe werden? 27.02.2019 13:47 Uhr

"Stehen vor gewaltigen Dingen": Haushalt mit 124 Millionen Euro abgesegnet


FORCHHEIM - 32 Millionen Euro Schulden hat der Landkreis. Die 29 Gemeinden, die auf das Kreiskonto 52 Millionen Euro überweisen, können sich freuen - es ist weniger als gedacht. Doch nicht alle sind zufrieden mit dem Zahlenwerk von Kreiskämmerin Carmen Stumpf. Das hat auch mit einer Savanne zu tun. Als Chance für Tourismus und Umwelt soll die Fränkische Schweiz nun zum Weltkulturerbe vorgeschlagen werden. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden