Freitag, 06.12.2019

|

Alle Informationen aus Hallerndorf

Neue Liste in Hallerndorf: "Für die Gemeinde" 05.12.2019 10:46 Uhr

Als Bürgermeisterkandidatin tritt die 39-jährige Katharina Rebl an


HALLERNDORF - Katharina Rebl möchte Bürgermeisterin in Hallerndorf werden. Die 39-jährige wurde von ihrer Interessengemeinschaft "Für die Gemeinde" (FdG) einstimmig als Kandidatin für die Kommunalwahl am 15. März 2020 gewählt. Rebl ist Studienrätin an der Fachakademie für Sozialpädagogik in Nürnberg, zuvor war sie als Jugendpflegerin in ihrer Heimatgemeinde Hallerndorf tätig gewesen. [mehr...]

Pautzfeld: Pferde-Expertin schrieb Buch über "Rai-Reiten" 04.12.2019 08:30 Uhr

"Es geht um die Harmonie von Mensch und Pferd"


PAUTZFELD - Rai-Reiten ist eine ganz besondere Art des Reitens. Sie kommt ohne Sporen, Petschen und Gebisse aus. Vielmehr steht die Psyche des Pferdes im Mittelpunkt, der Reiter wird zum Leittier und zum Vertrauten des Pferdes. "Es geht um die Harmonie von Mensch und Pferd", erklärt die Pautzfelder Rai-Reitlehrerin Claudia Kißmehl. [mehr...]

Klare Ziele für Hallerndorf definieren 03.12.2019 12:38 Uhr

Wählergemeinschaft des Hauptortes spricht sich für Gerhard Bauer als Bürgermeisterkandidat aus


HALLERNDORF - Die Wählergemeinschaft Hallerndorf hat Gerhard Bauer als Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahlen 2020 nominiert und eine Liste für den Gemeinderat aufgestellt. [mehr...]

Amazon reagiert auf Fäkalien und Müll von Lkw-Fahrern 02.12.2019 16:00 Uhr

Rund um das Sortierzentrum bei Eggolsheim soll es künftig sauberer zugehen


EGGOLSHEIM/FORCHHEIM - Am neuen Amazon-Standort bei Eggolsheim (Kreis Forchheim) sorgen Schlangen wartendender Lastwagen und Fahrer, die ihre Notdurft wild verrichten, für Unmut. Das Unternehmen reagiert nun auf die Kritik aus der Gemeinde und schafft mehr Platz für Lkw auf dem Betriebsgelände. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Fasching 2020: Das sind die Termine in der Region Forchheim 24.11.2019 12:34 Uhr

Was Narren nicht verpassen sollten: Kinderfasching, Prunksitzung und Gaudiwurm


FORCHHEIM - Am 11.11. begann das alljährliche närrische Treiben und auch in dieser Faschingssaison stehen einige Events im Landkreis auf dem Faschings-Terminkalender. All denen, die sich noch nicht in Faschingsstimmung befinden, können vielleicht die Rückblicke aus den vergangenen Jahren helfen... [mehr...]

Kreis Forchheim: Diese Weihnachtsmärkte stehen an 23.11.2019 08:00 Uhr

Heißer Glühwein, deftige Speisen und kunstvoller Budenzauber


FORCHHEIM - Heilig Abend rückt langsam, aber sicher immer näher: Die ersten Weihnachts- und Adventsmärtke im Landkreis Forchheim stehen vor der Tür. [mehr...]

Debatte um Gelbe Tonnen oder Gelben Sack im Kreis Forchheim 22.11.2019 15:22 Uhr

NN-Leser bemängeln Qualität der Säcke:"Können Müll gleich auf die Straße werfen und gelb ansprühen"


FORCHHEIM - Im Kreis Forchheim wird die Gelbe Tonne eingeführt: Im Internet haben NN-Leser über Vor- und Nachteile der Gelben Tonne und gelben Säcke diskutiert. Eine knappe Mehrheit hat einen Favoriten. [mehr...]

Gelbe Tonne statt Gelber Sack: Macht das Sinn im Landkreis Forchheim? 21.11.2019 15:45 Uhr

Landkreis sagt Müll Kampf an: Müssen die Bürger diszipliniert werden?


FORCHHEIM - Der Sack ist zu: Die Gelbe Tonne kommt 2021 in den Landkreis. Für die rund 53.000 Haushalte bedeutet das, dass sie sich umstellen müssen. Es bleibt die Frage: Ist die Gelbe Tonne wirklich das Gelbe vom Ei, um dem Plastikabfall Herr zu werden? Die Kosten für den Abfall trägt jeder einzelne. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Hallerndorf: Bundesehrenpreis für Norbert Winkelmann vom "Brauhaus am Kreuzberg" 17.11.2019 15:15 Uhr

Preisverleitung im Rahmen der BrauBeviale in Nürnberg


HALLERNDORF - Die Spezialitätenbrennerei Norbert Winkelmann vom Hallerndorfer „Brauhaus am Kreuzberg“ aus Hallerndorf ist vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit dem Bundesehrenpreis für Spirituosen ausgezeichnet worden. Das Unternehmen erhielt die Auszeichnung im Rahmen der Fachmesse BrauBeviale in Nürnberg. [mehr...]

Hallerndorf einheitlich gestaltet? 15.11.2019 11:00 Uhr

Ein Unternehmer hat der Gemeinde einen Entwurf für Hinweisschilder vorgelegt


HALLERNDORF - Einheitliche Schilder in der ganzen Gemeinde könnte es geben, wenn sich der Gemeinderat dazu entschließen sollte. Noch bleibt es bei der Idee. [mehr...]