19°

Montag, 13.07.2020

|

Alle Informationen aus Ebermannstadt

Gewaltexzess beim Altstadtfest Ebermannstadt: Verhandlung beginnt 03.07.2020 15:07 Uhr

Prozessbeginn zur brutalen Tat im vergangenen Jahr


EBERMANNSTADT/BAMBERG - Derzeit beschäftigt ein Gewaltexzess auf dem letztjährigen Altstadtfest in Ebermannstadt das Landgericht Bamberg. Es geht vor der Jugendkammer um versuchten Totschlag und gefährliche Körperverletzung. [mehr...]

Frau im Ausnahmezustand: Polizei Ebermannstadt ermittelt 03.07.2020 11:56 Uhr

48-Jährige war betrunken und hatte offenbar mehrere Verkehrsunfälle


EBERMANNSTADT - Am Freitag ist in den frühen Morgenstunden eine, wie die Polizei mitteilt, "amtsbekannte" und deutlich betrunkene 48-Jährige "in einem psychischen Ausnahmezustand" auf die Polizeiwache in Ebermannstadt gekommen. [mehr...]

Abschlussfeste im Kreis Forchheim: Bitte nur mit Abstand 03.07.2020 08:00 Uhr

Gymnasien & Realschulen: Absolventen können im Freien oder in Gruppen innen feiern


FORCHHEIM - Wie gehen in Zeiten von Corona die Abschlussfeiern an Gymnasien und Realschulen über die Bühne? Wo früher zahlreiche junge Menschen und Angehörige nebeneinander auf Stühlen Reden und Musikbeiträge verfolgten und am Abend dicht gedrängt auf dem Parkett ausgelassen tanzten, ist dieses Jahr vor allem angesagt: Abstand, Mund-Nasen-Schutz und viel Flexibilität. Dennoch will niemand jammern, schließlich konnten trotz Pandemie die Abschlussprüfungen stattfinden und das Schuljahr geht – wenn auch für die Abschlussklassen später als sonst – planmäßig zu Ende. [mehr...]

Biotop-Kartierung: "Neues Zeitalter" beim Artenschutz im Kreis Forchheim? 01.07.2020 16:10 Uhr

Umweltminister Thorsten Glauber aus Pinzberg spricht von 'Volksbegehren plus'


FORCHHEIM - Die neue bayerische Biotop-Kartieranleitung wurde inzwischen in Kraft gesetzt. Wie schaut sie aus? Und was bedeutet das für die Streuobstwiesen im Landkreis Forchheim und in der Fränkischen Schweiz? Wir haben beim Umweltminister nachgefragt. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Biotop-Kartierung: "Todesstoß" für Streuobstwiesen im Kreis Forchheim? 01.07.2020 16:05 Uhr

Neue Kartieranleitung sorgt bei Naturschützern für großen Unmut


FORCHHEIM - "Absolut inakzeptabel." Das Urteil, das der Landesbund für Vogelschutz (LBV) über den Entwurf einer neuen Verordnung für Streuobst im Freistaat fällt, ist eindeutig. Dem LBV zufolge könne kein Streuobstbestand in Bayern die Schutzkriterien aus dem Verordnungsentwurf erfüllen. Im Gegenteil. [mehr...]

Es kreucht und fleucht und blüht im Landkreis Forchheim 01.07.2020 15:57 Uhr



Frühling, Sommer, Herbst und Winter: In jeder Jahreszeit zeigt sich die Natur im Landkreis Forchheim von einer anderen Seite. Immer wieder schicken uns NN-Leser und Naturliebhaber tolle Schnappschüsse ihrer Entdeckungen - von allem, was bei uns in der Region kreucht, fleucht und blüht. Wir haben sie in unserer Bildergalerie zusammengestellt. [mehr...]

Woher kommt der Ökostrom im Landkreis Forchheim? 30.06.2020 16:56 Uhr

Die NN haben bei den Strom-Anbietern nachgefragt


FORCHHEIM/EBERMANNSTADT/EGGOLSHEIM - Der Kohleausstieg soll bis 2038 erfolgen, bereits in zwei Jahren sollen die letzten Kernkraftwerke schließen. Dann wird es auf erneuerbare Energieträger wie Sonne, Wasser, Wind oder Biomasse ankommen, um den Strombedarf decken zu können. Viele Stromversorger im Kreis Forchheim bieten bereits seit längerer Zeit Ökostrom an. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Trotz Corona: Fränkische Wirtshauskultur blüht wieder auf 28.06.2020 12:18 Uhr

In Plech kommen die Kartler zurück ins Wirtshaus


PLECH - Auf den Bericht „Kartler machen noch keine Stiche“ der Nordbayerischen Nachrichten meldete sich Birgit Schuster vom Gasthaus „Zur Traube“ in Plech im Landkreis Bayreuth. Im Interview verrät sie, was sie zum Thema "Karteln" in Erfahrung gebracht hat - und macht Hoffnungen auf die Rückkehr der Fränkischen Wirtshauskultur. [mehr...]

Lukas Kohl fast schon wieder weltmeisterlich 28.06.2020 11:57 Uhr

Kunstradfahr-Ass zeigt bei seiner Online-Premiere keinerlei Lampenfieber und bietet Top-Leistung


KIRCHEHRENBACH - Ein internationaler Wettkampf in der "Ehrenbacher" Schulturnhalle – das dürfte eine Premiere gewesen sein. Eine erfolgreiche zumal für Lokalmatador Lukas Kohl. Der Weltmeister zeigte beim 1. Online-Kunstrad-Cup eine Glanzleistung. [mehr...]

Forchheimer Club-Fans hoffen auf das "andere Gesicht" 26.06.2020 17:24 Uhr

Anhänger glauben trotz aller Rückschläge an die Rettung ihres Vereins im Abstiegskampf


FORCHHEIM - Eigentlich ist es für den eingefleischten Anhänger eine Katastrophe, in diesen entscheidenden Zeiten seine Mannschaft nicht im Stadion anfeuern zu dürfen. Doch Wolfgang Krippel von den Clubfreunden Ebermannstadt verkehrt das Ganze in einen Vorteil: "Dann muss man sich die Spiele nicht ansehen, denn die waren zuletzt wirklich meistens erbärmlich." [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden