13°

Mittwoch, 16.10.2019

|

Alle Informationen aus Röttenbach

Röbalino: Eine Stadt im Werden 29.07.2019 17:00 Uhr

Gestern startete die Kinderspielstadt in Röttenbach. Die Kinder müssen ihre Rollen im Gemeinwesen erst finden.


RÖTTENBACH - Pünktlich zum Ferienbeginn sind am Montag über 100 Kinder in die "Röbalino-Kinderspielstadt" in Röttenbach eingezogen, um dort zwei Wochen lang quasi in Selbstverantwortung "die Dinge des alltäglichen Lebens" spielerisch zu erkunden. [mehr...]

Landkreis Erlangen-Höchstadt: Chaos auf den Straßen? 24.07.2019 14:30 Uhr

Im Kreistag waren die hohen Belastungen durch den Verkehr ein großes Thema


ERLANGEN-LAND - Der Kreistag Erlangen-Höchstadt diskutierte über die hohen Belastungen durch den Verkehr. "Chaosähnliche Verhältnisse sind nur ein Vorgeschmack", hieß es dort. Außerdem ein Thema: Wird der Gelbe Sack verbessert? [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Röttenbacher Autor beschäftigt sich mit Exorzismus 14.07.2019 06:00 Uhr

Im neuen Buch von Werner Rosenzweig lauert das Grauen lauert hinter Internats-Türen


RÖTTENBACH - Regionalkrimis boomen. Der Röttenbacher Autor Werner Rosenzweig löst sich diesmal zwar von seiner gewohnten Umgebung, dem Aischgrund, und verlegt den Schauplatz seines neuen Kriminalromans in ein "Mörderisches Bamberg". Doch auch dort entwirft er eine komplexe Geschichte mit durchaus anspruchsvollen Themen. [mehr...]

Eine Karte voller Röttenbacher Geheimtipps 12.07.2019 07:00 Uhr

Kinderdorfplan wurde vorgestellt, an dem die Grundschüler mitgewirkt haben


RÖTTENBACH - Was ist auf einem Ortsplan verzeichnet? Straßennamen, Sehenswürdigkeiten? Klar. Aber wenn es sich um einen speziellen Kinderdorfplan handelt, sind eben noch ganz andere Informationen wichtig: Nämlich an welchen Stellen man gut Drachen steigen lassen kann. Wo es Störche, Rehe oder Schweine zu bestaunen gibt – und wo die besten Kletterbäume stehen. [mehr...]

"Ich weiß nicht, ob ich den Mut gehabt hätte" 01.07.2019 16:55 Uhr

Röttenbacher war angefragt worden, die Seenot-Rettungstour für Sea-Watch zu übernehmen


RÖTTENBACH - Zweimal war René Stein aus Röttenbach bereits auf Rettungsmission vor der libyschen Küste unterwegs. Die Organisation Sea-Watch hatte angefragt, ob der erfahrende Skipper das Kommando auf der Brücke übernimmt, das jetzt Carola Rackete führte. Die 31-Jährige wurde am Wochenende in Italien festgenommen, nachdem sie 53 Menschen das Leben gerettet hatte. Aus terminlichen Gründen hatte René Stein eine solche Tour im Vorfeld abgelehnt. [mehr...]

Röttenbach baut Hilfe für Senioren aus 27.06.2019 06:00 Uhr

Die Gemeinde hat eine neue Mitarbeiterin, die vor allem für die älteren Mitbürger da ist.


RÖTTENBACH - In Röttenbach ist es wie in den meisten anderen Gemeinden im Umkreis auch: Die Bevölkerung altert, rund ein Drittel der Bürger ist bereits mindestens 60 Jahre alt. Gleichzeitig leben aber immer mehr Senioren allein, weil ihre Kinder aus beruflichen oder anderen Gründen weggezogen sind. Doch um genau diesen Menschen zu helfen, tut Röttenbach jetzt etwas. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Röttenbach: Exhibitionist belästigt Kinder auf Spielplatz 23.06.2019 13:09 Uhr

Polizei nimmt Hinweise zu dem unbekannten Täter entgegen


RÖTTENBACH - An den vergangenen Freitagnachmittag haben drei Kinder aus Röttenbach sehr unangenehme Erinnerungen: Als sie am Spielplatz am Friedhof spielten, näherte sich ihnen ein Mann. Wenig später ließ der Unbekannte seine Hose herunter und spielte an seinem Penis herum. [mehr...]

Nur mit Pinzette in den Wald 19.06.2019 07:00 Uhr

Es gibt heuer definitiv mehr Zecken als in anderen Jahren - "Holzbock" muss schnell weg


RÖTTENBACH/HERZOGENAURACH - Förster Stefan Stirnweiß kann ein Lied singen von der Zeckenplage in dieser Saison. Der Waldexperte, zuständig für das Forstrevier Röttenbach, zwischen Dechsendorf und Hemhofen, kommt gerade aus dem Krankenstand. Diagnose: Borreliose durch Zeckenbiss. Stirnweiß hatte im vorigen September eine Zecke und in diesem Jahr bereits im Februar. "Bei fünf bis acht Grad werden sie aktiv", musste er erfahren, und so war es dann passiert. [mehr...]

Hund beißt 70-Jährige in Röttenbach: Halterin gesucht 13.06.2019 14:40 Uhr

Die Polizei hofft auf Hinweise, die zu der unbekannten Hundebesitzerin führen


RÖTTENBACH - In Röttenbach (Landkreis Erlangen-Höchstadt) wurde eine 70-jährige Frau am Dienstag von einem Hund gebissen. Das Tier griff die Frau an und fügte ihr eine große Wunde zu. Doch statt zu helfen, ging die Besitzerin des Vierbeiners einfach weiter. [mehr...]

Röttenbach: Hund beißt Spaziergängerin 13.06.2019 12:06 Uhr

Hundehalterin wertete Verletzung als nicht schlimm und ging weiter


RÖTTENBACH - Eine 70-jährige Frau ist in Röttenbach von einem Hund attackiert worden. [mehr...]