Mittwoch, 13.11.2019

|

Alle Informationen aus Neunkirchen

Von der Ruine zur Synagoge: Schätze in Ermreuth, die es zu schützen gilt 23.07.2019 17:32 Uhr

Tiefer Blick in die jüdische Geschichte: Synagoge präsentiert sich neu


NEUNKIRCHEN/ERMREUTH - Vor 25 Jahren wurde aus einer als Lagerraum genutzten Ruine ein lebendiges Gebäude: Die Synagoge Ermreuth öffnete ihre Türen als Gotteshaus und Veranstaltungsort und jetzt mit einer als Provisorium gedachten Ausstellung. [mehr...]

Neunkirchen: Verabschiedung in einen neuen Lebensabschnitt 22.07.2019 19:41 Uhr

An der Mittelschule Neunkirchen feierten 35 Schüler das Ende ihrer Schullaufbahn


NEUNKIRCHEN - Die Mittelschule Neunkirchen verabschiedete 35 Schüler. Alle Schüler verlassen die Schule mit einem Abschluss: Drei Schüler der neunten Klasse mit dem erfolgreichen Mittelschulabschluss, zehn zusätzlich mit dem qualifizierenden Mittelschulabschluss und alle 22 Schüler der zehnten Klasse mit dem mittleren Schulabschluss. [mehr...]

Action, Musik und Gemütlichkeit in Neunkirchen 22.07.2019 06:00 Uhr

Das Bürger- und Heimatfest hatte für jeden Geschmack etwas zu bieten


NEUNKRICHEN AM BRAND - Das Bürger- und Heimatfest der Marktgemeinde zog am Wochenende viele Besucher an. Ihnen wurde ein vielfältiges Programm geboten. [mehr...]

Unterhaltung für die ganze Familie: Heimat- und Bürgerfest in Neunkirchen 21.07.2019 18:19 Uhr



Geselliges Zusammenkommen, sportliche Aktivitäten, Tanzeinlagen und das alles musikalisch untermalt: Beim 35. Heimat- und Bürgerfest kamen Groß und Klein des Ortes zusammen. Dabei konnten sich interessierte bei verschiedenen Ständen auch sportlich und geschickt ausprobieren. So gab es zum Beispiel die Möglichkeit Bogen zu schießen. Für weitere Highlights sorgten Tanz- und Musikaufführungen. Und das alles bei strahlendem Sommerwetter. [mehr...]

Mobilfunkmasten: Bürger im Landkreis Forchheim sorgen sich um Strahlung 21.07.2019 14:00 Uhr

Igensdorfer Gemeinderat diskutiert Standort - Befürchtungen auch in anderen Orten groß


IGENSDORF/MITTELDORF - Im Bereich von Mitteldorf plant Vodafone den Bau eines Mobilfunkmasten mit LTE/5G. Nach den Vereinbarungen des Bayerischen Mobilfunkpakts wurde die Gemeinde gebeten, bei der Standortsuche behilflich zu sein. Die Bürger haben vor höherer Strahlung Angst, nicht nur in Igensdorf. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Schwabachtaler spenden 2300 Euro an Neunkirchen 15.07.2019 08:00 Uhr

Geld soll in Planungen für das neue Schulhaus fließen


NEUNKIRCHEN - Die Benefizkonzerte der Original Schwabachtaler Musikanten sind inzwischen so bekannt wie die Musikgruppe selbst. Nun durfte sich die Gemeinde Neunkirchen am Brand über eine Spende freuen. [mehr...]

Getötetes Rehkitz: Handelte der Landwirt beim Mähen richtig? 12.07.2019 17:45 Uhr

Unglück in Neunkirchen: "Ein solches Drama beschäftigt auch einen Landwirt"


NEUNKIRCHEN AM BRAND - Ein Rehkitz wurde bei Neunkirchen von einem Mähwerk so schwer verletzt, dass es getötet werden musste. Trotz "Mäh-Knigge" und Vorsichtsmaßnahmen kommen solche Unglücke immer wieder vor. Zudem gibt es offensichtlich auch Landwirte, die nichts unternehmen, um die meist tödlichen Verletzungen zu verhindern. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Hunde sterben: Das sagt die Polizei zu den Giftködern 11.07.2019 18:37 Uhr

Warum ausgelegte Köder meist nicht die Todesursache sind


ERLANGEN - Immer wieder sorgen Aufrufe in den sozialen Medien für Aufregung, wenn wieder ein Hund im Landkreis Erlangen-Höchstadt durch ein Gift qualvoll verstorben ist. Laut Christoph Reh von der Polizeiinspektion in Uttenreuth sind ausgelegte Köder meist nicht die Todesursache. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Getötete Rehkitze: Peta stellt erneut Strafanzeige 11.07.2019 13:46 Uhr

Zwei Fälle aus der Region beschäftigen jetzt die Tierschützer


NEUNKIRCHEN AM BRAND - Innerhalb von wenigen Wochen starben in der Region gleich zwei Rehkitze qualvoll, als sie von den scharfen Klingen der Mähmaschine erwischt wurden. Sowohl in Neuhof an der Zenn als auch in Neunkirchen am Brand sollen Bauern das Feld zuvor nicht ausreichend abgesucht haben - jetzt erstatten die Tierschützer von Peta Anzeige. [mehr...]

Neunkirchen: Frau hat Rucksackraub nur vorgetäuscht 09.07.2019 10:28 Uhr

Vermeintliches Opfer verstrickt sich in Widersprüche: Anzeige


NEUNKIRCHEN AM BRAND - Der vergangene Woche bei Neunkirchen am Brand angezeigte Raub eines Rucksacks war nach jetzigen Erkenntnissen der Bamberger Kriminalbeamten nur vorgetäuscht. [mehr...]