20°

Donnerstag, 13.08.2020

|

Alle Informationen aus Baiersdorf

Landkreis Forchheim ging unter: Die Flut von 2007 20.07.2020 17:06 Uhr



In der Nacht von Samstag, 21. Juli 2007, auf Sonntag, 22. Juli 2007, gingen Teile des Landkreises sprichwörtlich unter: Ein katastrophales Jahrhundert-Hochwasser sorgte in den Städten und Gemeinden für apokalyptische Szenen, in Poxdorf ertrank eine Seniorin in ihrer Kellerwohnung. Die Archiv-Bilder aus der Schreckensnacht und dem Tag danach. [mehr...]

Baiersdorf: Porsche drängelt sich durch Rettungsgasse 20.07.2020 09:59 Uhr

Die Aktion wird für den Mann nun weitere Folgen haben


BAIERSDORF - Am Sonntagabend kam es auf der A73 nahe Baiersdorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem niemand schwer verletzt wurde. Ein 69-jähriger Porsche-Fahrer nutzte im Anschluss jedoch die Rettungsgasse, um sich am Stau vorbei zu drängeln. [mehr...]

Grünen-Politikerin aus Bubenreuth: "Sprache darf nicht ausgrenzen" 11.07.2020 16:38 Uhr

Eine Anfrage im Bubenreuther Gemeinderat hatte große Aufmerksamkeit erregt


BUBENREUTH - Große Aufmerksamkeit erregte zuletzt eine Anfrage im Bubenreuther Gemeinderat, bei dem Lea Beifuß von den Grünen anregte, künftig auf gendergerechte Sprache zu achten. Ein Gespräch mit der 36 Jahre alten Mutter, weshalb ihr eine geschlechtergerechte Sprache so wichtig ist. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

In Baiersdorf bekommt die Jugend einen eigenen Beirat 07.07.2020 08:45 Uhr

Gremium soll eine Möglichkeit schaffen, Kinder und Jugendliche an Themen zu beteiligen


BAIERSDORF - Premiere für den Jugendausschuss des Stadtrates Baiersdorf: In seiner ersten Sitzung befasste sich das Gremium mit den Möglichkeiten, Kinder und Jugendliche an den sie betreffenden Themen in der Stadt zu beteiligen. Schnell war man sich einig, dass es ein Jugendbeirat werden soll. Bleibt noch die Frage, wie man die Jugend am besten erreicht. [mehr...]

Leithenberg-Gruppe erhöht Gebühren fürs Wasser 04.07.2020 12:48 Uhr

Preis war zuletzt 2013 angehoben worden - Zweckverband muss zweimal ablesen


POXDORF - Der Zweckverband zur Wasserversorgung der Leithenberg-Gruppe hat die neuen Wassergebühren beschlossen, die ab 1. Januar 2021 gelten. [mehr...]

Paula Platz aus Baiersdorf macht sich über Mainstream lustig 27.06.2020 10:45 Uhr

Kindheit und Studium in Franken - Als "Paulanerweisse" auf Instagram


BAIERSDORF - Paula Platz aka Paulanerweisse ist eine Seltenheit auf Instagram: Mit Bier und Satire macht sie sich über den Influencer-Mainstream lustig. Privat trinkt sie nicht ganz so viel – doch der Humor ist echt. [mehr...]

Herrmann Radteam kürt die Sieger der Corona-Challenge 19.06.2020 14:21 Uhr

Die Nachwuchsfahrer der Baiersdorfer Rennradler waren auch im Lockdown fleißig


BAIERSDORF - Mittlerweile können die Breitensportler — wenn auch unter Auflagen — wieder gemeinsam trainieren. Auch die Baiersdorfer Rennradler waren schon gemeinsam auf der Straße. Fitter denn je, schließlich haben sie die Corona-Zeit für die Challenge genutzt. Ole Streich war der Fleißigste im Herrmann Radteam. [mehr...]

Ideen für die Altstadtsanierung in Baiersdorf 18.06.2020 20:30 Uhr

Abfuhr für einige Vorschläge durch die Anwohner


BAIERSDORF - In Baiersdorf muss der Rat entscheiden, welche Ideen der Bürger für die Altstadtsanierung umgesetzt werden — und welche nicht. [mehr...]

Unwetter in Erlangen: Wassertaxi ist schrottreif 15.06.2020 15:00 Uhr

Fahrzeug soff beim Starkregen in Güterhallenunterführung ab


ERLANGEN - Beim Unwetter am Sonntag stieg in der Unterführung bei den Arcaden der Wasserpegel so rasant, dass er in kürzester Zeit die Höhe von rund 1,50 Metern erreicht hatte - und ein Taxi Opfer der Fluten wurde. Wir haben mit dem betroffenen Taxiunternehmer gesprochen. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Die Not der Kinder in den Waisenhäusern Indiens ist groß 02.06.2020 10:40 Uhr

Von Corona-Pandemie schwer getroffen - Unterstützung aus Baiersdorf und Langensendelbach


BAIERSDORF - Nur spärlich dringen Informationen, wie in Indien die Corona-Pandemie mit all den erlassenen Einschränkungen den Alltag der Menschen in den ärmsten Regionen bestimmt, nach Deutschland. Eine E-Mail von Hemalata Edwards, die in Südindien seit 1950 zwei Waisenhäuser betreibt und die von Sponsoren aus dem Raum Baiersdorf-Langensendelbach unterstützt wird, zeigt die ganze Dramatik von Zwangsquarantäne der Familien, Lebensmittel-Unterversorgung und geschlossenen Krankenhäusern auf. [mehr...]