19°

Mittwoch, 08.07.2020

|

Alle Informationen aus Illesheim

Völlig ausgebrannt: Traktor stand samt Anbaugerät in Flammen 24.06.2020 21:14 Uhr

50 Einsatzkräfte waren im Einsatz, um den Brand zu löschen


MARKTBERGEL/WESTHEIM - Am Mittwochabend war über einem Feld zwischen Marktbergel und Westheim im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim eine Rauchwolke zu sehen. Verantwortlich dafür war ein Traktor, der samt Anbaugerät völlig ausgebrannt ist. [mehr...]

Traktor und Anbaugerät brennen auf Feld bei Neustadt/Aisch-Bad Windsheim aus 24.06.2020 21:03 Uhr



Am Mittwochabend ist ein Traktor samt Anbaugerät auf einem Feld zwischen Marktbergel und Westheim im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim völlig ausgebrannt. Warum das Gefährt Feuer gefangen hat, ist noch nicht geklärt. [mehr...]

Gesangverein Urfersheim wird 70 Jahre alt 21.06.2020 06:00 Uhr

Verein behält die Freude an der Musik, auch ohne großes Fest.


URFERSHEIM - Viele Veranstaltungen sind der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen, so auch die Feier zum 70. Geburtstag des Gesangvereins Urfersheim in der Dreschhalle Mitte Juni. "Es ist schon irgendwie bedrückend", sagt Vorsitzender Erich Scherzer. Gedanken wurden sich gemacht, benachbarte Chöre bereits zum Festakt eingeladen, ein Liederabend mit Tanz- und Unterhaltungsmusik sollte stattfinden. Nachgeholt wird das Fest im großen Stil nicht, eine kleine Feier ist – je nach Stand der Lockerungen – für den 3. Advent angedacht, Ehrungen inklusive. [mehr...]

Waldbaden und Walken erlaubt 13.06.2020 13:00 Uhr

Volkshochschule Neustadt-Bad Windsheim bietet Kurse draußen an.


BAD WINDSHEIM - Kein Stepptanz, kein Arabischkurs und keine geschichtlichen Vorträge: Am 16. März waren sämtliche Kurse der Volkshochschule (VHS) im Landkreis ausgesetzt worden und bis auf wenige Ausnahmen werden sie auch bis zum Herbst nicht wieder anlaufen. Zwar erlaubt die Rechtslage seit einiger Zeit wieder Bildungseinrichtungen Veranstaltungen abzuhalten, doch angesichts aufwendiger Hygiene- und Abstandsregeln werden bei der VHS für das laufende Semester nur Kurse an der frischen Luft stattfinden. [mehr...]

Nichts Offizielles zum Abzug der Army 09.06.2020 12:00 Uhr

Abzug von US-Soldaten war in Katterbach schon öfters Thema.


ILLESHEIM - Plant die US-Regierung mal wieder einen Truppenabzug aus Deutschland? Mit dieser Nachricht wurden Verantwortliche aus der Region in den vergangenen Jahren des Öfteren konfrontiert. Nun schreibt – wie im überregionalen Teil berichtet – die Tageszeitung Wall Street Journal von Plänen Donald Trumps, die Zahl der amerikanischen Truppen in der Bundesrepublik um knapp ein Drittel zu reduzieren. Im Fokus sind vor allem die organisatorisch zusammengehörenden Kasernen in Illesheim und Katterbach, inklusive der deutlich mehr als 100 Kampfhubschrauber und 4200 Soldaten. Doch Aufregung herrscht nicht gerade: "Ich nehme es gelassen", sagt Illesheims Bürgermeister Roland Scheibenberger. [mehr...]

US-Truppenabzug: Verlassen die Amerikaner Grafenwöhr? 07.06.2020 17:36 Uhr

Bürgermeister vor Ort sehen die Situation momentan noch gelassen


NÜRNBERG - 9500 der 34.500 in Deutschland stationierten US-Soldaten sollen abziehen, wenn es nach dem Willen von US-Präsident Donald Trump geht. Derzeit sind mehr als 10.000 Amerikaner am Truppenübungsplatz Grafenwöhr in der Oberpfalz stationiert, die Präsenz der Soldaten hat eine enorme wirtschaftliche Bedeutung für die Region. Die Angst geht deswegen in der Oberpfalz aber noch lange nicht um. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Illesheim: Schlüsselübergabe an Scheibenberger 04.05.2020 18:30 Uhr

24 Jahren war Heinrich Förster Bürgermeister, jetzt ging er in (Un-)Ruhestand


ILLESHEIM - Die Aushändigung des gemeindeeigenen Rechners und die Rufumleitung für das Rathaustelefon haben sich Heinrich Förster und Roland Scheibenberger für den letzten Tag Försters im Amt des Illesheimer Bürgermeisters aufgehoben. Ein paar Treffen im Zeichen der Amtsübergabe hatten sie da schon hinter sich, um möglichst viele Bereiche abzudecken. [mehr...]

Schwerer Unfall bei Bad Windsheim: Rettungshubschrauber vor Ort 17.04.2020 17:46 Uhr

Einer der Beteiligten war in seinem Auto eingeklemmt


ILLESHEIM/BURGBERNHEIM - Auf der B470 kam es am Freitagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurde ein Mann schwerverletzt und musste mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. [mehr...]

Schwerer Unfall auf B470: Zwei Personen verletzt 17.04.2020 17:15 Uhr



Auf der Strecke zwischen Illesheim und Burgbernheim wurde ein 54-Jähriger bei einem Unfall schwer verletzt. Er musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die 20-Jährige wurde nur leicht verletzt. An beiden Autos, eines davon ein Oldtimer, entstand Totalschaden. [mehr...]

Roland Scheibenberger gewinnt 15.03.2020 20:27 Uhr

Knapp 71 Prozent der Stimmen für neuen Illesheimer Bürgermeister


ILLESHEIM - Mit 70,96 Prozent hat Roland Scheibenberger klar das Rennen um das Bürgermeisteramt in Illesheim für sich entschieden. Der 50-Jährige löst Heinrich Förster nach 24 Jahren als Rathauschef ab. Dirk Schuster erhielt 17,06 Prozent der Stimmen, für Günther Seeg votierten 11,98 Prozent der Wähler. Im Gemeinderat gibt es vier Neulinge. [mehr...]