19°

Sonntag, 21.07.2019

|

Alle Informationen aus Herrieden

Quad überschlägt sich bei Aurach: Fahrer schwer verletzt 15.07.2019 09:52 Uhr

Unfall ereignete sich am späten Sonntagabend


AURACH/STADEL - Ein junger Mann hat bei einem Quad-Unfall am Sonntag schwere Verletzungen davongetragen. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Vermutlich war er zu schnell unterwegs. [mehr...]

61-jährige Vermisste nach über einem Jahr tot aufgefunden 07.06.2019 14:48 Uhr

Herriedenerin verschwand im Februar 2018 in Ansbach spurlos


ANSBACH - Am 6. Februar 2018 verschwand eine 61-Jährige Herriedenerin spurlos aus einem Einkaufszentrum in Ansbach. Die Polizei startete sofort eine Fahndung und bot auch die Bevölkerung um Hinweise. Nun, mehr als ein Jahr später, herrscht traurige Gewissheit: Die Frau wurde tot im Landkreis Ansbach aufgefunden. [mehr...]

Bundeswehr investiert mehr als 200 Millionen Euro in Roth 03.06.2019 16:21 Uhr

Otto-Lilienthal-Kaserne wird gestärkt - Weitere Investitionen im Freistaat


ROTH - Die Bundeswehr investiert in den kommenden Jahren insgesamt mehr als 200 Millionen Euro in den Standort Roth. Die Bauten auf dem Gelände der Otto-Lilienthal-Kaserne sind die größten Investitionen des Militärs im Freistaat. [mehr...]

Schwerer Unfall an Karfreitag: A6 bei Ansbach war gesperrt 19.04.2019 17:30 Uhr



Auf der A6 in Fahrtrichtung Heilbronn hat sich am Karfreitag bei Herrieden ein schwerer Unfall ereignet. Als sich die Helfer vor Ort noch um die Verletzten und die beschädigten Autos kümmerten, kam es auf der Gegenspur zu einem weiteren Auffahrunfall. [mehr...]

Parteien fordern: Circus Krone soll Elefantenhaltung beenden 20.03.2019 15:34 Uhr

Tierrechtler bemängeln nicht artgerechte Haltung


ROTH - Tierrechtler und politische Parteien haben den Circus Krone in einem gemeinsamen Brief aufgefordert, die Elefantenhaltung zu beenden. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Sprinter kollidiert auf A6 mit Räumfahrzeug - Zwei Schwerverletzte 26.01.2019 13:00 Uhr

Die Unfallursache ist bislang unklar


HERRIEDEN - Am Samstagmorgen fuhr auf der A6 nahe Herrieden (Landkreis Ansbach) ein Sprinter auf ein Räumfahrzeug auf. Insgesamt drei Personen wurden verletzt. [mehr...]

Transporter prallt auf Winterdienst: Drei Personen bei Unfall auf A6 verletzt 26.01.2019 12:16 Uhr



Zwischen den Anschlussstellen Herrieden und Aurrach bei Ansbach kam am Samstagmorgen ein Transporter von der Fahrbahn ab. Er fuhr auf ein Räumfahrzeug auf, dessen Fahrer leicht verletzt wurde. Der Fahrer des Transporters und der Beifahrer wurden schwer verletzt. Die Unfallursache ist unklar. [mehr...]