-1°

Montag, 27.01.2020

|

zum Thema

Paukenschlag! Red Hot Chili Peppers arbeiten an neuem Album

Nach Frusciantes Rückkehr überrascht die Band mit frischen Songs - 09.01.2020 13:51 Uhr

John Frusciante ist zurück bei den Red Hot Chili Peppers. © Alfredo Aldai, dpa


Kurz nach Bekanntgabe der Rückkehr von John Frusciante in die Band, beglücken die Peppers ihre Fans mit einer weiteren Neuigkeit. Schlagzeuger Chad Smith verriet nun, dass sie in neuer oder besser gesagt in alter Besetzung, wieder an neuen Songs arbeiten werden.

Die Vorfreude der Fans über diese Nachricht ist durchaus berechtigt. Der vom Rolling Stone als einer der 100 besten Gitarristen gelistete Frusciante war maßgeblich an den bisher mit erfolgreichsten Alben der Rockband, wie "Californication" oder "Stadium Arcadium", beteiligt.

Bilderstrecke zum Thema

Bei uns in der Provinz! Diese großen Musiker waren schon da

Was früher als Sensation galt, ist heute fast schon Normalität im Rockgeschäft: Weltbekannte Stars treten gerne auch mal in kleinen Ortschaften auf. Okay, bei Festivals von Woodstock bis Wacken ist man das gewohnt. Aber dass Sting in Forchheim ein Konzert gibt oder die Beach Boys auf Burg Abenberg, das ist auch heute noch die Ausnahme. Wir haben in unserem Rock-Archiv gekramt und ein paar schöne Souvenirs gefunden.


Für 2020 sind neben Auftritten in den USA auch bereits Shows in Europa geplant. Die Kalifornier treten diesen Sommer auf Festivals in Griechenland, Italien, Niederlanden und in Frankreich auf und machen somit leider einen Bogen um Deutschland. Neben den Festival-Auftritten hat die Band auf ihrer Website bislang noch keine weiteren Konzerttermine bekannt gegeben.

oha

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur