22°

Montag, 19.08.2019

|

zum Thema

Leckeres aus der Levante: Shakshuka im Kochstolz-Foodtruck

Annette Staigmiller kredenzt Gericht der "Levante"-Küche - 05.08.2019 09:16 Uhr

"Shakshuka" heißt das Gericht, das Annette Staigmiller aus ihrem Foodtruck "Kochstolz" verkauft. © Stefan Hippel


Eigentlich gehören auch pochierte Eier ins Shakshuka. "Aber die habe ich weggelassen, weil sie nicht jeder mag", sagt sie. Und so werden bei "Kochstolz" auch Veganer glücklich, die Shakshuka statt mit Jogurt mit einem Soja-Jogurt krönen können. Noch Koriander oder Petersilie darüber – fertig ist die gesunde Speise. Leicht süßlich schmeckt sie nach Tomaten, die eigens kreierte orientalische Gewürzmischung macht das Shakshuka perfekt. Serviert wird das Gericht auf Reis.

Wichtig ist der "Kochstolz"-Chefin, möglichst Bio-Produkte zu verwenden, Besteck und Lunchboxen sind biologisch abbaubar. Eine kurze Zeit führte Staigmiller das kleine Hotel "No Shoes" in der Nonnengasse und fand dort Freude an der Gastronomie. Danach wollte sie selbstständig arbeiten, mit Leuten in Kontakt kommen – und kochen.


Hier geht es zum Nürnberger Foodtruck-Kalender.


Jeden zweiten Dienstag, das nächste Mal am 6. August, steht "Kochstolz" am Busbahnhof an der PSD-Bank, aber man kann den kleinen Anhänger auch als Catering buchen.

Mehr Informationen über den Foodtruck "Kochstolz". 

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Gastro-Guide