Samstag, 07.12.2019

|

Wien-Bratislava-Budapest-Wien

Kreuzfahrt mit der MS Primadonna

Erleben Sie zwei Tage in Wien und lassen Sie danach die Donau-Flusslandschaft an sich vorbeigleiten. Das Kreuzfahrtschiff bringt Sie nach Bratislava und Budapest und auf der Fahrt genießen Sie auf dem mächtigen, zweitlängsten Strom Europas entspannt die sich ständig verändernde Landschaft.

REISETERMINE

08.-14. Oktober 2019
12.-18. Oktober 2019
LESERREISE RABATT FÜR ZEITUNGSABONNENTEN 10 %
Reisepreis
2-Bett Kabine Hauptdeck p. P.: € 699,-
2-Bett Kabine Oberdeck m. Balkon p. P.: € 879,-
2-Bett Kabine Promenadendeck m. Balkon p. P.: € 930
EZ-Zuschlag auf Anfrage

1. TAG

Anreise mit der Deutschen Bahn nach Wien und Einchecken im 4* Hotel in der österreichischen Hauptstadt.

2. TAG

Heute haben Sie Zeit für eigene Unternehmungen in Wien.
Das künstlerische und intellektuelle Erbe der österreichischen Hauptstadt wurde von Bewohnern wie Mozart, Beethoven und Sigmund Freud geprägt. Die Stadt ist berühmt für seine kaiserlichen Paläste wie Schloss Schönbrunn oder Schloss Belvedere, den Prater, die Staatsoper, die vielen interessanten Museen und nicht zuletzt den Stephansdom. Erkunden Sie die Schönheiten der Stadt doch einmal mit einem Fiaker.

3. TAG

Einschiffung ab 14 Uhr. Nach einem Willkommensimbiss und dem Bezug der Kabinen legt die MS Primadonna ab. Genießen Sie die ersten Stunden an Bord gemütlich am Sonnendeck während die Skyline von Wien vorbeizieht. Nach der Ankunft in Bratislava unternehmen Sie einen Stadtrundgang direkt ab Schiff.
Filmabend im Bordtheater.

4. TAG

Nach dem Mittagessen Ankunft in der ältesten Stadt Ungarns, in Kalocsa, mitten in der Puszta. Es erwartet Sie eine Führung in der Kathedrale St. Mairä Himmelfahrt, der Bischofskirche des römisch-katholischen Erzbistums Kalocsa-Kecskemet, erbaut Ende des 18. Jahrhunderts im Barockstil. Anschließend individuelle Stadtbesichtigung (historisches Zentrum, Park und Paprika-Museum).
Abends Zigeunerprimas im Bordtheater.

5. TAG

Am Vormittag Stadtrundfahrt in Budapest mit Stopp im Burgviertel. Die ungarische Hauptstadt kann auf eine lange und abwechslungsreiche Geschichte zurückblicken. Geprägt wird die Stadt durch die Donau, die Budapest in die Stadtteile Buda und Pest teilt.
Nach dem Mittagessen an Bord haben Sie am Nachmittag die Möglichkeit, die Stadt noch einmal von der zentralen Anlegestelle aus individuell zu besichtigen.
Am Abend Schleifenfahrt durch die wunderbar beleuchtete Stadt.

 

6. TAG

Am Morgen Durchfahrt durch das Donauknie, auch Ungarische Wachau genannt, nach Esztergom mit Domführung und individueller Stadtbesichtigung.
Rückfahrt auf der Donau nach Wien.
Unterhaltungsabend im Bordtheater.

7. TAG

Abreise mit der Deutschen Bahn.

LEISTUNGEN

Leistungen inklusive:
· Bahnanreise aus dem Raum Nürnberg nach/ab Wien 2. Klasse
· 2 Übernachtungen mit Frühstück im 4* Hotel in Wien
· 4 Übernachtungen in gewählter und gut ausgestatteter Kabine
· 4 x Vollpension
· 3 Unterhaltungsabende im Bordtheater
· 1 Hydrojet-Wasserbettmassage (15 Min.) pro Promenaden-/Oberdeck -Kabine
· 1 Teilkörpermassage (20 Min.) und 1 traditionelle Bartrasur pro Hauptdeck-Kabine

 Informationen und Buchung beim Veranstalter:
Donau Touristik GMBH, Lederergasse 4-12, A-4010 Linz/Donau
Telefon: +43 (0) 732-2080
Telefax: +43 (0) 732-2080-8
Email: info@donautouristik.com

 

Seite drucken