11°

Mittwoch, 08.04.2020

|

Moin Moin, Ostfriesland

Facetten des friesischen Ostens

Idyllische norddeutsche Landschaften, typisch friesische Ansichten mit historischen Giebelhäuschen, schmucken Fischerhäfen oder alten Windmühlen gehören zu dieser facettenreichen Reise wie auch lange feine Sandstrände und ein Besuch in der berühmten Meyer-Werft in Papenburg. 

Termin: 11.6.-15.6.2020Programm:
1. Tag: Anreise | Leer
Anreise nach Leer. Machen Sie nach Ihrer Ankunft einen Stadtrundgang durch die malerische Altstadt und lernen Sie die lebhafte Geschichte der Stadt kennen. Check-In in Ihr Hotel, 4 Übernachtungen.
 2. Tag: Emden - Greetsiel
Am Vormittag Fahrt in die Seehafenstadt Emden. Emden ist ein wahres Kleinod in Ostfriesland. Früher bestimmten Meer und Hafen die Geschicke der Stadt, heute können bei einem Stadtbummel historische Boote im Hafen bestaunt werden. Hintergrundinformationen erhalten Sie auf Ihrer Hafenrundfahrt. Nachmittags statten Sie dem Fischerdörfchen Greetsiel einen Besuch ab. Das malerische Örtchen fängt seine Besucher ein mit dem zauberhaften Anblick der historischen Giebelhäuschen aus dem 17. Jahrhundert, dem über 600 Jahre alten Fischerhafen mit seiner beeindruckenden Krabbenkutterflotte oder den berühmten Greetsieler Zwillingsmühlen.
 3. Tag: Norddeich -Norderney-Rundfahrt mit dem Inselbus
Von Norddeich starten Sie mit dem Schiff Richtung Norderney, der zweitgrößten der
ostfriesischen Inseln. Norderney ist wohl die facettenreichste der Ostfriesischen Inseln. Gleich bei der Fährüberfahrt fällt die urbane Silhouette ins Auge. Architektonisch herausragend zeigen sich Kurtheater, Kurhaus und Kurhotel aus der Gründerzeit. Genießen Sie die Eindrücke während Ihrer Rundfahrt mit dem Inselbus. 14 Kilometer feinste Sandstrände laden zu einem Strandspaziergang ein - genießen Sie die Dünen und das Watt: einzigartiger Lebensraum der von der UNESCO als Weltnaturerbe gewürdigt wird.
 4. Tag: Groningen - Papenburg Meyer Werft
Stadtführung im nahegelegenen, holländischen Groningen. Mit einem Durchschnittsalter von 36 Jahren ist das historische Groningen die jüngste Stadt der Niederlande. Kreativität und Dynamik prägen das Leben. Es bleibt Zeit für einen Bummel auf eigene Faust - erkunden Sie die zahlreichen Cafés und Läden bevor Sie am Nachmittag eine Führung in der berühmten Meyer-Werft in Papenburg unternehmen. Die größte Werft der Welt baut Luxusliner und Kreuzfahrtriesen. Ihr Besuch lässt Sie modernen Schiffsbau der Superlative erleben und wird Ihnen unvergesslich bleiben.
5. Tag: Leer | Rückreise

 Reiseleistungen:
- Fahrt im modernen Reiseomnibus
- Unterbringung im ***Hotel Waldkur in Leer
- 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
- 4 x Abendessen im Hotel vom Buffet
- Stadtführung Leer
- Stadtrundgang und Hafenrundfahrt Emden
- Ortsführung Greetsiel
- Schifffahrt Norddeich - Norderney hin und zurück inkl. Kurtaxe
- Inselbusrundfahrt Norderney
- Stadtführung Groningen
- Eintritt und Führung Meyer-Werft Papenburg
- ganztägige Reiseleitung ab Hotel am 12. und 13. Juni
Reisepreis:
Mit ZAC 539,- €/ohne ZAC 599,- €
Einzelzimmerzuschlag: 65,- €
Info und Buchung beim Veranstalter:
Merz Reisen GmbH, info@merz.reisen, Tel. 09187/9529-0 o. 09181/69900 

Seite drucken