14°

Mittwoch, 23.10.2019

|

Katrin Bayer

zum Autor

48 Artikel von diesem Autor

Titel/Ressort

Region

Datum


Höchstadt  

Höchstadt  

Di. 15.10.19

POPPENWIND  - Ein paar Tausend Karpfen pro Hektar Teich? In Polen oder auch China ist so etwas durchaus üblich. Die Aischgründer Karpfen hingegen kennen solche beengten Verhältnisse nicht. Lediglich 800 K2-Karpfen tummeln sich hier pro Hektar. Schonend soll im Aischgrund erzeugt werden, was sich dann – da sind sich Fachleute und Karpfenesser einig – auch in der Qualität der Fische niederschlägt. Die Aischgründer Karpfen sind beispielsweise wesentlich fettärmer als importierte Artgenossen. [mehr...]


Höchstadt  

Höchstadt  

Fr. 11.10.19

NEUHAUS  - Monika Wirth will es wissen. Die Seniorchefin des "Löwenbräu" in Neuhaus hat sich mit ihrem Roggen-Weizen-Brot, das sie unter anderem für die Gäste des familieneigenen Felsenkellers und des Hotels zubereitet, beim Wettbewerb "Franken backt" beworben. Gesucht wird hier das beste Brot-Rezept, die besten zehn Teilnehmer eines Online-Votings stellen sich am 27. Oktober auf der Consumenta dem Urteil einer hochkarätigen Jury. Doch wie ist Wirth eigentlich zum Brotbacken gekommen? [mehr...]


Höchstadt  

Höchstadt  

Mo. 23.09.19

HÖCHSTADT  - Gerade unterwegs, Durst, aber die eigene Wasserflasche ist leer? Und eine neue will man aus Umweltschutzgründen nicht kaufen? In Höchstadt gibt es für dieses Problem nun eine Lösung: Die Refill-Aktion, an der sich bereits zwölf Gewerbetreibende aus dem Stadtgebiet beteiligen. Bei ihnen kann sich jedermann kostenlos eine Flasche mit Leitungswasser auffüllen lassen. [mehr...]


Höchstadt  

Höchstadt Herzogenaurach  

Fr. 20.09.19

HÖCHSTADT/HERZOGENAURACH  - Ein offenes Ohr bietet das Elterntelefon, ein Angebot der bundesweiten "Nummer gegen Kummer". Auch der Erlanger Kinderschutzbund beteiligt sich mit ehrenamtlichen Mitarbeitern an dieser kostenlosen Beratung – zum Beispiel mit Annemarie Müller (Name geändert), die seit vielen Jahren am Elterntelefon mit sorgengeplagten Müttern und Vätern, aber beispielsweise auch Großeltern spricht. [mehr...]


Höchstadt  

Höchstadt  

Fr. 13.09.19

HÖCHSTADT  - Das Thema ist nicht neu. Seit Jahren bemängelt die CSU-Stadtratsfraktion, dass die Stadtspitze sich bei der Behandlung ihrer Anträge Zeit lasse oder sich gar nicht oder nicht ausreichend mit ihnen beschäftige. Aus diesem Grund reichte die Fraktion um Alexander Schulz nun einen Fragenkatalog ein, der sich mit CSU-Anträgen aus den vergangenen vier Jahren beschäftigt. Besonders brennt den Christsozialen dabei das Thema Immobilien auf den Nägeln. "Die Stadt kauft und kauft und das ohne Konzept", bemängelt Schulz. Denn anschließend passiere mit den gekauften Immobilien nichts. [mehr...]