-0°

Donnerstag, 21.02.2019

|

zum Thema

Leserforum: Warum kommen Bio-Produkte nicht aus Nische heraus?

Liegt es am Preis? Oder am Image? Wir wollen Ihre Meinung wissen! - 11.02.2019 10:47 Uhr


Saatgutfestival und mehr: So wird die "Biofach" 2019


Zum Auftakt werden unter anderem Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU), OB Ulrich Maly sowie der Mediziner und Kabarettist Eckart von Hirschhausen erwartet. Zwar öffnet die BioFach ihre Türen nur für Fachbesucher. Doch bespielt sie ein Trendthema, das weit über die Messehallen hinaus ausstrahlt und auch viele Verbraucher bewegt. Manchmal sogar bei jedem Gang in den Supermarkt.

Dabei gibt es jedoch ein Phänomen. Folgt man Umfragen, sind wir Deutsche wahre Bio-Fans. Wir schätzen es, wenn das Getreide nachhaltiger als normal angebaut wird, das Schwein mehr Platz im Stall hat als unbedingt gesetzlich vorgeschrieben. Und wenn wir darauf vertrauen dürfen, dass im gesamten Produktionsprozess weniger mit künstlichen Zusatzstoffen gearbeitet wird, goutieren wird das natürlich ebenso. Und trotzdem: Gemessen am Gesamtumsatz des Lebensmittelhandels kommen Bio-Produkte ungeachtet eines steten Wachstums nicht aus der Nische heraus. Liegt es am Preis? An der fehlenden Auswahl? Mögliche Gründe gibt es viele. 

Was meinen Sie - Warum kommen Bio-Produkte nicht aus der Nische heraus?

Schreiben Sie Ihre Meinung, diskutieren Sie hier in unserem Leserforum unter diesem Artikel mit! Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass Sie sich mit Ihrem vollen Namen, Ihrer postalischen Adresse und Ihrer Mailadresse registrieren. Falls Sie bereits einen Login besitzen, bei dem die Anschrift noch fehlt, bitten wir Sie, diese Daten zu ergänzen. Derzeit sind die Angaben zur Adresse noch freiwillig. Im Leserforum werden wir aber nur Kommentare zulassen, bei denen auch die Angaben "Straße/Hausnummer sowie PLZ/Ort" ausgefüllt wurden. Dennoch wird Ihr Kommentar online nur unter dem von Ihnen gewählten Nickname zu lesen sein. Meinungsbeiträge sind auch per Mail an nn-leserbriefe@pressenetz.de (Stichwort: Bio-Produkte) möglich. Eine Auswahl der Einsendungen wird gegebenenfalls auch auf der gedruckten Meinungsseite in den Nürnberger Nachrichten mit Angabe des Namens und des Wohnorts (ohne Straßenangabe) erscheinen. Falls Sie damit nicht einverstanden sein sollten, bitten wir Sie, dies in Ihrem Kommentar zu vermerken.

 

  

Gregor le Claire

38

38 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Wirtschaft