19°

Samstag, 21.07.2018

|

Gewehr-Zubehör produziert? Wirbel bei Staedtler

Chef spricht von absolutem No-Go - Beteiligter Mitarbeiter soll Jäger sein - 20.07. 16:10 Uhr

NÜRNBERG  - Beim Nürnberger Schreib- und Zeichengerätehersteller Staedtler wurden Zubehörteile für Schusswaffen in einer Kleinauflage produziert. Dies berichtet der "Focus". Das Management war nach eigenen Angaben über das Geschäft im Wert von knapp 730 Euro nicht informiert – und zog nun Konsequenzen. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Bildergalerien
Aktuelle Meldungen aus der Wirtschaft

Entscheidung zu Diesel-Umrüstungen fällt im September

Software-Updates sollen Luft verbessern - doch ist das genug? - 20.07. 17:00 Uhr


BERLIN  - Wer endlich Klarheit über die Umrüstung der Diesel-Fahrzeuge haben möchte, muss sich noch bis Ende September gedulden. Angela Merkel möchte sich Zeit für eine vernünftige Lösung nehmen - über die Umsetzung ist man sich noch nicht einig. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Waffen statt Stifte: Staedtler produzierte Zubehör für Gewehre

Chef spricht von absolutem No-Go - Beteiligter Mitarbeiter soll Jäger sein - 20.07. 16:10 Uhr


NÜRNBERG  - Beim Nürnberger Schreib- und Zeichengerätehersteller Staedtler wurden Zubehörteile für Schusswaffen in einer Kleinauflage produziert. Dies berichtet der "Focus". Das Management war nach eigenen Angaben über das Geschäft im Wert von knapp 730 Euro nicht informiert – und zog nun Konsequenzen. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Trump bietet China die Option auf Sondersteuern für Importe

Er möchte "ihnen keine Angst einjagen" - und mag Präsident Xi ja eigentlich - 20.07. 14:08 Uhr


WASHINGTON  - Eigentlich "mag er Präsident Xi wirklich": US-Präsident Donald Trump erklärte sch bereit, Sondersteuern auf Importe aus China zu erheben. Immerhin wolle er den Chinesen keine Angst machen - übte aber trotzdem Kritik am Wirtschaftspartner. [mehr...]

Gefahr für Allergiker: Langnese ruft Schokoladeneis zurück

Einzelne Packungen können Haselnussstückchen enthalten - 20.07. 13:59 Uhr


HAMBURG  - Der Unilever-Konzern ruft einige Packungen Schokoladeneis "Vienetta 650 ml" zurück. Der Verzehr des Produkts kann für Haselnuss-Allergiker gefährlich sein. Das Eis wurde unter anderem in Bayern verkauft. [mehr...]

US-Firmen fürchten Handelskonflikt mit China

Sollte Trump seine Drohungen wahr machen, säße China wohl am längeren Hebel - 20.07. 09:44 Uhr


PEKING  - Bei einer Eskalation des Handelskonflikts mit Trump hat Peking viele Möglichkeiten, Vergeltung zu üben: eigene Strafzölle, Schikane gegen US-Firmen oder sogar ein Warenboykott. Wie weit wird China gehen? [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Energiemarkt: EU-Kommission verklagt Deutschland

Fehlende Unabhängigkeit der Bundesnetzagentur und Mängel bei Vorgaben - 19.07. 20:11 Uhr


BRÜSSEL  - Scheinbar geht es nur um einige technische Details im Energierecht. Aber die EU-Kommission hält sie für wichtig genug, um einen Grundsatzstreit mit Berlin auszufechten. [mehr...]

Die drei Streifen

Zehn Fakten über Adidas, die Sie noch nicht wussten

Wer kennt den "Beckenbauer-Trainingsanzug"?

HERZOGENAURACH - Die berühmten drei Streifen oder das "Dreiblatt": Adidas hat sich weltweit als Sportmarke etabliert. Wir haben zehn Dinge recherchiert, die Sie bestimmt noch nicht wussten - Zum Beispiel, was das erste Bekleidungsstück aus dem Hause Adidas war. [mehr...]

Die Raubkatze

Zehn Fakten über Puma, die Sie noch nicht wussten

Vater Matthäus arbeitete bei dem Sportgiganten

HERZOGENAURACH - Der Sportartikelhersteller Puma mit Sitz in Herzogenaurach ist wohl jedem bekannt - eine echte Weltmarke. Es gibt aber auch Dinge, die kaum einer weiß - woher zum Beispiel die Raubkatze kommt. Wir klären auf! [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden


Island, London, Istanbul: Flüge direkt von Nürnberg aus

Vom Dürer-Airport in den Urlaub - Hier gibt es alle Ziele

NÜRNBERG  - Schon Gedanken über den nächsten Urlaub gemacht? Direkt zu fliegen ist praktisch - und vom Nürnberger Albrecht-Dürer-Airport gibt es jede Menge Möglichkeiten, ohne umzusteigen ans Ziel zu kommen. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Unsere Top 30

Die Top 30 der größten Arbeitgeber der Region

Die beschäftigungsstärksten Unternehmen

NÜRNBERG - Siemens auf Position 1 und dann weit und breit lange lange nichts. So sieht das Arbeitnehmer-Ranking hier in der Region seit Jahren aus. Mit fast 40.000 Beschäftigten hat der Technologiekonzern dreimal so viele Angestellte wie der Zweitplatzierte Schaeffler. Wir präsentieren die 30 größten Arbeitgeber der Region. Sie beschäftigen derzeit rund 111.000 Mitarbeiter an den Standorten in Mittelfranken. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden