-5°

Dienstag, 22.01.2019

|

Region

Promenadenbrücke wird ab Mitte Mai saniert vor 53 Minuten

Teurer als gedacht und Umleitung des Lastverkehrs schwierig – Altmühltaler-Produktion zieht wohl schon bis 2020 an die Heusteige

TREUCHTLINGEN  - Ob Modernisierung der Therme, Neubau der Senefelder-Schule oder Schließung des Krankenhauses: Fast alle größeren Projekte kommen die Altmühlstadt derzeit teurer als geplant zu stehen. Das setzt sich nun auch bei der von Mitte Mai bis September bevorstehenden Sanierung der „Promenadenbrücke“ in der Bürgermeister-Döbler-Allee fort. Mehr als 300.000 Euro soll sie mittlerweile kosten – das Doppelte der Schätzung von vor zwei Jahren. [mehr...]


Hornschuch-Center: Händler haben gemischte Gefühle vor 58 Minuten

E-Center sieht Erwartungen noch nicht erfüllt - Standort wird interessanter

FÜRTH  - Vor vier Jahren gingen in Fürth die ersten Geschäfte der Neuen Mitte an den Start, zeitgleich wurde das Hornschuch-Center eröffnet. Die Stadtspitze bejubelte die neue "Einkaufsachse". Ein Verbindungselement soll der Wochenmarkt werden. Nur: Wie gut laufen die Geschäfte im Hornschuch-Center eigentlich? [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


"Mama Mia" hilft Alleinerziehenden in Erlangen vor 58 Minuten

Neues Projekt des Sonderfonds für Kinder der Bürgerstiftung am Start

ERLANGEN  - Alleinerziehend sein und arbeiten? Das ist eine Herausforderung, die es in sich hat. Vor allem in den Randzeiten — vor und nach den Öffnungszeiten von Kindertagesstätten — ist die Kinderbetreuung dann oftmals kaum zu bewältigen. Das Projekt "Mama Mia" des Sonderfonds für Kinder der Bürgerstiftung Erlangen will hier helfen. Jetzt ist "Mama Mia" ganz offiziell an den Start gegangen. [mehr...]


Gunzenhausen: Mädchenrealschule wird männlicher vor 1 Stunde

Hensoltshöh-Einrichtung wird ab Herbst erstmals auch Jungen aufnehmen

GUNZENHAUSEN  - "Die Diakonissen sind gegangen, die Jungs kommen!" Das sind – auf einen sehr kurzen Nenner gebracht – die Umbrüche, die Anita Blasig, Leiterin der Mädchenrealschule der Stiftung Hensoltshöhe, derzeit beschäftigen. Momentan allerdings quasi mit angezogener Handbremse: "Wir warten noch auf das offizielle Genehmigungsschreiben des Kultusministeriums", erklärt die Direktorin, die erst seit diesem Schuljahr dieses Amt von ihrer langjährigen Vorgängerin Schwester Juliane Mahnel übernommen hat. [mehr...]


Showtheater gegen Sorgen vor 9 Stunden

Kulturplus der Diakonie lädt Bedürftige in eine Traumfabrik

FÜRTH  - Mit ihrem Projekt Kulturplus öffnet die Diakonie Fürth Menschen mit knappem Budget aus Stadt und Landkreis die Tür zu kulturellen Erlebnissen. Anfang Februar wartet nun ein besonderer Höhepunkt auf die Projekt-Gäste. Eine Traumfabrik soll sie mit ihrem "Showtheater der Phantasie" in eine Welt der Träume entführen. [mehr...]


Kreis Bayreuth senkt niedrigen Hebesatz noch einmal vor 11 Stunden

Landrat Hübner (CSU): 33,5 Punkte an Kreisumlage "kommunalfreundlich" - Hans Hümmer (FWG) rechnet mit Millionenüberschuss

BAYREUTH  - Als kommunalfreundlich erachtet die Mehrheit des Kreisausschusses den Entwurf für den Kreishaushalt 2019, bei dem der Kreisumlage-Hebesatz um weitere zwei auf 33,5 Punkte gesenkt werden soll, nach einer Reduzierung um 5,5 Punkten im vergangenen Jahr. Lediglich die FWG sieht weiteres Einspar-Potenzial, rechnet doch Hans Hümmer für 2018 mit einem positiven Ergebnis zwischen fünf und sieben Millionen Euro. [mehr...]