10°

Freitag, 20.04.2018

|

Ihre Meinung ist gefragt!

Leser-Forum: Wie soll Bayern mit Wölfen umgehen?

Wirtschaftliche Folgen eines Risses sind für Schäfer immens - 19.04. 05:58 Uhr

BERLIN  - Die Diskussion um den Umgang mit dem Wolf reißt nicht ab. Während sich Naturschützer über dessen Ausbreitung freuen, fürchten Schäfer um ihre Nutztiere und fordern finanzielle Unterstützung – auch unabhängig von gerissenen Schafen in ihren Herden. [mehr...] (26) 26 Kommentare vorhanden

Die schönsten Fotos der NN-Leser

Leser-Forum: Wie soll Bayern mit Wölfen umgehen?

Wirtschaftliche Folgen eines Risses sind für Schäfer immens - 19.04. 05:58 Uhr


BERLIN  - Die Diskussion um den Umgang mit dem Wolf reißt nicht ab. Während sich Naturschützer über dessen Ausbreitung freuen, fürchten Schäfer um ihre Nutztiere und fordern finanzielle Unterstützung – auch unabhängig von gerissenen Schafen in ihren Herden. [mehr...] (26) 26 Kommentare vorhanden

eTicket, App und Co.: Welche Daten nutzt der VGN?

Verkehrsverbund muss täglich Hackerattacken abwehren - 11.04. 07:47 Uhr


NÜRNBERG  - Wer in Zukunft komfortabel unterwegs sein will, muss immer mehr persönliche Daten preisgeben. Nur so lassen sich alle Vorzüge modernder Mobilität nutzen. Wir haben genau unter die Lupe genommen, welche Daten VGN und VAG für ihre digitalen Angebote erheben - und welche Zukunftsstrategie sie haben. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Ponyreiten auf dem Volksfest: Wenn Hass krank macht

Besitzer eines Ponykarusells sieht sich Hetze und Beschimpfungen ausgesetzt - 09.04. 05:58 Uhr


NÜRNBERG  - Für die einen eine lange währende Tradition, für andere Tierquälerei: Ponykarussells polarisieren. Das weiß auch Edmund Kaiser, der mit seinen Ponys jedes Jahr auf dem Volksfest vertreten ist. Kritik sei absolut in Ordnung, sagt er, nur der extreme Hass, die Hetze, das mache ihn zunehmend krank. [mehr...] (46) 46 Kommentare vorhanden

Leserfoto-Wettbewerb: Das ist das Siegerfoto im März

Zwischen Wald und Wirtschaft: Thommy Buccini hat die Gegensätze der Noris festgehalten - 03.04. 11:22 Uhr


NÜRNBERG  - Im März haben wir zum ersten Mal unsere Leserfoto-Aktion auf die Foto-Plattform Instagram ausgeweitet. 1300 Bilder haben uns auf diesem Weg erreicht. Das Siegerbild in diesem Monat hat der Fotograf Thommy Buccini geschossen. [mehr...]

Kommentar: Der Kita-Streik trifft vor allem die Eltern

Stadt und Gewerkschaft müssen mehr an die Familien denken - 03.04. 06:00 Uhr


NÜRNBERG  - Wenn demnächst in Nürnberg die Erzieherinnen und Erzieher städtischer Betreuungseinrichtungen streiken, trifft das vor allem die Eltern der Kinder - auch weil die sogenannte Notfallbetreuung eine Farce ist. Ein Kommentar von NN-Redakteurin Johanna Husarek. [mehr...] (44) 44 Kommentare vorhanden

Küken streicheln an Ostern: Kindermuseum in der Kritik

Pädagogisch wertvoll oder Tierquälerei? Mitmachaktion polarisiert - 29.03. 06:00 Uhr


NÜRNBERG  - Diese Schau ist ein Publikumsmagnet: Rund um Ostern können Kinder im Kindermuseum Küken beim Schlüpfen zusehen und die Winzlinge selbst in die Hand nehmen. Aus Sicht mancher Tierschützer ist das ein Unding. [mehr...] (44) 44 Kommentare vorhanden

Ärzte auf Abruf: "Die ganze Nacht zickzack!"

Mediziner kritisieren Reform des Angebots und weite Wege bei Hausbesuchen - 23.03. 12:00 Uhr


FÜRTH  - In der Debatte um die Reform des ärztlichen Bereitschaftsdienstes zeigt sich: Hiesige Medizinier betrachten die Entwicklung mit höchst gemischten Gefühlen. Ihre Hauptkritik: Bei Hausbesuchen können bald lange Fahrten fällig sein. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden