15°

Donnerstag, 29.06. - 07:28 Uhr

|

Abschiebungsdebatte: Ist Afghanistan sicher?

Wer Abschiebungen in das Land rechtfertigt, verschließt die Augen vor der Realität - 31.05. 12:19 Uhr

NÜRNBERG  - Mehr als 60 Menschen sind gerade vor der deutschen Botschaft in Kabul gestorben. Wer dieses Land sicher nennt, ist realitätsfremd, meint NN-Redakteurin Sarah Benecke. Anerkennung gebührt dagegen den Schülern, die sich in Nürnberg gegen die Abschiebung eines Klassenkameraden einsetzten. Die Polizeigewalt gegen sie ist eine Schande. [mehr...] (150) 150 Kommentare vorhanden

Die schönsten Fotos der NN-Leser

Katzen töten Millionen Vögel: Hilft nur Kastrationspflicht?

Jedes Tier fängt bis zu 365 Vögel im Jahr, sagen Experten - 24.04. 05:57 Uhr


NÜRNBERG  - Wie stark dezimieren freilaufende Katzen in Gärten, Parks und in der freien Natur die Vogelwelt? Das Thema ist emotionsbeladen - und spaltet. Wir wollen Ihre Meinung wissen! [mehr...] (49) 49 Kommentare vorhanden

Leserforum: Was halten Sie von Tempo 30 in Städten?

Vorstoß des Umweltbundesamts erntet viel Kritik, aber auch Zustimmung - 20.04. 05:50 Uhr


NÜRNBERG  - Tempo 30 in Städten - das fordert das Umweltbundesamt und stößt prompt auf Kritik. Auch in Nürnberg findet der Vorstoß nur wenig Beifall. Allein die Grünen und der Verkehrsclub Deutschland hegen Sympathien für die Forderung der Bundesbehörde. [mehr...] (58) 58 Kommentare vorhanden

Bundestagswahl: Hat die Merkel-Raute ausgedient?

NN-Forum beschäftigt sich mit den Top-Themen im Bundestagswahlkampf - 04.04. 11:39 Uhr


NÜRNBERG  - Am 24. September wird der nächste Bundestag gewählt. Die Programme der Parteien sind zum Teil noch nicht geschrieben. Es scheint so, dass es im Wahlkampf vor allem um den Umgang mit Flüchtlingen, soziale Gerechtigkeit, die EU und das Verfallsdatum der Kanzlerin gehen wird. Sind das wirklich die entscheidenden Themen? [mehr...] (18) 18 Kommentare vorhanden

Digitale Medien: Schaden Tablet und Co. unseren Kindern?

Hirnforscher Manfred Spitzer hält Technik im Klassenzimmer für kontraproduktiv - 20.03. 17:02 Uhr


NÜRNBERG  - Tablets in der Schule hel­fen dabei, die Kinder an die digitale Welt heranzu­führen — so lautet ein beliebtes Argument der Befürworter von Technik im Klassenzimmer. Hirn-Experte Manfred Spitzer hält das für Unsinn. Er sagt: "Man muss die Kin­der so lange es irgend geht davor schützen." Was meinen Sie? [mehr...] (29) 29 Kommentare vorhanden

Brauchen wir mehr Rücksicht im Straßenverkehr?

Stadt plant Kampagne "Bitte! Gerne!", hat aber kein Geld - 09.03. 05:51 Uhr


NÜRNBERG  - Die Stadt möchte gerne eine Kampagne zu mehr Rücksichtnahme unter Verkehrsteilnehmern starten. Ein Konzept liegt schon vor. Das Problem ist nur: Es gibt kein Geld für die Initiative "Bitte! Gerne!". [mehr...] (20) 20 Kommentare vorhanden

Ihre Meinung: Soll Sterbehilfe im Einzelfall möglich sein?

Ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts stößt auf entschiedene Ablehnung - 08.03. 05:45 Uhr


NÜRNBERG  - Das Bundesverwaltungsgericht hat sterbewilligen Patienten in Deutschland einen bisher versperrten Zugang zu einem tödlichen Medikament für einen Suizid eröffnet - aber nur in extrem seltenen Fällen. Jetzt ist Ihre Meinung gefragt! [mehr...] (25) 25 Kommentare vorhanden

Einschulung erst mit Sieben: Immer mehr Eltern warten

Eltern befürchten Entwicklungsdefizite - Leserforum: Was ist Ihre Meinung? - 02.03. 05:44 Uhr


NÜRNBERG  - Derzeit laufen die Schuleingangsuntersuchungen der Kinder, die im September in die erste Klasse kommen. Doch nicht alle werden tatsächlich die Schule besuchen - mittlerweile werden immer mehr Mädchen und Jungen zurückgestellt. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden