Montag, 11.12. - 04:59 Uhr

|

Ministerpräsident Söder: Und was heißt das für uns?

Der Nürnberger soll 2018 Landesvater werden: Ihre Meinung ist gefragt! - 04.12. 12:00 Uhr

NÜRNBERG  - Mit Markus Söder soll ein gebürtiger Nürnberger und bekennender Franke im kommenden Jahr Ministerpräsident von Bayern werden. Was bedeutet das für die Menschen in der Metropolregion? Diskutieren Sie mit! [mehr...] (21) 21 Kommentare vorhanden

Die schönsten Fotos der NN-Leser

Ministerpräsident Söder: Und was heißt das für uns?

Der Nürnberger soll 2018 Landesvater werden: Ihre Meinung ist gefragt! - 04.12. 12:00 Uhr


NÜRNBERG  - Mit Markus Söder soll ein gebürtiger Nürnberger und bekennender Franke im kommenden Jahr Ministerpräsident von Bayern werden. Was bedeutet das für die Menschen in der Metropolregion? Diskutieren Sie mit! [mehr...] (21) 21 Kommentare vorhanden

Hohe Gebühren: Öffentlich-rechtlicher Rundfunk in der Kritik

Jahresetat von etwa acht Milliarden Euro - Politik greift negative Stimmung auf - 01.12. 05:37 Uhr


NÜRNBERG  - Für die öffentlich-rechtlichen Sender muss jeder Rundfunkbeitrag zahlen – selbst wenn er gar keinen Fernseher hat. Der Unmut darüber wächst. Das spürt auch der Bayerische Rundfunk. [mehr...] (39) 39 Kommentare vorhanden

Das Grundschulabitur: Der Wahnsinn mit dem Übertritt

Nur drei Noten sind in Bayern entscheidend: Gymnasium oder kein Gymnasium? - 23.11. 15:53 Uhr


NÜRNBERG  - Wer darf aufs Gymnasium und wer nicht? Diese Frage ist häufig Auslöser heftiger Familienstreitigkeiten — und übt immensen Druck auf die betroffenen Kinder aus. Auch wenn Opposition, Lehrer- und Elternverbände das bayerische Übertrittsverfahren seit Jahren kritisieren, hält die Staatsregierung am "Grundschulabitur" fest. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Arbeitszeit: Ist der Achtstundentag noch zeitgemäß?

Die Balance zwischen Beruf und Freizeit steht erneut auf dem Prüfstand - 15.11. 14:57 Uhr


NÜRNBERG  - An Vorschlägen zur Flexibilisierung beziehungsweise zur Verkürzung der Arbeitszeit fehlt es nicht. Eine der zentralen Fragen dabei ist, ob sich Arbeitnehmer damit in jedem Fall besser stellen. [mehr...] (34) 34 Kommentare vorhanden

Sollen die Geschäfte an Heiligabend öffnen?

Lebensmittelläden dürfen am 24. Dezember aufmachen, müssen aber nicht - 08.11. 05:36 Uhr


NÜRNBERG  - Obwohl der Heiligabend in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, könnten zahlreiche Geschäfte öffnen. So sieht es das Ladenschlussgesetz vor. Viele Discounter wollen dennoch die Rollläden unten lassen. [mehr...] (32) 32 Kommentare vorhanden

Ärger um Rüpel im Alltag: Wo sind Anstand und Moral hin?

Strenger Blick genügt nicht - was tun gegen unverschämte Mitmenschen? - 27.10. 15:30 Uhr


NÜRNBERG  - Im Zug hat er die Füße auf dem Polster, im Kaufhaus lässt er anderen die Tür vor der Nase zufallen, wer es wagt, ihn zu kritisieren, bekommt — zack — eine verbale Ohrfeige: Der Rüpel ist ein wahrlich unanständiger Zeitgenosse. Viele Menschen haben das Gefühl, von immer mehr Anstandslosigkeit umgeben zu sein. [mehr...] (24) 24 Kommentare vorhanden

Dreh an der Uhr: Zeitumstellung - ein Ritual ohne Sinn?

Viele Deutsche regen sich auf, aber sie sind so gut wie machtlos - 25.10. 17:20 Uhr


NÜRNBERG   - Jedes Jahr das gleiche Spiel: Im Frühjahr werden die Uhren um eine Stunde vorgestellt, im Herbst wieder um eine Stunde zurück. Am Sonntag, 29. Oktober ist es wieder so weit, aus 3 Uhr in der Früh wird dann 2 Uhr. Die Zahl der Kritiker dieser Praxis scheint eher zu- als abzunehmen. [mehr...] (31) 31 Kommentare vorhanden