12°

Mittwoch, 26.07. - 08:24 Uhr

|

„Nacht der schönen Stimmen“: Auch das Zusatzkonzert ist nahezu ausverkauft

ALC tritt mit Unplugged-Songs als „Special Guest“ auf - vor 2 Stunden

WEISSENBURG  - Die Nacht der schönen Stimmen boomt weiter. Nun ist auch das Zusatzkonzert quasi ausverkauft. Die Organisatoren konnten zudem einen „Special Guest“ für beide Konzerte verkünden: ALC. Die Treuchtlinger Hip-Hop-Band wird mit einigen Unplugged-Stücken die Nacht der Lieder unterstützen. ALC ist die erfolgreichste lokale Band der vergangenen Jahre. [mehr...]

Bildergalerien

Der März im April

24.07. 09:21 Uhr

WEISSENBURG  - Franzobel ist der Weißenburger Stadtschreiber. Mit offenen Augen und Ohren streift er durch Weißenburg und die Region und entdeckt so manche Wunderlichkeit, die dem Einheimischen längst nicht mehr auffällt. Wöchentlich berichtet der österreichische Autor in der Kolumne „Stadt-Streifer“ im Weißenburger Tagblatt von seinen Eindrücken. Er begegnet Menschen, Orten, Kultur und nicht zuletzt der fränkischen Seele. Ein Blick auf die Region durch die Augen eines Fremden. Unterhaltsam, skurril und manchmal auch ein bisschen böse. Diesmal war er auf dem Friedhof unterwegs und hat sich mit alten Namen beschäftigt. [mehr...]

Ein echtes Sch...thema

16.07. 13:24 Uhr


WEISSENBURG  - Franzobel ist der Weißenburger Stadtschreiber. Mit offenen Augen und Ohren streift er durch Weißenburg und die Region und entdeckt so manche Wunderlichkeit, die dem Einheimischen längst nicht mehr auffällt. Wöchentlich berichtet der österreichische Autor in der Kolumne „Stadt-Streifer“ im Weißenburger Tagblatt von seinen Eindrücken. Er begegnet Menschen, Orten, Kultur und nicht zuletzt der fränkischen Seele. Ein Blick auf die Region durch die Augen eines Fremden. Unterhaltsam, skurril und manchmal auch ein bisschen böse. Diesmal geht es um die Sprache der Jugend und ein Wort, das aus dieser kaum noch wegzudenken ist. [mehr...]

Der Algorythmus und das Einkaufs-Hoppehoppe

Wie der Einzelhandel eine Stadt belebt - 09.07. 15:41 Uhr


WEISSENBURG  - Franzobel ist der Weißenburger Stadtschreiber. Auf seinen Streifzügen durch Weißenburg und die Region entdeckt der österreichische Autor so manche Wunderlichkeit, die dem Einheimischen längst nicht mehr auffällt. Wöchentlich berichtet er in der Kolumne „Stadt-Streifer“ im Weißenburger Tagblatt von seinen Eindrücken. Er begegnet Menschen, Orten, Kultur und nicht zuletzt der fränkischen Seele. Ein Blick auf die Region durch die Augen eines Fremden. Unterhaltsam, skurril und manchmal auch ein bisschen böse. Diesmal im Blick: Klamottenkauf und Innenstadtverödung. [mehr...]

Große und kleine Würstel

01.07. 09:43 Uhr


WEISSENBURG  - Tiere brüllen, um ihr Revier zu markieren, um potenzielle Geschlechtspartner anzulocken oder um Feinde abzuschrecken. Es ist also ein archetypisches, tief in den Genen verwurzeltes Verhalten, das auch Menschen, nein, Männer – Frauen machen anders auf sich aufmerksam: mit schreiender Kleidung, künstlichen Beinverlängerungen oder hochgesteckten Frisuren – dazu bringt, sich mit lautem Brüllen zu behaupten. [mehr...]

Die Buhlschaft von Weißenburg

24.06. 09:45 Uhr


WEISSENBURG  - Franzobel ist der Weißenburger Stadtschreiber. Auf seinen Streifzügen durch Weißenburg und die Region entdeckt der österreichische Autor so manche Wunderlichkeit, die dem Einheimischen längst nicht mehr auffällt. [mehr...]

Wo ist das Meer?

17.06. 10:09 Uhr


WEISSENBURG   - Franzobel ist in der Stadt. Auf seinen Streifzügen durch Weißenburg und die Region entdeckt der österreichische Autor Wunderlichkeiten, die dem Einheimischen längst nicht mehr auffallen. Ab sofort erzählt Franzobel in der wöchentlichen Kolumne „Stadt-Streifer“ von seinen Eindrücken. Er begegnet Menschen, Orten, Kultur und nicht zuletzt der fränkischen Seele. Eine Blick auf die Region durch die Augen eines Fremden. Unterhaltsam, skurril und manchmal auch ein bisschen böse. [mehr...]

Aus dem Polizeibericht

B2 gesperrt: Wohnmobil brannte bei Röttenbach aus

Abschnitt war während der Lösch- und Bergungsarbeiten vollständig gesperrt


RÖTTENBACH  - Am Freitagabend sind bei einem Unfall auf der Bundesstraße 2 zwischen Roth und Weißenburg mehrere Menschen verletzt worden. Ein Wohnmobil fing bei dem Unfall Feuer und brannte aus. Der Abschnitt musste während der Lösch- und Bergungsarbeiten vollständig gesperrt werden. [mehr...]

Eichstätt: Beim Gassigehen mit der Pistole bedroht

64-Jähriger zog die Waffe, nachdem ein Hund auf seinen Sohn zugelaufen kam


EICHSTÄTT   - Ein 64-jähriger Mann aus dem Landkreis Eichstätt soll am Frauenberg am Donnerstagnachmittag mehrere Personen mit einer Schusswaffe bedroht haben. [mehr...]

Fieberhafte Suche nach einem Sechsjährigen

Im Eichstätter Freibad verloren gegangen – Schneller Fahndungserfolg für die Polizei


EICHSTÄTT/WEISSENBURG  - Ein sechsjähriger Bub aus Eichstätt ist aus dem Freibad in Eichstätt verschwunden und hat für große Beunruhigung gesorgt. [mehr...]

Das Burning Beach in Bildern!
Meldungen aus der Stadt Weißenburg

„Nacht der schönen Stimmen“: Auch das Zusatzkonzert ist nahezu ausverkauft

ALC tritt mit Unplugged-Songs als „Special Guest“ auf - vor 2 Stunden


WEISSENBURG  - Die Nacht der schönen Stimmen boomt weiter. Nun ist auch das Zusatzkonzert quasi ausverkauft. Die Organisatoren konnten zudem einen „Special Guest“ für beide Konzerte verkünden: ALC. Die Treuchtlinger Hip-Hop-Band wird mit einigen Unplugged-Stücken die Nacht der Lieder unterstützen. ALC ist die erfolgreichste lokale Band der vergangenen Jahre. [mehr...]

Die Dettenheimer Umgehung ist fertig

Ab Freitag für den Verkehr geöffnet - 25.07. 12:02 Uhr


WEISSENBURG/DETTENHEIM  - Am Freitag ist es so weit: Gegen Mittag wird die B-2-Umfahrung Dettenheim für den Verkehr freigegeben. Nach zweieinhalbjähriger Bauzeit kann man wieder ohne Behinderungen von Weißenburg nach Treuchtlingen fahren. Für die Dettenheimer bedeutet der Freitag die endgültige Befreiung von der Blechlawine, die sich jahrzehntelang durch das Dorf gezogen hat. Für den B-2-Ausbau ist die Verkehrsfreigabe in Dettenheim al­lerdings nur ein Zwischenziel. Die nächste große Maßnahme wird der geschätzt 37 Millionen Euro schwere Umbau der Hörnlein-Kreuzung sein. [mehr...]

Wir müssen reden machte Station in Weißenburg

Bayern 2 und die Nemetschek-Stiftung wollen wissen, was die Menschen bewegt - 24.07. 06:02 Uhr


WEISSENBURG  - Welchen Entwicklungen im Land stehen Sie skeptisch gegenüber? Gibt es etwas, dass Sie verändern möchten? Was bewegt Sie? Diese und andere Fragen stellten am Samstagvormittag die Ne­metschek-Stiftung und die Radio-Sendung Zündfunk, die in die Buchhandlung Meyer unter dem Motto „Wir müssen reden“ zum Stammtisch einge­laden hatten. Die Veranstaltung, die Politiker und Bürger an einen Tisch bringen will, gibt es in Bayern nur viermal und stieß auch in Weißenburg auf reges In­teresse. [mehr...]

Auszeichnung fürs Weißenburger Gymnasium

Zur Fairtrade-School ernannt - 20.07. 12:00 Uhr


WEISSENBURG  - Das Weißenburger Werner-von-Siemens-Gymnasium ist Fairtrade-School. Die Auszeichnung war gerade recht zum Schulfest gekommen. Die Initiative dazu ging aus vom P-Seminar evangelische Religionslehre „Fairer Handel in der Schule“ unter der Leitung von Oberstudienrätin Annette Büttel. [mehr...]

Weißenburger Steinheben ohne Lokalmatador

René Mößner kann am 20. August nicht antreten - 20.07. 06:03 Uhr


WEISSENBURG  - Das Steinheben auf der Weißenburger Kirchweih dürfte heuer noch spannender werden als in den Vorjahren. Allerdings ist der Grund dafür eher traurig: René Mößner, der Weißenburger Lokalmatador, kann dieses Mal nicht teilnehmen. Er muss verletzungsbedingt pausieren und kann am Sonntag, 20. August, den 210 Kilo schweren Stein nicht aus den Angeln heben. Im vergangenen Jahr ist ihm das insgesamt unglaubliche 22-mal geglückt! [mehr...]

Meldungen aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Ellinger Altstadtfest kam bestens an

Neuer Standort in der Pleinfelder Straße hat sich bewährt - 25.07. 06:00 Uhr


ELLINGEN  - Alles begann in der Hinteren Gasse – dort fand seinerzeit das erste Ellinger Altstadtfest statt. Für viele Jahre zog man später in den Ökonomiehof um. Nun ist man im Stadtkern zurück. Die Pleinfelder Straße wurde bei der 16. Auflage des Geschehens als Veranstaltungsort auserkoren. Was auf positive Resonanz stieß. Die Schlauchform ermöglichte es zudem für jeden Besucher bei der Platzwahl den ihm genehmen Abstand zur Bühne. [mehr...]

Perfekte Atmosphäre beim Ellinger Gutsfest

Fools Garden, Seiler und Speer sowie weitere Bands sorgten für eine stimmungsvolle Premiere im ehemaligen Ökonomiehof neben der Residenz - 24.07. 11:00 Uhr


ELLINGEN  - Das schreit nach einer Fortsetzung. Das erste Ellinger Gutsfest hat voll eingeschlagen. Die Location mit dem Charme der in die Jahre gekommenen Gebäude passte perfekt. [mehr...]

Das Pappenheimer Volksfest läuft

Großer Abschluss mit dem Burgbrand - 24.07. 09:04 Uhr


PAPPENHEIM  - Pappenheim feiert trotz der vielen Querelen der vergangenen Monate zünftig das Volksfest. Bürgermeister Uwe Sinn und Albrecht Graf von und zu Egloffstein marschierten beim Festumzug sogar Seite an Seite. [mehr...]

  Gutsfest: Viel mehr als ein gutes Fest

22.07. 14:50 Uhr


Das war doch mal ein Einstand nach Maß beim Ellinger Gutsfest. Traumwetter, eine Location mit heruntergekommenem Charme und Musik, die in die Beine und ins Herz geht. Mit dabei unter anderem Freiraum 5, Fools Garden und Seiler und Speer. [mehr...]

"Fränkische Backstubn" gerettet

Ein Investor übernimmt das Unternehmen mit allen Filialen - 22.07. 06:00 Uhr


ELLINGEN  - Die „Fränkische Backstubn“ in Ellingen ist gerettet! Der Fürther Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter Alexander Raab ist hoffnungsfroh, dass mit dem neuen Investor alle 24 Filialen in der Region weiterhin bestehen bleiben. Am 1. August übernimmt ein neuer Inhaber die angeschlagene Bäckereikette, die im Februar Insolvenz anmelden musste. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Hochwassergefahr: DWD warnt vor Dauerregen in der Region

Flüsse überschwemmt - Erst zum Wochenende ist Besserung in Sicht - vor 18 Minuten

NÜRNBERG - Was ist das nur für ein Wetter? Nach Wochen voller Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen sehen die Franken und Oberpfälzer nun grau. Bis zum Freitag ist erstmal keine Besserung in Sicht, vielerorts verschärft sich die Hochwasserlage. [mehr...]

Aktuelles vom Fußball

Fairness-Plakette als Trostpreis nach dem Abstieg

DJK Stopfenheim und TSV Pfofeld teilten das gleiche sportliche Schicksal – Bilanz und Planungen - 24.07. 08:54 Uhr


ELLINGEN  - Die DJK Stopfenheim und der TSV Pfofeld haben in der vergangenen Fußball-Spielzeit das gleiche sportliche Schicksal geteilt. Beide Vereine mussten am Saison­ende absteigen. Was die DJK und den TSV ebenfalls verbindet: Zum Abschluss bekamen sie jetzt einen bemerkenswerten Trostpreis, denn sie waren jeweils die fairsten Teams ihrer Liga. [mehr...]

SV Nennslingen und BV Bergen spielen Doppelpass

Neue Spielgemeinschaft am Jura – Patrick Meyer trainiert die "Erste" - 19.07. 08:43 Uhr


NENNSLINGEN/BERGEN  - Nach einer erfolgreichen Zusammenarbeit im Fußball-Jugendbereich war es eine logische Konsequenz, dass auch im Herrenbereich für die neue Saison eine Spielgemeinschaft zwischen dem SV Nennslingen und dem BV Bergen gebildet wird. Das neue SG-Team startet in der A-Klasse Mitte („Erste“) und in der B-Mitte (Reserve). [mehr...]

TSV-1860-Jungs: Ab in den Süden

Weißenburger U15 startet nach dem Aufstieg in der Bayernliga Süd - Weite Fahrten - 18.07. 08:39 Uhr


WEISSENBURG  - „Ab in den Süden“. Was nach einem Motto für den nahenden Urlaub klingt, ist bei den U15-Fußballjunioren des TSV 1860 die Marschroute für die kommende Bayernligasaison: Nach dem Aufstieg wurden die Weißenburger nämlich in die Süd-Gruppe einge­gliedert. [mehr...]

Ein Remis zur Regionalliga-Premiere

2:2 des VfB Eichstätt gegen Unterföhring – Eberle legte auf, Schraufstetter traf - 17.07. 08:53 Uhr


EICHSTÄTT  - Neues Kapitel in der Fußball-Geschichte der Nachbarstadt Eichstätt: Der dortige VfB hat seine Premiere in der Regionalliga Bayern gefeiert und dabei ein 2:2 gegen den Mitaufsteiger FC Unterföhring verbucht. [mehr...]

Terminplan für die Kreisligen Nord und Süd steht

Offizielle Saisoneröffnung am 12. August - 14.07. 09:20 Uhr


WEISSENBURG  - Die Fußball-Kreisspielleitung hat die Spielpläne für die beiden Kreisligen Nord und Süd veröffentlicht. [mehr...]

Meldungen aus dem Sportgeschehen

Klarer Sieg für die Weißenburger Boxstaffel

Im Festzelt in Pappenheim: BCW schlägt Bavaria Landshut mit 17:6 - 25.07. 08:34 Uhr


PAPPENHEIM  - Hochklassiger Boxsport mit einem Sieg der Gastgeber – das war im Pappenheimer Volksfestzelt geboten. Der Box-Club Weißenburg (BCW) gewann dort seinen Vergleichskampf gegen die Staffel des SC Bavaria Landshut deutlich mit 17:6 Punkten und begeisterte die rund 260 Zuschauer mit zehn tollen Kämpfen. [mehr...]

Antonia Schweinesbein verteidigte Kreistitel

Oberhochstatterin führt im L-Springen uneinholbar - 15.07. 06:00 Uhr


WEISSENBURG  - Bei der Kreismeisterschaft der Reiter ist eine erste Entscheidung gefallen: Nach vier von sechs Turnieren hat Antonia Schweinesbein vom Oberhochstatter Reitsportverein „Zur Freiheit“ ihren Vorjahrestitel im Springen der Klasse L verteidigt. Die junge Pferdesportlerin führt in dieser Kategorie uneinholbar. [mehr...]

Segler beweisen reichlich Ausdauer

Regatten über sechs und 24 Stunden sowie Klassik-Trichter des 1. Weißenburger Segelsportclubs - 13.07. 08:19 Uhr


RAMSBERG  - Der 1. Weißenburger Segelsportclub (WSC) hat jetzt mit großem Erfolg seine Langstreckenregatta über sechs und 24 Stunden ausgerichtet. [mehr...]

Meldungen von den VfL Baskets Treuchtlingen

Tim Eisenberger ist der „Spieler des Jahres“

Tolle Auszeichnung für Korbjäger der VfL-Baskets Treuchtlingen – Auch Stefan Schmoll vorne dabei - 12.05. 08:06 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Wie wertvoll Tim Eisenberger und Stefan Schmoll für die VfL-Baskets sind, weiß man in Treuchltingen schon lange. Jetzt gibt es noch eine bemerkenswerte Bestätigung, sozusagen von offizieller Seite: Tim Eisenberger ist auf der Plattform „eurobasket.com“ zum Spieler der Saison in der 1. Regionalliga Südost gewählt worden. Schmoll zählt dort ebenfalls zu den Top-Ten-Akteuren. [mehr...]

Eine "Wahnsinnssaison" für den VfL Treuchtlingen

Baskets schaffen Rang drei in der Regionalliga - 22.04. 06:00 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Wenn man so will, ist Werner Baum nicht nur Bürgermeister, sondern auch oberster Fan: „Die positive Stimmung in der Halle, das Miteinander sowie der gute und faire Sport“ sind für ihn die Kernpunkte seiner Faszination für Basketball. Hin­zu kommt beim Treuchtlinger Stadtoberhaupt die hohe Wertschätzung für das ehrenamtliche Engagement sowie für das Amateur- und Jugendkonzept der VfL-Korbjäger um Stefan Schmoll, Stephan Harlander und Josef Ferschl. Und das wollen der Bürgermeister und die Stadt so gut und weit wie möglich unterstützen. [mehr...]

Tim Eisenberger – der Marathonmann mit Ballgefühl

Als Basketballer und Fußballer vier Spiele in rund 24 Stunden absolviert und immer gewonnen - 15.04. 06:00 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Über das Doppeltalent von Tim Eisenberger als Basketballer und Fußballer haben wir diese Saison ja schon einmal ein ausführliches Interview geführt. Mit Blick auf die zurückliegenden Wochenenden ist es allerdings schon ziemlich inte-ressant zu erfahren, wie sich das Ganze in der Praxis auswirkt, wenn der 25-Jährige von Spiel zu Spiel hetzt und dabei trotzdem ganz cool bleibt. [mehr...]

Der VfL feiert seine Pokalhelden

Treuchtlinger mussten für den bayerischen Titel noch einmal Schwerstarbeit leisten - 11.04. 09:27 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Die Meisterschaft in der 1. Regionalliga Südost haben die VfL-Baskets zwar verpasst, setzten jetzt allerdings zum Abschluss noch einmal ein besonderes Ausrufezeichen und holten sich einen anderen Titel: Das Team um Kapitän Stefan Schmoll gewann beim „Final Four“ vor heimischer Kulisse erstmals den Basketball-Bayernpokal. Im Finale besiegten die Treuchtlinger Korbjäger TTL Bamberg mit 96:77. [mehr...]

Kollision in Schweinfurt: 23-Jährige gestorben

Drei Menschen wurden schwer verletzt

SCHWEINFURT - Tragischer Unfall auf der Hahnenhügelbrücke in Schweinfurt: Am Montagmittag kam nach einer Kollision eine 23-Jährige ums Leben. Drei weitere Menschen wurden schwer verletzt. [mehr...]

Staatsanwalt erklärt Zschäpe zur Mittäterin

Anklagevorwürfe bestätigt

MÜNCHEN - Die Bundesanwaltschaft fordert eine Verurteilung der mutmaßlichen Rechtsterroristin Beate Zschäpe als Mittäterin an allenMorden und Anschlägen des NSU. [mehr...]


Leserforum

Inklusion? Barrieren für Schüler mit Handicap

Kinder lernen nur selten zusammen

NÜRNBERG - Kinder mit Handicap haben ein Recht darauf, an einer Regelschule unterrichtet zu werden. Doch in der Realität scheitern Familien oft in ihrem Bemühen. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Bonner Prominenz am Flughafen

Kanzler Kiesinger unter den Fluggästen

NÜRNBERG - Es bewegte sich Bonner Prominenz in Nürnberg. Mitglieder des Bundeskabinetts kamen, um zum Staatsbegräbnis für Thomas Dehler nach Lichtenfels weiterzureisen. [mehr...]