23°

Dienstag, 22.05.2018

|

Raya Mader holt Silber bei Special Olympics

Judokämpferin trainiert beim SV Neuhaus/Rothenbruck mit - vor 3 Stunden

NEUHAUS/KIEL  - In Kiel haben die Special Olympics stattgefunden, die nationalen Spiele der vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannten Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Mit dabei war Raya Mader vom Judokreis SV Nittendorf. Das Mädchen trainiert seit gut einem Jahr beim SV Neuhaus/Rothenbruck mit. [mehr...]

Polizeibericht

Unfall mit Gabelstapler: Sechsjährige schwer verletzt

Fahrzeug stürzte bei Glotzdorf im Landkreis Bayreuth von der Straße - 21.05. 12:41 Uhr


BAYREUTH/GLOTZDORF  - Auf einer Landstraße bei Glotzdorf nahe Bayreuth ereignete sich am Samstagnachmittag ein schweres Unglück mit einem Gabelstapler: Ein Familienvater stürzte mit dem Gefährt von der Straße - mit dabei hatte er seine beiden Kinder. Eine Sechsjährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. [mehr...]

Neuhaus: 27-Jährige trennt sich bei Holzarbeit Daumen ab

Gegen ihren Vater wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt - 21.05. 12:06 Uhr


NEUHAUS/PEGNITZ  - In einem Neuhauser Ortsteil ereignete sich am Samstag, gegen 14 Uhr, ein Arbeitsunfall, wobei einer 27-Jährigen der rechte Daumen abgetrennt wurde. [mehr...]

Waischenfeld: Spaziergänger entdecken Leiche in Wiesent

Todesursache noch unklar - Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt - 20.05. 13:53 Uhr


WAISCHENFELD  - Spaziergänger entdeckten am frühen Sonntagmorgen in der Wiesent in Waischenfeld eine Leiche. Wie die Polizei bestätigte, handelt es sich um einen 51-jährigen Mann. Die Umständen des Todes sind derzeit unklar. [mehr...]

Einsätze von Polizei und Feuerwehr im Bild
Nachrichten aus Pegnitz und Umgebung

Trickdieb auf Jagd nach Spendendosen in Pegnitz

Pegnitzer Geschäftsmann Jens Iberl vom "Brilleneck" hat jetzt Anzeige bei der Polizei erstattet - vor 4 Stunden


PEGNITZ  - Mysteriöser Vorfall im "Brilleneck": Es passierte vorige Woche im Laden von Jens Iberl. Während er einen Kunden bediente, beobachtete er einen Mann, der den Laden ausspionierte. Nach kurzer Zeit ging dieser, um etwas später wieder zu kommen. [mehr...]

Jubelkonfirmand aus Pegnitz führte ein Leben nach Noten

Der Pegnitzer Richard Weiß ist Ältester bei Kirchenfeier in Creußen — Früher Dirigent der KSB-Werkskapelle - vor 8 Stunden


PEGNITZ/CREUSSEN  - "Ich bin dankbar, dass ich das noch erlebe", sagt Richard Weiß (88) aus Pegnitz. Anfang Juni ist er der älteste Jubelkonfirmand in Creußen, feiert seine Steinerne Konfirmation. Am Ostermontag 1943 – vor 75 Jahren – wurde er damals eingesegnet. [mehr...]

Pegnitz: Mitreißende Bühnenaktionen in der Brauerei

Beim achten "Nanostock" hat die Luft "gebrannt" — Zuhörer gehen auf Kommando sogar in die Hockstellung - 21.05. 15:43 Uhr


PEGNITZ  - Die erste Veranstaltung des Waldstock-Vereins nach der Verleihung der Ehrenmedaille der Stadt Pegnitz war gleich wieder ein richtiger Knaller. Am vergangenen Freitag spielten bei der achten Auflage von "Nanostock" die bayerische Jam-Band "Mars Mushroom" und das US-Elektro-Konglomerat "Pigeon Terror" aus Nashville/Tennessee in der Böheim-Brauerei auf. [mehr...]

Experten schützen Orchideen in der Fränkischen

Wo Knabenkraut den Weg verbaut - 21.05. 09:00 Uhr


FORCHHEIM-KERSBACH  - 43 Orchideenarten gibt es in der Fränkischen Schweiz, das sind mehr als die Hälfte aller in Deutschland vorkommenden Arten. Um die heimischen Pflanzen kümmern sich die Mitglieder im Arbeitskreis heimische Orchideen. Mittlerweile gibt es wesentlich weniger Frauenschuh und der Experte lässt auch die Begehungen sein. Das hat seinen Grund. [mehr...]

"Eine dreispurige Autobahn wird das nie"

Retter in Not: Enge Kreisstraße nach Willenberg ist Verantwortlichen im Rettungszentrum ein Dorn im Auge - 19.05. 17:27 Uhr


PEGNITZ  - Feuerwehr, Technisches Hilfswerk (THW) und Bayerisches Rotes Kreuz (BRK) arbeiten nun Tür an Tür: Pegnitz hat seit Kurzem ein Rettungszentrum am Dianafelsen. Das bedeutet allerdings viel Verkehr mit teilweise großen Fahrzeugen — was wiederum Gefahrensituationen an der engen Kreisstraße Richtung Willenberg schafft. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Pegnitz im Bild
Nachrichten aus Auerbach und Umgebung

Kommandowechsel in Grafenwöhr: Ein letzter Händedruck

US-Armee Garnison Bavaria: Lance C. Varney geht, Lieutenant Colonel Gregory C. Scrivens kommt - vor 47 Minuten


GRAFENWÖHR  - Die US-Armee Garnison Bavaria hat einen neuen Kommandeur. Bei einer feierlichen Zeremonie auf dem Truppenübungsplatz in Grafenwöhr wurde Lance C. Varney verabschiedet, der das Amt zwei Jahre inne hatte. Lieutnant Colonel Gregory C. Scrivens übernimmt das Amt übergangsweise. [mehr...]

Auerbachs Bahnhofstraße wird zur Blaulichtmeile

Feuerwehrnachwuchs zeigte bei einem Entscheid in der Stadtmitte sein Können - 22.05. 06:58 Uhr


AUERBACH  - Feuerwehrtechnisches Wissen, Geschick und Schnelligkeit waren beim Jugendcup der Kreisfeuerwehr gefordert. Fast 170 Jugendliche absolvierten neun Stationen und sammelten dabei Punkte für ihr Team. [mehr...]

Als starke Männer in Auerbach noch eingemauert wurden

Auerbacher Mühlenweg sorgt für etliche geschichtliche Überraschungen — Eine Begehung zum Mühlentag - 21.05. 06:58 Uhr


AUERBACH  - Pfingstmontag ist Deutscher Mühlentag. Dies ist ein Aktions-und Thementag rund um das Mühlen-und Müllereiwesen in Deutschland. Er findet jährlich aM Pfingstmontag statt und wurde von der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung ins Leben gerufen. Meistens ist dieser Tag verbunden mit einem Tag der "Offenen Mühle". [mehr...]

Reform im Erzbistum löst Debatte in Auerbach aus

Dekanatsrat Auerbach sprach in Sitzung über Seelsorge — Vorsitz ist nach Neuwahlen nun weiblich - 18.05. 16:13 Uhr


GUNZENDORF  - Der Dekanatsrat ist ab sofort in weiblicher Hand. Sonja Schwemmer aus Thurndorf wurde Nachfolgerin von Herbert Appl als Vorsitzende des Gremiums. Neben den Neuwahlen sorgte bei der jüngsten Sitzung in Gunzendorf besonders die Strukturreform im Bereich des Erzbistums für kontroverse Diskussionen. [mehr...]

Neuhaus würde ins Dekanat Auerbach gehen

Strukturreform für 17 katholische Pfarrgemeinden: Entsteht neuer Seelsorgebereich mit 22.000 Mitgliedern? - 17.05. 17:12 Uhr


AUERBACH/PEGNITZ  - Die Kirche bleibt noch im Dorf, aber auf die heimischen Katholiken kommen Veränderungen zu. Zwar ist noch nichts endgültig entschieden, aber laut einem Zwischenbericht der Erzdiözese Bamberg soll im Zuge einer Strukturreform für 17 Pfarrgemeinden aus dem Raum Auerbach, Pegnitz und Pottenstein ein einziger Seelsorgebereich geschaffen werden. "Dieser umfasst rund 22.000 Katholiken", erklärte Bistumssprecher Harry Luck auf NN-Anfrage. [mehr...]

Auerbach im Bild
Nachrichten aus Pottenstein und Umgebung

Babinja Wirth knackt die DM-Norm für Nürnberg

Hindernisläuferin vom TSV Ebermannstadt vorzeitig qualifiziert - vor 8 Stunden


EBERMANNSTADT  - Hindernis-Spezialistin Babinja Wirth aus Ebermannstadt hat sich einen Herzenswunsch erfüllt. Bei der Langen Laufnacht in Karlsruhe erreichte das TSV-Aushängeschild die Norm für die Deutsche Meisterschaft in Nürnberg. [mehr...]

Pläne für die Zukunft von Nankendorf

Nankendorf setzt Prioritäten für seine Entwicklung - 20.05. 06:58 Uhr


NANKENDORF  - Ein kleiner, beschaulicher Ort an der Wiesent. Mit vielen idyllischen Plätzen. Ein Ort, den man nicht so schnell mit dem Begriff Stadt in Verbindung bringt. Doch der fiel immer wieder beim Spaziergang von Planungsexperten und Stadträten durch das Dorf. Sollte auch hier, wie in der Hauptkommune Waischenfeld, Isek greifen — ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept — gäbe es Mittel aus der Städtebauförderung. [mehr...]

Im alten Gutshof tummeln sich bald Künstler

Der Bezirk Oberfranken überträgt den denkmalgeschützten Komplex an den Fränkischen Theatersommer - 18.05. 18:12 Uhr


HOLLFELD  - Neue Räume für Requisiten, Proben und Verwaltung: Der Fränkische Theatersommer schlägt seine Zelte künftig nicht nur am Sitz in Hollfeld auf, sondern auch im Landkreis Lichtenfels. [mehr...]

Fränkisches Wunderland: Eröffnung weiterhin geplant

Pächterin möchte aber keine Wasserstandsmeldungen mehr geben - 17.05. 12:00 Uhr


PLECH  - Es ist ruhig geworden um die Wiederöffnung des Fränkischen Wunderlands. Birgit Hübner, Geschäftsführerin von Kansas City Event, plant weiterhin die Rückkehr des Freizeitparks. Prognosen, wann es so weit sein wird, möchte sie nicht mehr abgeben. [mehr...]

Eröffnung der Sommerrodelbahn Pottenstein verschoben

Geschäftsführerin nennt Anfang Juni als neuen Termin - 16.05. 15:49 Uhr


POTTENSTEIN  - Eigentlich war als Eröffnungstermin der Sommerrodelbahn mit Skywalk in Pottenstein Pfingsten angepeilt worden. Daraus wird nichts, teilt Susanne Möller, Geschäftsführerin der Wiegand Erlebnisberge GmbH — dieses Unternehmen betreibt die Rodelbahn — auf NN-Anfrage mit. [mehr...]

Bilder aus der Fränkischen Schweiz
Nachrichten aus Bayreuth und Umgebung

Jubelkonfirmand aus Pegnitz führte ein Leben nach Noten

Der Pegnitzer Richard Weiß ist Ältester bei Kirchenfeier in Creußen — Früher Dirigent der KSB-Werkskapelle - vor 8 Stunden


PEGNITZ/CREUSSEN  - "Ich bin dankbar, dass ich das noch erlebe", sagt Richard Weiß (88) aus Pegnitz. Anfang Juni ist er der älteste Jubelkonfirmand in Creußen, feiert seine Steinerne Konfirmation. Am Ostermontag 1943 – vor 75 Jahren – wurde er damals eingesegnet. [mehr...]

Größte Blume der Welt: Die Titanwurz wird bald blühen

Spannung im ökologisch-botanischen Garten Bayreuth - 19.05. 15:07 Uhr


BAYREUTH  - Die größte Blume der Welt fühlt sich im Ökologisch-Botanischen Garten der Universität Bayreuth anscheinend pudelwohl. Eine dort gehegte und gepflegte Titanwurz hat zum vierten Mal in vier Jahren eine Blüte gebildet. Nach den Pfingstfeiertagen wird sich die Blüte wahrscheinlich öffnen und ziemlich streng riechen. [mehr...]

Events zum Geburtstag der Therme Obernsees

Tourismus-Flagschiff des Landkreises wird 20 Jahre alt - Satte Rabatte und Kinderaktionen - 16.05. 22:13 Uhr


OBERNSEES  - Die Therme wird am Pfingstmontag, 21. Mai, 20 Jahre alt. Seit 1998 wurden insgesamt 5,3 Millionen Gäste begrüßt, davon 1,6 Millionen Saunabesucher und 1,4 Millionen Kinder. [mehr...]

Neubau der Jugendstätte startet mit einem Jahr Verspätung

Landkreis investiert in Haidenaab für 2,6 Millionen Euro - Bauamt zog Planung an sich - 09.05. 22:25 Uhr


HAIDENAAB  - Nach einer schwierigen Planungsphase und einer damit verbundenen Verzögerung um ein Jahr geht es nun mit dem geplanten Neubau der Jugendstätte Haidenaab in der Gemeinde Speichersdorf Schlag auf Schlag. Nachdem der komplette Altbestand kürzlich abgerissen worden ist, erfolgt am kommenden Dienstag der offizielle Spatenstich für das auf 2,6 Millionen Euro geschätzte Projekt des Landkreises. [mehr...]

AUS DEM GERICHTSSAAL

Mietpreller zu Geldstrafe verurteilt

31-Jähriger muss 2000 Euro zahlen — Verfahren gegen Ehefrau gegen Arbeitsauflage von 30 Stunden eingestellt - vor 3 Stunden

PEGNITZ/BAYREUTH - Ein junges Ehepaar musste sich wegen Betrugs vor dem Amtsgericht Bayreuth verantworten. Sie hatten viele Monate ihre Miete nicht bezahlt. Es entstand ein Schaden von 1080 Euro. [mehr...]

Lokalsport

Raya Mader holt Silber bei Special Olympics

Judokämpferin trainiert beim SV Neuhaus/Rothenbruck mit - vor 3 Stunden


NEUHAUS/KIEL  - In Kiel haben die Special Olympics stattgefunden, die nationalen Spiele der vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannten Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Mit dabei war Raya Mader vom Judokreis SV Nittendorf. Das Mädchen trainiert seit gut einem Jahr beim SV Neuhaus/Rothenbruck mit. [mehr...]

Babinja Wirth knackt die DM-Norm für Nürnberg

Hindernisläuferin vom TSV Ebermannstadt vorzeitig qualifiziert - vor 8 Stunden


EBERMANNSTADT  - Hindernis-Spezialistin Babinja Wirth aus Ebermannstadt hat sich einen Herzenswunsch erfüllt. Bei der Langen Laufnacht in Karlsruhe erreichte das TSV-Aushängeschild die Norm für die Deutsche Meisterschaft in Nürnberg. [mehr...]

Freibier für alle: Bavaria steigt in Bezirksliga auf

Waischenfelder Fußballer schaffen größten Erfolg in Vereinsgeschichte - 21.05. 15:05 Uhr


WAISCHENFELD  - Kein Halten gab es nach dem Abpfiff des letzten Kreisliga-Spiels gegen den 1. FC Kupferberg, das Bavaria Waischenfeld mit nur noch zehn Mann nach einem Platzverweis mit 3:0 vor rund 200 Zuschauern gewonnen hatte,. Sekt- und Bierduschen sowie Freibier für alle versetzten Waischenfeld in Ausnahmezustand. "Bezirksliga wir kommen", stand auf dem Transparent am Ende des Traktoranhängers, mit dem die feiernde Mannschaft nach dem Spiel durch die Stadt fuhr. [mehr...]

Eishockey

Kuhn und Skarupa stürmen weiter für die Ice Dogs

Bayernliga-Mannschaft des EV Pegnitz nimmt weiter Gestalt an - 30.04. 14:54 Uhr


PEGNITZ  - Die Mannschaft der Ice Dogs für die kommende Bayernliga-Saison nimmt weiter Gestalt an. Jetzt haben auch Ralf Skarupa und Michael Kuhn ihre Bereitschaft erklärt, weiter für den EVP aufzulaufen. [mehr...]

EVP-Torwart steht im Abseits

Maximilian Müller fühlt sich von der sportlichen Leitung ungerecht behandelt - 06.04. 19:08 Uhr


PEGNITZ  - Das Eis im Stadion ist längst geschmolzen. Die sportliche Leitung arbeitet längst an der Kaderplanung für die nächste Saison.Personalplanungen gehen dabei meist lautlos "im beiderseitigen Einvernehmen" über die Bühne. Doch ein Crack redete sich jetzt den Ärger von der Seele. [mehr...]

Eishockey für den "kleinen Mann"

EVP-Stürmer Pierre Kracht engagiert sich für Knaben mit extrem seltener Krankheit - 10.03. 11:00 Uhr


PEGNITZ  - Eishockeyspieler sind harte Kerle, aber sie haben ein weiches Herz. Mehrere Benefizspiele der Pegnitzer Ice Dogs in all den Jahren beweisen das. EVP-Stürmer Pierre Kracht stellt sich jetzt in den Dienst einer einmaligen Aktion, um einem Kind zu helfen, das an einer höchst seltenen Krankheit leidet, die bislang in Deutschland erst dreimal nachgewiesen ist. [mehr...]

Hefner schwärmt vom Freiluft-Eishockey: "Das ist Kult"

EVP will Euphorie der Verzahnungsrunde in die neue Saison übertragen - Trennung von Keeper Maximilian Müller - 20.03. 18:25 Uhr


PEGNITZ  - „Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören.“ So könnte man die höchst unterschiedlich verlaufene Bayernliga-Saison 2017/18 des EV Pegnitz überschreiben. Mit dem souverän herausgespielten Klassenerhalt, der Vertragsverlängerung mit dem Erfolgscoach Josef Hefner und dem Bemühen, das Team weitgehend zusammenzuhalten, soll der Elan in die kommende Spielzeit hinüberschwappen. [mehr...]

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

Schließung des Milchhofs ging ohne viele Tränen ab

Vor 25 Jahren machte der Betrieb dicht — Verbliebene Mitarbeiter wurden danach in Bayreuth weiterbeschäftigt - 05.01. 09:00 Uhr


PEGNITZ  - Wirtschaftlich gesehen hat die Stadt in den vergangenen Jahrzehnten harte Einschnitte erlebt: Vor 50 Jahren schloss das Bergwerk "Kleiner Johannes", vor 25 Jahren der Milchhof. [mehr...]

Beim Abbruch "blutete" das alte "Otto-Haus"

Dominantes Gebäude im Pegnitzer Stadtzentrum musste vor genau 40 Jahren dem Verkehr weichen - 02.11. 21:00 Uhr


PEGNITZ  - Mit dem Abriss des Otto-Hauses vor genau 40 Jahren erfuhr das Stadtbild rund um den Marktplatz die einschneidendste Veränderung der Neuzeit. Die ehemalige Sattlerei musste Verkehrsplanungen weichen, blockierte sie doch – zwischen dem heutigen NN-Pressehaus und der Metzgerei Schmid gelegen – die Zufahrt zur Brauhausgasse. [mehr...]

Historische Bilder aus der Region um Pegnitz