Dienstag, 24.10. - 06:06 Uhr

|

Neuer Chef der Inspektion Auerbach

Manfred Weiß wird zum 1. Dezember oberster Polizeibeamter - vor 11 Stunden

AUERBACH  - Polizeihauptkommissar Manfred Weiß (57) wird neuer Leiter der Polizeiinspektion Auerbach und der Polizeistation in Vilseck. Der Sulzbach-Rosenberger löst zum 1. Dezember den bisherigen Dienststellenleiter David Schaffer (34) ab. [mehr...]

Polizeibericht

Unfallserie auf der A9 bei Plech fordert Todesopfer

Betrunkener 66-Jähriger rollt am Montagmorgen mit seinem Lkw bei Hormersdorf rückwärts — Auffahrunfall als Folge - 23.10. 16:30 Uhr


PLECH  - Zum tragischen Schauplatz einer Unfallserie wurde am Montag die A9 im südlichen Landkreis Bayreuth: Ein Mensch kam auf der Autobahn ums Leben, zudem ist ein hoher Sachschaden von insgesamt gut 200 000 Euro zu verzeichnen. [mehr...]

Bargeld und Schmuck im Raum Bayreuth erbeutet

Unbekannte stiegen in Häuser in Oberkonnersreuth und Neudrossenfeld ein - Mehrere Tausend Euro in Kassette - 23.10. 12:59 Uhr


BAYREUTH/NEUDROSSENFELD  - Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro erbeuteten Unbekannte am Sonntag bei zwei Einbrüchen in Einfamilienhäuser im Gemeindegebiet Neudrossenfeld und im Bayreuther Ortsteil Oberkonnersreuth. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise. [mehr...]

BMW schleudert in Hausfassade: Frau schwer verletzt

Die Feuerwehr musste eine Person aus dem Auto schneiden - 22.10. 20:18 Uhr


BAYREUTH  - Beim Linksabbiegen hat ein BMW-Fahrer am Sonntag in Bayreuth ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen. Sein Wagen schleuderte in eine Hauswand. Eine Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt. [mehr...]

Einsätze von Polizei und Feuerwehr im Bild
Eishockey

Kampfstarke Ice Dogs holen in Passau ersten Sieg

Hausauer (2), Kracht und Kercs sicherten nach Rückstand die ersten Punkte für die Ice Dogs - 22.10. 20:39 Uhr


PEGNITZ  - Hatten die Ice Dogs bisher gegen ihren Trainer Stan Mikulenka gespielt? Der Verdacht drängt sich auf, nachdem sie gestern nach dessen Entlassung den Passau Black Hawks vor 840 Zuschauern einen großen Kampf lieferten und mit einem verdienten 4:3-Erfolg die ersten Punkte einsammelten. [mehr...]

Trennung von Mikulenka: "Chemie stimmte nicht"

EV Pegnitz trennt sich wie im Vorjahr wieder nach dem ersten Heimspiel von seinem Trainer - Noch kein Nachfolger in Sicht - 22.10. 17:22 Uhr


PEGNITZ  - „Same procedure as last year“: Wie schon in der vorigen Saison, als Knut Pleger entlassen wurde, hat sich der EVP auch diesmal schon nach dem ersten Heimspiel von seinem Trainer Stan Mikulenka getrennt. Ein möglicher Nachfolger ist aktuell noch nicht in Sicht. [mehr...]

Per Bauerntrick an die Tabellenspitze

Alligators gewinnen Duell der verlustpunktfreien Teams in Landsberg nach Verlängerung - 22.10. 21:31 Uhr


HÖCHSTADT  - Am sechsten Spieltag haben die Alligators sich erstmals die Tabellenführung in der Eishockey-Bayernliga geschnappt – und nach dem 4:3 gegen Peißenberg am Freitag steigerten sie diesmal die Spannung noch, denn der 3:2-Sieg beim bisherigen Spitzenreiter HC Landberg wurde erst in der Verlängerung erkämpft. [mehr...]

0:7 gegen Landsberg: Hagen und Sikorski verletzt

EV Pegnitz hatte mit seinem Trainingsrückstand gegen Tabellenführer Landsberg keine Chance - 21.10. 00:34 Uhr


PEGNITZ  - Möglichst lange "zu null" spielen hatte EVP-Trainer Stan Mikulenka von seinen Cracks verlangt. Vielleicht haben sie das falsch verstanden, denn torlos blieben sie nur im Angriff. Keine Frage: Man kann gegen einen Spitzenreiter vom Format eines HC Landsberg verlieren, dennoch war für den Coach klar: "Es muss sich vieles verbessern." Dass Stefan Hagen (Nasenbeinbruch) und Daniel Sikorski (Knieverletzung) möglicherweise länger ausfallen, macht das nicht einfacher. [mehr...]

Nachrichten aus Pegnitz und Umgebung

Musikalische Reise durch Europa

Von Mundart bis zu irischen Stücken reichte das Spektrum bei "Swing & Sing" - 22.10. 23:27 Uhr


BÜCHENBACH  - Mit 29 Liedern haben sich die Teilnehmer des Chorkonzerts "Sing & Swing" im Dorfgemeinschaftshaus Büchenbach quer durch Europa und bis über den Ozean gesungen und auch mit mundartlichen Liedern die Herzen der Besucher gewonnen. [mehr...]

Trotz 327 Neubürgern: Pegnitz hält den Ball flach

Einwohnerzahl sinkt allmählich — Bei Empfang präsentieren sich erstmals Vereine - 22.10. 21:55 Uhr


PEGNITZ  - Bürgermeister Uwe Raab (SPD) stand in der Pegnitzer Wiesweiherhalle auf der Bühne beim fünften Neubürgerempfang. Erstmals stellten sich dort auch etliche Pegnitzer Vereine an Informationsständen vor. [mehr...]

Vor Polizei aus Iran geflohen und in Pegnitz untergekommen

Armita und Tina leben im Kirchenasyl der evangelisch-methodistischen Gemeinde — Ruhe gefunden - 21.10. 11:55 Uhr


PEGNITZ  - "Ich möchte als Frau und meine Religion frei leben", sagt Armita (30). Sie und Tina (23) leben zur Zeit im Kirchenasyl in der evangelisch-methodistischen Gemeinde in Pegnitz. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bisher keine Unfallhäufung an Pegnitzer Weidmannshöhe

Nach dem tödlichen Zusammenstoß: Weshalb beteiligte Behörden bisher auf Tempolimit verzichtet haben - 19.10. 20:30 Uhr


PEGNITZ  - Der schreckliche Unfall mit zwei Toten an der Weidmannshöhe vor gut einer Woche löste in Internetforen heftige Kommentare und eine intensive Diskussion aus. Hätte ein Tempolimit Schlimmeres verhindern können? [mehr...]

Afrikanische Schweinepest kommt Landkreis Bayreuth näher

Jäger und Veterinäramt am Landratsamt Bayreuth sind alarmiert — Vorsichtsmaßnahmen einhalten - 19.10. 12:00 Uhr


PEGNITZ  - Die Afrikanische Schweinepest rückt immer näher an den Landkreis Bayreuth heran. Nach Angaben des Friedrich-Loeffler-Instituts wurde die hochansteckende Viruskrankheit bisher bei 111 Wildschweinen in Tschechien diagnostiziert (Stand 10. Oktober). Hiesige Jäger und das Veterinäramt am Landrats-amt Bayreuth sind in Alarmbereitschaft. [mehr...]

Pegnitz im Bild

Mobilfunknetz für alle - oder lieber nicht?

Sind Funklöcher Fluch oder Segen? Diskutieren Sie im Leserforum mit

Leserforum

NÜRNBERG - Für Smartphone-Junkies kann eine Region ohne Handy-Empfang zur Hölle auf Erden werden. Andere hingegen suchen sogar gezielt nach Funklöchern, um der ihrer Überzeugung nach krebserregenden elektromagnetischen Strahlung zu entgehen. Diskutieren Sie mit uns. [mehr...] (17) 17 Kommentare vorhanden

Nachrichten aus Auerbach und Umgebung

Neuer Chef der Inspektion Auerbach

Manfred Weiß wird zum 1. Dezember oberster Polizeibeamter - vor 11 Stunden


AUERBACH  - Polizeihauptkommissar Manfred Weiß (57) wird neuer Leiter der Polizeiinspektion Auerbach und der Polizeistation in Vilseck. Der Sulzbach-Rosenberger löst zum 1. Dezember den bisherigen Dienststellenleiter David Schaffer (34) ab. [mehr...]

Schnupperwerkstatt nimmt konkrete Formen an

Auerbach: Workshop zum Zerlegen eines Viertaktmotors geplant - 23.10. 12:55 Uhr


AUERBACH  - Die im Mai 2016 gegründete "Schnupperwerkstatt Auerbach" nimmt immer mehr Gestalt an. Bei der Jahreshauptversammlung im Café Postillion zeigte sich Vorsitzender Siegfried Neukam mit der Entwicklung zufrieden. [mehr...]

Bürgerspital: "Hilfe, hinter mir brennt es"

Auerbacher Feuerwehren holen bei Übung zehn Personen aus Gebäude - 22.10. 14:13 Uhr


AUERBACH  - "Hilfe, hinter mir brennt es, ich komme hier nicht raus": Das ist der einzige Satz, den zu rufen die sechs Unfallstatisten des Jugendrotkreuzes und der Feuerwehrjugend vom Kommandanten der Feuerwehr Auerbach, Sven Zocher, rund eine halbe Stunde vor der Gemeinschaftsübung am zurzeit leeren Bürgerspital beauftragt wurden. Die Auerbacher Wehren übten dort am Samstagnachmittag mit rund 80 Rettungskräften vor allem die Personenrettung. [mehr...]

Kindergarten Auerbach: Schallschutz und eine Heizung im Fußboden

Der sanierte Städtische Kindergarten bietet viele Verbesserungen — Raumhohe Einbauschränke als Pluspunkt - 22.10. 08:55 Uhr


AUERBACH  - "Es ist wunderbar geworden!" Das Team um Leiterin Annemarie Förster fühlt sich im generalsanierten Städtischen Kindergarten ausgesprochen wohl. Viele Handgriffe sind einfacher geworden, moderne Technik und schöne Farben sind nun selbstverständlich. [mehr...]

Auerbacher Gemeindebücherei lockt mit Fachliteratur, Ruhe und Wein

Wie die evangelische öffentliche Gemeindebücherei an der Bahnhofstraße ihre Attraktivität erhöhen will - 20.10. 08:55 Uhr


AUERBACH  - Was Auswahl und Leserschaft betrifft, ist sie die klare Nummer zwei der Stadt: Die evangelische öffentliche Gemeindebücherei an der Bahnhofstraße. Die Mitwirkenden lassen sich aber einiges einfallen, damit mehr Auerbacher in den Keller des Gemeindehauses kommen — falls die Bürger denn überhaupt wissen, dass es dort eine Bücherei gibt. [mehr...]

Auerbach im Bild
Nachrichten aus Pottenstein und Umgebung

Woher kommt der wilde Müll bei Leupoldstein?

Kein Täter gefunden: Waldbesitzer muss selbst entsorgen - 22.10. 06:57 Uhr


LEUPOLDSTEIN  - Drei blaue Müllsäcke sind diese Woche auf dem Waldgrundstück eines Privatmanns abgelagert worden. Auch wenn die Polizei in diesem Fall keinen Hinweis auf den Verursacher gefunden hat, sagte sie, dass sich Geschädigte immer bei ihr melden können. [mehr...]

Ölspur in der Wasserschutzzone bei Pottenstein

Behörden reagieren verhalten auf den Fund eines Zeitungslesers — Nicht erster Fall in diesem Jahr - 21.10. 15:25 Uhr


PRÜLLSBIRKIG  - Zeitungsleser Emil Jenne ist entsetzt: Bei einem Ausflug im Raum Pottenstein stieß er auf einem Feldweg zwischen Prüllsbirkig und Hohenmirsberg auf eine lange Ölspur. Weit mehr als einen Kilometer lang, bis zu 20 Zentimeter breit. Während er von den Behörden erwartet, dass diese intensiv nach dem Verursacher suchen, weil es sich um ein Landschaftsschutzgebiet handle, reagieren diese eher gelassen. Was wiederum Bürgermeister Stefan Frühbeißer wundert. [mehr...]

"Die Gruppe 47 ist in Waischenfeld Geschichte"

Stadt plant kein weiteres Literatentreffen - 20.10. 17:17 Uhr


WAISCHENFELD  - Offenbar war es der letzte Wiederbelebungsversuch: Beim Literaturwochenende am vergangenen Samstag und Sonntag in Waischenfeld hegten einige Besucher die Hoffnung, dass das Literatentreffen um die Gruppe 47 auch künftig stattfinden werde. [mehr...]

Frankenpfalz-Messe: Aussteller können sich noch bewerben

2000 Quadratmeter Ausstellungspläche im Plecher Gewerbegebiet - Termin: 17. und 18. März 2018 - 20.10. 15:54 Uhr


PLECH  - In knapp 150 Tagen ist es soweit: Die Frankenpfalz-Messe, organisiert von den Nordbayerischen Nachrichten und der Hersbrucker Zeitung, geht in die siebte Runde und zieht dieses Mal nach Oberfranken. [mehr...]

Betzenstein: Fest steigt vor der Straßenfreigabe

Sperrung wird erst nach Abschluss der Restarbeiten aufgehoben — Hochwasserschutz soll Flut stoppen - 19.10. 17:55 Uhr


BETZENSTEIN  - Am Sonntag um 14 Uhr wird der Abschluss der Arbeiten in der Höchstädter Straße und Am Badersberg gefeiert. Bürgermeister Claus Meyer hat die Bevölkerung zum Mitfeiern eingeladen. Am Kindergarten wird ein Zelt aufgestellt. Das ist offiziell das Fest zur Straßenfreigabe, obwohl die Sperrung der Höchstädter Straße auch am Sonntag noch nicht aufgehoben werden kann. Noch sind Restarbeiten zu erledigen. Die Einnahmen sind für einen sozialen Zweck. [mehr...]

Bilder aus der Fränkischen Schweiz
Nachrichten aus Bayreuth und Umgebung

FSV Schnabelwaid steht vor dem Aus

Verein findet einfach keinen Vorsitzenden - 15.10. 15:22 Uhr


SCHNABELWAID  - Die Enttäuschung bei Gerhard Ziegler war greifbar. "Es ist traurig, wenn man 25 Jahre Tag und Nacht gearbeitet und zusammen etwas geschaffen hat und sich niemand findet, der es fortführt", sagte der Vorsitzende des FSV Schnabelwaid. [mehr...]

Landkreis-Ziel: In drei Jahren nur noch grüner Strom

Umweltausschuss will Kohlendioxid-Ausstoß senken — Mehr Photovoltaik, Ladestationen, Car-Sharing und ÖPNV - 12.10. 22:20 Uhr


BAYREUTH/PEGNITZ  - Der Klimapakt der europäischen Metropolregion Nürnberg, dem auch der Landkreis Bayreuth angehört, hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Bis zum Jahr 2050 sollen die Kohlenstoffdioxyd-Emissionen um 80 bis 95 Prozent gesenkt werden. Mit einem ambitionierten Maßnahmenkatalog soll die 30-prozentige Kluft zwischen Anspruch und aktuellen Möglichkeiten verringert werden. [mehr...]

Große Herausforderung für kleine Schule

In Schnabelwaid werden erstmals Kinder aus Rumänien und Syrien unterrichtet - 12.10. 13:50 Uhr


SCHNABELWAID  - Es ist eine große Herausforderung für alle. Erstmals werden an der Grundschule Schnabelwaid drei nicht Deutsch sprechende Kinder unterrichtet. Zwei Jungs aus Rumänien gehen in die Kombiklasse 1/2, ein Syrer ist in der dritten Jahrgangsstufe. [mehr...]

Förderung für Drohnen zur Rehkitzsuche

Landkreis nimmt für Imagekampagnen und Sicherheitsaktionen Geld in die Hand - 11.10. 22:31 Uhr


BAYREUTH  - 30 000 Euro hat der Landkreis zur Förderung der Landwirtschaft im Haushalt. Auf Empfehlung des zuständigen Fachausschusses sollen gut 27 000 davon freigegeben werden, unter anderem für Imagekampagnen und Sicherheitsaktionen. [mehr...]

AUS DEM GERICHTSSAAL

Faustschlag am Sportheim

Angeklagter fühlte sich von "Hurensohn" beleidigt - 13.10. 16:59 Uhr

BAYREUTH - Ein 19-jähriger Mann aus dem südlichen Landkreis musste sich vor dem Amtsgericht Bayreuth wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Der Fall wurde bereits im Sommer verhandelt, da sich damals aber neue Erkenntnisse auftraten, musste noch einmal verhandelt werden. [mehr...]

Lokalsport

FC Bayern München kommt nach Pegnitz

SG Trockau veranstaltet Nachwuchsturnier mit neun Jugendteams aus Profiklubs und spielt selbst mit - vor 6 Stunden


PEGNITZ  - Am Samstag, 9. Dezember, kommen neun F-Jugendteams aus Profiklubs zum 1. BTS Cup in die Christian-Sammet-Halle nach Pegnitz. Die SG Trockau möchte dabei mehr als ein guter Gastgeber sein — und denkt schon an eine Fortsetzung. [mehr...]

Auerbacher Handballer verlieren Landkreisderby

Bei 24:28 (7:16) gegen HC Sulzbach-Rosenberg agiert SV 08 teilweise desolat - 22.10. 20:20 Uhr


AUERBACH  - In einem Spiel, das hielt, was der Begriff "Landkreisderby" verspricht, unterlagen die Handballer des SV 08 vor etwa 750 Zuschauern verdient mit 24:28 (7:16) beim HC Sulzbach-Rosenberg. Dabei verschweigt das Endergebnis fast 40 Minuten desolater Leistung der Auerbacher, zeigt jedoch auch, was mit der richtigen Einstellung von Beginn an drin gewesen wäre. [mehr...]

Fynn trainiert beim SV08 Auerbach wie Papa und Opa Hackenberg

Mit dem Vierjährigen geht bereits die dritte Generation auf Torejagd für die Handballer - 19.10. 08:50 Uhr


AUERBACH  - "Hacke Junior" ist endlich soweit: Seit kurzem trainiert der vierjährige Fynn bei den Handball-Minis des SV 08 Auerbach. Am Samstag, 25. November wird er dann bei einem Turnier in der Helmut-Ott-Halle (ab 13 Uhr) zum ersten Mal die Farben des Vereins vertreten und dann geht die dritte Hackenberg-Generation auf Torejagd für die Auerbacher Handballer. [mehr...]

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

Ohne Hochwasserschutz wäre Waischenfeld untergegangen

Ort war 1992 Zentrum eines Jahrhundert-Unwetters - Bewohnern stand das Wasser im Wortsinn bis zum Hals - 22.07. 18:00 Uhr


WAISCHENFELD  - "Was haben wir nur verbrochen, dass wir so bestraft werden? Für den Ferienpark haben wir doch schon genug gebüßt." Fassungslos besichtigte Bürgermeister Hans Schweßinger immer wieder die immensen Schäden, die ein Jahrhundert-Unwetter vor genau 25 Jahren in der Nacht zum 22. Juli 1992 im Wiesentstädtchen angerichtet hatte. Binnen eineinhalb Stunden waren bei einem Gewitter knapp 100 Liter Regen pro Quadratmeter niedergegangen. [mehr...]

Alle acht Jahre wurde in Pegnitz Straftäter hingerichtet

Historischer Streifzug durch die Rechtsgeschichte mit Heimatforscher Helmut Strobel — Drakonische Maßnahmen - 09.06. 17:42 Uhr


PEGNITZ  - Wie sich die Zeiten ändern: Früher gab es sogar einen Galgen, heute nicht einmal mehr ein Amtsgericht. Stadtheimatpfleger Helmut Strobel jedenfalls konnte bei einem historischen Streifzug durch die Rechtsgeschichte viel Interessantes berichten. [mehr...]

Oberpfälzer kämpft Braunbärin nieder

Neben Boxveranstaltungen gab es früher im Bierzelt auch Kampf zwischen Mensch und Tier - 30.06. 23:33 Uhr


PEGNITZ  - Kürzlich war es wieder soweit: Kaum hatte sich ein Zirkus in Pegnitz angesagt, schon machten Tierschützer mit Boykottaufrufen gegen Auftritte von vierbeinigen Artisten mobil. Vor 40 Jahren war alles noch ganz anders: Da kämpften im vollen Bierzelt am Knopferweiher nicht nur Boxer, vielmehr traten mutige Männer sogar gegen einen ausgewachsenen Braunbären an. [mehr...]

Ein Haufen Mist vor dem Gymnasium

Vor 40 Jahren erlaubten sich die Absolventen einen recht müffelnden Abi-Scherz - 29.06. 22:04 Uhr


PEGNITZ  - "Einfältig und primitiv" nannte Schulleiter Herbert Scherer eine nächtliche Aktion der Abiturklassen, bei der vor 40 Jahren eine Fuhre Mist vor dem Eingang des Gymnasiums abgeladen worden war. [mehr...]

Historische Bilder aus der Region um Pegnitz