23°

Mittwoch, 23.08. - 19:43 Uhr

|

Familie trifft auf Wölfe: "Der eine hat uns direkt angeschaut"

Wölfin ist für mehrere Risse in den vergangenen Monaten verantwortlich - vor 2 Stunden

PEGNITZ  - In den vergangenen Monaten sind zwölf Wildtiere im Veldensteiner Forst gerissen worden. Nach DNA-Untersuchungen steht fest: Mindestens viermal hat dieselbe Wölfin zugeschlagen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Polizeibericht

Pottenstein: Autofahrer lässt gestürzten Fahrradfahrer liegen

Bei einem Unfall im Stadtgraben verletzt sich ein Mann - vor 8 Stunden


POTTENSTEIN  - Ein Unfall hat sich am Stadtgraben ereignet. Ein Fahrradfahrer verletzte sich dabei leicht. [mehr...]

Schwerer Unfall auf B 470: Rollerfahrer in Lebensgefahr

Auf Höhe Pretzfeld mit Auto kollidiert - Bundesstraße gesperrt - vor 10 Stunden


EBERMANNSTADT  - Auf der B470 zwischen Ebermannstadt und Forchheim ist es am frühen Mittwochmorgen zu einem schweren Unfall gekommen. Die Straße war zeitweise gesperrt. [mehr...]

Demoliertes Cabrio auf der A9 verlassen und geflohen

Unbekannter ließ Wrack einfach stehen - Blinkleuchte der Polizei überfahren - 22.08. 13:50 Uhr


BETZENSTEIN  - Noch vor dem Eintreffen der Polizei machte sich ein bislang unbekannter Autofahrer nach einem Unfall auf der Autobahn aus dem Staub. Sein stark beschädigtes Cabrio ließ er einfach stehen. [mehr...]

Einsätze von Polizei und Feuerwehr im Bild
Nachrichten aus Pegnitz und Umgebung

Familie trifft auf Wölfe: "Der eine hat uns direkt angeschaut"

Wölfin ist für mehrere Risse in den vergangenen Monaten verantwortlich - vor 2 Stunden


PEGNITZ  - In den vergangenen Monaten sind zwölf Wildtiere im Veldensteiner Forst gerissen worden. Nach DNA-Untersuchungen steht fest: Mindestens viermal hat dieselbe Wölfin zugeschlagen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Zeltkirchweih 2017: "Nuuch aan Rutscher"

500 Gäste bestaunen das Aufstellen des Kerwabaums und den Festumzug - 22.08. 21:55 Uhr


PEGNITZ  - Nach einer guten Dreiviertelstunde ist es gestern Abend geschafft: Der 34 Meter hohe Baum steht sicher in der Verankerung. Die 28. Pegnitzer Zeltkirchweih kann beginnen. [mehr...]

"Inhalte sind wichtiger als Politiker-Köpfe"

In Pegnitz sind vor kurzem die ersten Plakate für die Bundestagswahl im September aufgestellt worden - 22.08. 13:57 Uhr


PEGNITZ  - Die Bundestagswahl rückt näher, seit vergangener Woche stehen in Pegnitz und den Außenorten die ersten Plakatwände. Die Parteien werben mit Bildern und Slogans für sich. [mehr...]

Patenboot "Pegnitz" wirbt bis 2030 Marine-Nachwuchs

Inzwischen ausgemustertes Schwesterschiff "Auerbach" dient als Ersatzteillager — Erstmals Warteliste für Besuch in Kiel - 22.08. 08:45 Uhr


PEGNITZ  - Mit einer erfreulichen Nachricht ist eine Gruppe Pegnitzer von einem Besuch beim Patenboot in Kiel zurückgekehrt: Entgegen aller bisherigen Befürchtungen über eine baldige Außerdienststellung soll das Minensuchboot "Pegnitz" noch bis zum Jahr 2030 Nachwuchswerbung für die Marine betreiben. [mehr...]

Enorme Vielfalt: "Die" Tracht gibt es nicht

Während Party-Gänger auf Landhausmode setzen, halten Vereine die fränkische Tradition hoch - 21.08. 08:55 Uhr


PEGNITZ  - Wenn die Dorfjugend in Bernheck den Kirwabaum austanzt oder ein Sommerfest in Körbeldorf gefeiert wird, sieht man sie überall: junge Frauen in bunten Dirndln und Männer mit schwarzen Hosen und weißen Hemden. Nicht jedem gefällt dieser Modetrend. [mehr...]

Pegnitz im Bild

Am Karpfenteich: Trompeten-Empfang für Claudia

Etappe 24 führt in den Landkreis Bamberg

Live!

ADELSDORF/POMMERSFELDEN - Endstation Pommersfelden, heißt es heute für Claudia Freilinger. Auf ihre vierte und letzte Etappe ist die Wanderreporterin in Adelsdorf gestartet. Was sie dabei erlebt, können Sie hier nachlesen! [mehr...]

Nachrichten aus Auerbach und Umgebung

Königstein jubelt: Finale um das Bayern 3-Dorffest erreicht

Rückstand in einem dramatischen Endspurt noch aufgeholt - vor 1 Stunde


KÖNIGSTEIN  - Das war ein Kraftakt der Nerven kostete: Königstein steht im Finale um das Bayern 3 Dorffest. Gegner ist die oberfränkische Gemeinde Teuschnitz. [mehr...]

Zwischen Bügeleisen und Schürzenpresse

Zwei Studentinnen helfen derzeit als Ferienarbeiterinnen in der Wäscherei von Regens Wagner aus - vor 10 Stunden


MICHELFELD  - Dreieinhalb bis vier Tonnen Hauswäsche und 500 Kilogramm Fremdwäsche aus der Gastronomie und von Pflegeeinrichtungen reinigt die Wäscherei bei Regens Wagner in Michelfeld jede Woche. Derzeit sind dort auch zwei Ferienarbeiterinnen im Einsatz. [mehr...]

Radelspaß an der Pegnitz

250 neue Schilder sollen die Orientierung erleichtern - 21.08. 12:25 Uhr


AUERBACH/AMBERG  - Um Radfahrern die Orientierung auf dem Fünf-Flüsse-Weg zu erleichtern, ist die Strecke im Landkreis Amberg-Sulzbach nach den Kriterien der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) beschildert worden. [mehr...]

Walking-Event lockt über 100 Teilnehmer

Siedlergemeinschaft zufrieden mit Auftakt zur Kirwa - 20.08. 20:55 Uhr


AUERBACH  - Über einen deutlich größeren Zuspruch als im Vorjahr beim Nordic-Walking-Event hat sich die Siedlergemeinschaft zum Auftakt ihrer Kirwa gefreut. [mehr...]

Arbeiten am Rathaus Auerbach sind angelaufen

Beurteilung statischer Schäden steht zurzeit auf Programm, danach erst geht es mit der Sanierung los - 19.08. 20:56 Uhr


AUERBACH  - Die Planungen für die Generalsanierung des historischen Rathauses sind fertiggestellt und die Arbeiten bereits angelaufen.Veranschlagt ist die Sanierung mit rund drei Millionen Euro. [mehr...]

Auerbach im Bild
Nachrichten aus Pottenstein und Umgebung

Teufelshöhle Pottenstein bei einer Sonderführung erleben

Außergewöhnliche Tour mit Informationen über die Entstehung der Höhle - vor 9 Stunden


POTTENSTEIN  - Eine exklusive Sonderführung in der Teufelshöhle Pottenstein verspricht das Tourismusbüro Pottenstein für Freitag, 25. August. Teilnehmer erhalten auch Informationen über Möglichkeiten der Atemwegstherapie in der Tiefe. [mehr...]

Positive Zeichen in einer globalen Welt

Acht Freiwillige aus aller Herren Länder arbeiten derzeit in Plecher Projekten mit - 22.08. 19:57 Uhr


PLECH  - Seit dieser Woche arbeiten acht Studenten – unter anderem aus Japan, Serbien, Taiwan und der Ukraine – in verschiedenen Projekten der Marktgemeinde Plech mit. Begleitet werden die Freiwilligen dabei von zwei Mitarbeiterinnen der Internationalen Begegnung in Gemeinschaftsdiensten (IBG); die Leitung hat Plechs zweite Bürgermeisterin Renate Pickelmann (ÜWG). [mehr...]

Altes Rathaus als Platz zum Lernen, Musizieren und Feiern

In Hollfeld haben nach Verzögerungen Bauarbeiten am historischen Gebäude begonnen - 22.08. 18:04 Uhr


HOLLFELD  - "Was lange wird, wird endlich gut". Unter diesem Motto kann man die derzeit beginnende Baumaßnahme am alten Rathaus in Hollfeld stellen. Haushaltslose Zeit und die Zeit als Stabilisierungsgemeinde verzögerten den Beginn des Umbaus. Der Kommunalivestitionsförderungsfound (KIP) der vom Freistaat Bayern aufgelegt wurde, machte den Umbau möglich. Auf den 600 000,00 Euro festgesetzte Umbaukosten ist ein Zuschuss in Höhe von 90 Prozent zu erwarten. [mehr...]

Über Stock und über Stein

Erwin Sebald sorgt als Wegewart dafür, dass Wanderer nicht verloren gehen - 21.08. 17:04 Uhr


TÜCHERSFELD  - Die Ortsgruppen der Fränkische Schweiz-Vereine leisten einen wichtigen Beitrag, damit Wanderer nicht vom richtigen Weg abkommen: Sie bringen Schilder an und entfernen Äste, welche den Blick auf Wegweiser versperren. Die Nordbayerischen Nachrichten waren unterwegs mit Erwin Sebald, Vorsitzender des Fränkische Schweiz-Vereins Tüchersfeld. [mehr...]

Pottenstein: Inge Horn baute in Nepal eine Schule mit auf

Als Freiwillige Sand geschaufelt und Zementsäcke geschleppt - 20.08. 08:56 Uhr


VORDERKLEEBACH  - Der Regen prasselte nieder – stundenlang, manchmal einen ganzen Tag. Inge Horn lag in ihrem Zelt im Hügelland vor dem Himalaya-Gebirge. "Ich bin nachts aufgewacht und habe gedacht, hoffentlich ist das Zelt dicht." Der Monsun gehörte zu den größten Herausforderungen, die die 27-Jährige aus Vorderkleebach bei ihrem Einsatz für die Hilfsorganisation "All Hands Volunteers" in Nepal zu bewältigen hatte. [mehr...]

Bilder aus der Fränkischen Schweiz

Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

Alle Bilder vom Waldstock
Nachrichten aus Bayreuth und Umgebung

Die Altstadt von Creußen soll lebendiger werden

Stadtrat macht Weg frei für die Beantragung von Fördermitteln - 22.08. 19:20 Uhr


CREUSSEN  - Creußen will ein Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (Isek) erstellen und umsetzen. Darüber herrscht Einigkeit und wurde so auch schon beschlossen. Um nun an entsprechende städtebauliche Fördermittel heranzukommen, die das Ganze finanzieren, fasste der Stadtrat jetzt einen Grundsatzbeschluss. [mehr...]

Kompetenz bei gynäkologischen Tumoren

Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziert neues Zentrum der Klinikum Bayreuth GmbH - 15.08. 23:11 Uhr


BAYREUTH  - Aus vier Organkrebszentren werden fünf: Experten der Deutschen Krebsgesellschaft haben der Klinikum Bayreuth GmbH jetzt bescheinigt, dass das Krankenhaus der maximalen Versorgungsstufe auch alle Anforderungen an ein Gynäkologisches Krebszentrum erfüllt. [mehr...]

Körperliche Schwerstarbeit und Theaterblut

Ein Blick hinter die Kulissen von Katharina Wagners "Tristan"-Inszenierung mit Assistent Christian Stadlhofer - 15.08. 17:14 Uhr


BAYREUTH  - Während die Festspiel-Besucher sich über die Qualität der "Tristan"-Inszenierung von Katharina Wagner streiten, geht es hinter den Kulissen um die Konsistenz des Theaterbluts, versagende Stimmen und tropisches Klima im Orchestergraben. [mehr...]

Fipronil-Skandal: Verunsicherte Kunden

Bauernmärkte spüren verändertes Kaufverhalten - 15.08. 14:57 Uhr


CREUSSEN  - Nach BSE und Creutzfeld-Jakob beim Fleisch oder der Vogelgrippe bei Geflügel ist jetzt das Pflanzenschutzmittel Fipronil in Eiern in den Schlagzeilen. Wirkt sich das auf das Kaufverhalten bei den Bauernmärkten aus? [mehr...]

AUS DEM GERICHTSSAAL

Umparken sollte Unfall verdecken

Junge Frau wollte Freund helfen - Gerichtsverfahren eingestellt - 04.07. 15:48 Uhr

BAYREUTH - Mit einem blauen Auge davongekommen ist eine 19-Jährige aus dem südlichen Landkreis: Das gegen sie eingeleitete Verfahren wegen Strafvereitelung wurde gegen eine Auflage von 30 Stunden gemeinnützige Arbeit eingestellt. [mehr...]

Lokalsport

Ziele in 3D getroffen

Baumann wird Dritter bei Deutscher Meisterschaft - 15.08. 17:00 Uhr


NEMSCHENREUTH/VOLKMARSHAUSEN  - Bogenschütze Philip Baumann aus Nemschenreuth hat es bei der "Deutschen Meisterschaft 3D" im Bogenschießen im niedersächsischen Volkmarshausen aufs anvisierte Treppchen geschafft und den dritten Platz geholt. [mehr...]

"Little Ice Dog" kehrt über die DEL2 zum EVP zurück

Mit Michael Kuhn komplettiert eines der besten Eigengewächse die Kaderplanung - 11.08. 22:55 Uhr


PEGNITZ  - Oberste Zielsetzung für den EV Pegnitz ist seit jeher die Arbeit mit Spielern aus der Region. Unter diesem Gesichtspunkt ist dem Sportlichen Leiter Jens Braun jetzt ein besonderer Coup gelungen: Mit dem ehemaligen Deutschen Jugendmeister und dem letztjährigen Bayreuther DEL2-Crack Michael Kuhn kehrt eines der größten Talente des Vereins zu den Ice Dogs zurück. [mehr...]

"Spielertyp wie Markus Schwindl, nur jünger"

Früherer DEL-Stürmer Pierre Kracht wechselt von Crocodiles Hamburg zu den Ice Dogs nach Pegnitz - 09.08. 22:00 Uhr


PEGNITZ  - Die Ice Dogs wollen in der kommenden Bayernliga-Saison nicht nur bellen, sondern auch beißen. Deshalb verstärken sie sich neben dem ehemaligen Höchstadter Alligator Daniel Sikorski auch noch mit dem früheren DEL-Stürmer Pierre Kracht von den Crocodiles Hamburg. [mehr...]

Auerbacher Schwimmer für großes Können geehrt

Stadt zeichnet die Besten des SV 08 aus — Sonderlob für junge Trainerinnen — Markus Ruff auf Platz eins - 09.08. 18:14 Uhr


AUERBACH  - Bei der Saisonabschlussfeier der Schwimmer blickten Spartenleiter Gerald Lord und Sportleiter Klaus Grünberger auf ein ereignisreiches Jahr. Neben zahlreichen Wettkämpfen, bis hin zu Süddeutschen und Deutschen Meisterschaften, absolvierten die Aktiven zwei mehrtägige Trainingslager und legten hunderte Trainingskilometer zurück. [mehr...]

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

Ohne Hochwasserschutz wäre Waischenfeld untergegangen

Ort war 1992 Zentrum eines Jahrhundert-Unwetters - Bewohnern stand das Wasser im Wortsinn bis zum Hals - 22.07. 18:00 Uhr


WAISCHENFELD  - "Was haben wir nur verbrochen, dass wir so bestraft werden? Für den Ferienpark haben wir doch schon genug gebüßt." Fassungslos besichtigte Bürgermeister Hans Schweßinger immer wieder die immensen Schäden, die ein Jahrhundert-Unwetter vor genau 25 Jahren in der Nacht zum 22. Juli 1992 im Wiesentstädtchen angerichtet hatte. Binnen eineinhalb Stunden waren bei einem Gewitter knapp 100 Liter Regen pro Quadratmeter niedergegangen. [mehr...]

Alle acht Jahre wurde in Pegnitz Straftäter hingerichtet

Historischer Streifzug durch die Rechtsgeschichte mit Heimatforscher Helmut Strobel — Drakonische Maßnahmen - 09.06. 17:42 Uhr


PEGNITZ  - Wie sich die Zeiten ändern: Früher gab es sogar einen Galgen, heute nicht einmal mehr ein Amtsgericht. Stadtheimatpfleger Helmut Strobel jedenfalls konnte bei einem historischen Streifzug durch die Rechtsgeschichte viel Interessantes berichten. [mehr...]

Oberpfälzer kämpft Braunbärin nieder

Neben Boxveranstaltungen gab es früher im Bierzelt auch Kampf zwischen Mensch und Tier - 30.06. 23:33 Uhr


PEGNITZ  - Kürzlich war es wieder soweit: Kaum hatte sich ein Zirkus in Pegnitz angesagt, schon machten Tierschützer mit Boykottaufrufen gegen Auftritte von vierbeinigen Artisten mobil. Vor 40 Jahren war alles noch ganz anders: Da kämpften im vollen Bierzelt am Knopferweiher nicht nur Boxer, vielmehr traten mutige Männer sogar gegen einen ausgewachsenen Braunbären an. [mehr...]

Ein Haufen Mist vor dem Gymnasium

Vor 40 Jahren erlaubten sich die Absolventen einen recht müffelnden Abi-Scherz - 29.06. 22:04 Uhr


PEGNITZ  - "Einfältig und primitiv" nannte Schulleiter Herbert Scherer eine nächtliche Aktion der Abiturklassen, bei der vor 40 Jahren eine Fuhre Mist vor dem Eingang des Gymnasiums abgeladen worden war. [mehr...]

Historische Bilder aus der Region um Pegnitz