Samstag, 23.03.2019

|

Gemeindetag findet deutliche Worte für den Staat

Beratung über digitale Klassenzimmer und Erschließungsbeiträge - vor 10 Stunden

NEUSTADT/AISCH  - Bei der Bezirksversammlung Mittelfranken des Bayerischen Gemeindetages konnte Erster Bürgermeister Klaus Meier die Kreisstadt einem honorigen Kollegenkreis vorstellen. Der befasste sich unter anderem mit dem „digitalen Klassenzimmer“, einem noch als unausgegoren kommentiertes Thema, und dem Gesetzentwurf zu Erschließungsbeiträgen, mit dem „den Kommunen der schwarze Peter“ zugeschoben wird“. [mehr...]

Bildergalerien aus Neustadt an der Aisch
Meldungen aus Neustadt an der Aisch und Umgebung

"Mit Herz und Verstand"

Christian Pöschl SPD-Bürgermeisterkandidat in Emskirchen - vor 7 Stunden


EMSKIRCHEN  - Im Rahmen der Hauptversammlung wurde Dritter Bürgermeister Christian Pöschl einstimmig als Bürgermeisterkandidat der SPD-Emskirchen für die Kommunalwahl im März 2020 vorgeschlagen. [mehr...]

Gemeindetag findet deutliche Worte für den Staat

Beratung über digitale Klassenzimmer und Erschließungsbeiträge - vor 10 Stunden


NEUSTADT/AISCH  - Bei der Bezirksversammlung Mittelfranken des Bayerischen Gemeindetages konnte Erster Bürgermeister Klaus Meier die Kreisstadt einem honorigen Kollegenkreis vorstellen. Der befasste sich unter anderem mit dem „digitalen Klassenzimmer“, einem noch als unausgegoren kommentiertes Thema, und dem Gesetzentwurf zu Erschließungsbeiträgen, mit dem „den Kommunen der schwarze Peter“ zugeschoben wird“. [mehr...]

Belastung deutlich unter Richtwerten

Aus Lärmschutzgutachten resultieren keine Maßnahmen - 22.03. 13:39 Uhr


NEUSTADT/AISCH  - Trügt das subjektive Empfinden der inakzeptablen Verkehrsbelastung im Mühlgründlein, die mit der Forderung nach "verkehrssteuernden Maßnahmen" in einem Bürgerantrag geltend gemacht worden waren? Nach einem Lärmschutzgutachten sind diese auch dann nicht erforderlich, wenn der Verkehr durch ein neues Baugebiet noch zunehmen wird. [mehr...]

Große Übereinstimmung im Neustädter Stadtrat

Der Etat wurde einstimmig bewilligt - 21.03. 20:30 Uhr


NEUSTADT/AISCH  - Auf 42 Millionen Euro beläuft sich der Gesamtetat der Kreisstadt. Der Stadtrat gab dem „gemeinsam gestalteten soliden Zahlenwerk“ seine volle Zustimmung und brachte in den Statements der Fraktionen seine „harmonische Zusammenarbeit“ zum Ausdruck. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

"Bessermacher-Projekte" gewürdigt

Zehn Jugendgruppen aus der Region nahmen an Wettbewerb teil - 21.03. 15:01 Uhr


NEUSTADT/AISCH  - Bei einer exklusiven Vorstellung im "KinoNEA" erhielten die zehn Bessermacher-Projekte, die sich online für den VR mein Bank Förderpreis beworben hatten, Preisgelder und zusätzliche Anerkennungspreise von insgesamt 15.250 Euro. 2.166 Online-Voter hatten die Sieger gewählt. [mehr...]

Sicherheit für Radfahrer

JU Neustadt-Land fordert spezielle Korridore - 21.03. 13:57 Uhr


NEUSTADT/AISCH  - "Sicherheit für Fahrradfahrer Fehlanzeige!". Zu dieser Einschätzung kommt die "Junge Union Neustadt-Land!" bei der Beurteilung der kürzlich im Stadtrat vorgestellten Pläne für den Umbau des Plärrers. [mehr...]

Bürger hat das letzte Wort

Ratsbegehren für das Feuerwehrhaus beschlossen - 21.03. 12:18 Uhr


NEUSTADT/AISCH  - In der Kreisstadt geben am 26. Mai die Wähler nicht nur ihre Stimme für Europa, sondern auch für das neue Feuerwehrhaus zwischen Bahnhof- und Umgehungsstraße oder den Erhalt der dortigen Grünzone ab. Dem Bürgerentscheid gegen den Standort stellt die Stadt das Ratsbegehren für eben diesen entgegen. [mehr...]

"Mein Europa" vermittelt

Europäische Politik in Integrationsklassen der Berufsschule - 21.03. 12:11 Uhr


NEUSTADT/AISCH  - Einen interaktiven Europatag erlebten die Schüler und Schülerinnen der Berufsintegrationsklassen an der Staatlichen Berufsschule Neustadt/Aisch. [mehr...]

Aus dem Polizeibericht

40-Tonner umgekippt: 53-Jähriger bei Neuhof schwer verletzt

Räumungsarbeiten gestalten sich schwierig - Staatsstraße gesperrt - 22.03. 09:48 Uhr


NEUHOF AN DER ZENN  - Ein 40-Tonner kippte am Freitagmorgen auf der Staatsstraße bei Neuhof an der Zenn  (Lkr. Neustadt an der Aisch- Bad Windheim) um. 27 Tonnen Ton verteilten sich daraufhin auf der Fahrbahn. Der Lkw-Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Laut Polizei werden die Aufräumarbeiten noch bis in die Mittagsstunden dauern.  [mehr...]

Auf Hasenjagd: Hund "Lassie" blockiert Verkehr auf A7

Langhaarcollie hielt Polizei über zwei Stunden auf Trab - 21.03. 13:37 Uhr


UFFENHEIM  - Ein seltsamer "Flüchtiger" sorgte am Dienstag für Aufregung auf der A7 bei Uffenheim: Ein Langhaarcollie hatte sich auf Hasenjagd begeben und geriet schließlich mitten auf die Autobahn. Für etliche Einsatzkräfte der Polizei begann damit ein zweistündiges "Katz und Maus"-Spiel. Die A7 war zeitweise gesperrt.  [mehr...]

Hagenbüchach: 83-Jähriger macht Schießübungen in Garten

Schuss traf Gewächshaus eines Nachbarn - Polizei stellte Waffen sicher - 20.03. 19:32 Uhr


HAGENBÜCHACH  - Weil die Scheibe seines Gewächshauses zerbrochen war, rief ein Hagenbüchacher die Polizei. Es stellte sich heraus, dass ein 83-jähriger Nachbar schuld war, der in seinem Garten "Schießübungen" machte. Die Polizei fand schließlich gleich mehrere Waffen. [mehr...]

Weltfrauentag

Fragebogen: Große Aktion zum Weltfrauentag

Mitmachen bis zum 17. März 2019

NÜRNBERG - Wir Frauen ärgern uns - weil die Kita geschlossen bleibt, weil wir aus der Teilzeitfalle nicht herauskommen, weil wir nach Dienstschluss zu Hause weiter arbeiten. Aber: Immer nur Jammern hilft auch nichts. Deshalb wollen wir von euch wissen: Was müsste passieren, damit ihr flexibler und gleichberechtigter leben könnt? [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bilder

Frankens schönste Biergärten: Das ist das Ergebnis

30 kleine Paradiese, die unsere User ganz besonders empfehlen

NÜRNBERG  - Ein schattiges Plätzchen und ein kühles, frisch gezapftes, einheimisches Bier: Sehr viel mehr braucht der Franke an warmen Sommertagen nicht zum persönlichen Stück Glück. Aber in welchem Biergarten lässt es sich besonders gemütlich einkehren? Sie haben entschieden: Hier ist das Ergebnis unseres Biergarten-Votings. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Bilder von Polizeieinsätzen
Umfrage

Warum hängen Bio-Produkte in Nische fest?

Wir wollen Ihre Meinung wissen

NÜRNBERG - Jährlich findet die BioFach in Nürnberg statt. Wir möchten von Ihnen wissen: Warum hängt die Branche noch immer in einer Nische fest? [mehr...] (46) 46 Kommentare vorhanden

27. Februar 1969: Blick auf Rednitzaue

Eibacher Entengraben wird 1970 bezogen

NÜRNBERG - Die Vorarbeiten für eine der interessantesten Wohnsiedlungen in Europa, die rund 40 Millionen kostet, sind abgeschlossen. [mehr...]