Dienstag, 26.03.2019

|

Spartanische Ausstattung kommt super an

Hilpoltstein startet in Tourismus-Saison — Wohnmobilstellplatz am Main-Donau-Kanal sehr gut frequentiert - vor 1 Stunde

HILPOLTSTEIN  - Kein Aprilscherz! Ab 1. April läuft die Maschinerie "Tourismus" in Hilpoltstein wieder auf Hochtouren. Ab nächsten Montag steht das Personal in der Residenz wieder länger zur Verfügung, wenn Touristen um Auskünfte zu Stadt und Land bitten. Soll heißen: Der "Touri-Tempel" wartet bis Oktober mit längeren Öffnungszeiten auf. [mehr...]

Bilder aus Hilpoltstein und Umgebung
Polizeimeldungen aus dem Landkreis Roth und Schwabach

Mit Falschgeld Münze gekauft

Heidecker wurde von einem Betrüger geprellt - vor 1 Stunde

HEIDECK - In Heideck tauchte vergangene Woche Falschgeld auf! [mehr...]

Das Neueste aus Hilpoltstein und Umgebung

Spartanische Ausstattung kommt super an

Hilpoltstein startet in Tourismus-Saison — Wohnmobilstellplatz am Main-Donau-Kanal sehr gut frequentiert - vor 1 Stunde


HILPOLTSTEIN  - Kein Aprilscherz! Ab 1. April läuft die Maschinerie "Tourismus" in Hilpoltstein wieder auf Hochtouren. Ab nächsten Montag steht das Personal in der Residenz wieder länger zur Verfügung, wenn Touristen um Auskünfte zu Stadt und Land bitten. Soll heißen: Der "Touri-Tempel" wartet bis Oktober mit längeren Öffnungszeiten auf. [mehr...]

Unglaublicher Run auf den Allersberger Fastenmarkt

Veranstaltung war außerordentlich gut besucht — Ausverkauft: Kuchen und Torten im Gilardi-Café ab 15 Uhr aus - 26.03. 06:00 Uhr


ALLERSBERG  - Der Allersberger Fastenmarkt war überragend besucht. Bereits um 15 Uhr hieß es im Café des Fördervereins Gilardi-Anwesen: Ausverkauft! alle 30 Torten und Kuchen sind weg. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

TV Hilpoltstein feiert 140. Geburtstag mit Sportgala

1879 gegründet: Verein bot in der Stadthalle attraktives Programm — Tischtennis mit Bratpfannen - 24.03. 16:08 Uhr


Es war der 9. August 1879, als sich 41 Gründungsväter im Hilpoltsteiner Gasthaus "Zur Luft" versammelt hatten, um gemeinsam den Turnverein Hilpoltstein aus der Taufe zu heben. "Nur Männer, wohlgemerkt", sagte die hauptamtliche Vorsitzende Elke Stöhr bei ihrer Ansprache bei der großen Sportgala in der Stadthalle anlässlich des 140. Geburtstages des TV Hilpoltstein. Dabei blickte sie auch auf die Anfänge des Turnvereins zurück. [mehr...]

Lkw verstopfen Dörfer bei Roth: B2-Umleitung geändert

Schleichwege statt ausgeschilderte Route genutzt - 23.03. 11:35 Uhr


ROTH  - Weil viele Verkehrsteilnehmer die angeordneten Verkehrssperrungen an der Bundesstraße 2 zwischen Roth und Pleinfeld einfach ignoriert haben, wird ab sofort der gesamte B2-Verkehr ab Roth über Hilpoltstein umgeleitet. Vor allem der Fernverkehr hatte etliche Ortsverbindungsstraßen überlastet. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Kriminalitätsrate in Hilpoltstein deutlich gesunken

Deutlich weniger polizeilich registrierten Straftaten in der Stadt und den Ortsteilen als im Vorjahr — Insgesamt 722 Delikte 2018 - 22.03. 15:57 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Die Kriminalstatistik der Polizeiinspektion Hilpoltstein fällt für das Jahr 2018 "sehr erfreulich" aus. Dienststellenleiter Siegfried Walbert informierte über einen erneut deutlichen Rückgang von polizeilich registrierten Straftaten für die Bereiche Allersberg, Greding, Heideck, Hilpoltstein und Thalmässing. [mehr...]

Stress im Bus: "Coolrider" sorgen für Abkühlung

Hinschauen statt wegschauen lautet das Motto der jugendlichen Fahrzeugbegleiter, die bei Ärger im Bus wieder für Ordnung sorgen sollen - 22.03. 15:32 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Wenn im Schulbus Mitschüler angepöbelt werden, die Sitze beschmiert oder verbotenerweise gar Zigaretten geraucht werden, dann sind die Coolrider gefragt, die Ordnung wieder herzustellen. Coolrider, das sind jugendliche Fahrzeugbegleiter, die es sich zur freiwilligen Aufgabe gemacht haben, hinzuschauen statt wegzuschauen, wenn es Ärger im Bus gibt. [mehr...]

Aktuelles vom Sport im Landkreis Roth und in Schwabach

Logischer Aufstieg nach dominanter Saison

Allersberger Volleyballerinnen behalten die Nerven und machen mit 3:0-Siegen ihr Meisterstück perfekt - 25.03. 17:01 Uhr


ALLERSBERG  - Ein Jahr Bezirksklasse war für die Volleyballerinnen der DJK Allersberg genug. Am letzten Heimspieltag der Saison machten sie die sofortige Rückkehr in die Bezirksliga perfekt. Mit 3:0-Siegen über den TSV Ochenbruck und die VG Baiserdorf-Marloffstein wurde aus der Aufgabe des Tabellenführers, den einen Punkt Vorsprung vor Verfolger TB Erlangen ins Ziel zu bringen, ein Feiertag. [mehr...]

Larissa Korn kämpft sich beim Winterwaldlauf durch

Mit knapp 1500 Teilnehmern gab es einen Rekord, neu war der lange Trail-Lauf - 25.03. 14:30 Uhr


ERLANGEN  - Der Puls war auf 180. Mindestens. Als sich Larissa Korn beim Erlanger Winterwaldlauf über die Ziellinie gekämpft hatte, brach sie zusammen. Einige Minuten lag sie auf der Wiese. Eine Viertelstunde später sprach die 24-Jährige Athletin der LG Erlangen im Interview über ein hartes Rennen. [mehr...]

Die Abschiedstour hat begonnen

Rother Pool Factory hofft nach Sieg und Remis im Snooker-Oberhaus auf Wunder - 19.03. 16:21 Uhr


ROTH  - Das Bundesliga-Abenteuer der Rother Snookerspieler neigt sich dem Ende entgegen, auch wenn rechnerisch noch alles möglich ist. In Horst musste man sich am vorletzten Spieltagswochenende geschlagen geben, beim Tabellenletzten Hannover gelang dafür ein Kantersieg. Helfen kann jetzt aber nur noch ein Snooker-Wunder. [mehr...]

Johannes Stumpf, die schärfste Waffe

Mann des Abends beim Verfolgerduell zwischen Bad Königshofen und Hilpoltstein - 17.03. 19:00 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Das war ein richtig erfolgreiches Wochenende für die zweite Garnitur der Hilpoltsteiner Tischtennis-Asse. Im OberligaSpitzenspiel siegte die Truppe um den jungen Spitzenspieler Hannes Hörmann beim bisherigen Tabellenzweiten TSV Bad Königshofen II nach einer tollen Mannschaftsleistung und vier Stunden hochklassigem Sport mit 9:6. Dadurch hat sich die Ausgangslage im Kampf um den Relegationsrang deutlich verbessert. Durch den Sieg im direkten Duell zieht man mit dem leicht besseren Spielverhältnis an den Oberfranken vorbei, wobei Etwashausen immer noch einen Minuszähler weniger ausweist als die beiden punktgleichen Teams. [mehr...]

Kraftsport unter Qualen — und mit Happy-End

TSV Katzwang kann stolz sein auf seine Kraftsportler: Thomas Ziegler und Roman Reinbold für EM und WM qualifiziert - 15.03. 10:37 Uhr


KATZWANG/MAINZ  - Zwei Kraftsportler des TSV Katzwang 05 qualifizierten sich bei der Deutschen Meisterschaft in Mainz im Kraftdreikampf für die EM und WM. Obwohl Roman Reinbold und Thomas Ziegler beide mit Verletzung und Erkältung zu kämpfen hatten, war für sie der Start wichtig, um die Qualifikation für die EM in Rumänien beziehungsweise die WM in Südafrika nicht zu gefährden. Beide haben ihre Ziele mit Qualifikation für EM und WM erreicht – für den Verein ein weiteres Highlight. [mehr...]

Ereignisse im Bild festgehalten