14°

Montag, 21.08. - 10:18 Uhr

|

Wettlauf mit dem Wetter kostet Bauern Nerven

Die Landwirte im Landkreis Roth beklagen Ernteverluste - 20.08. 15:43 Uhr

GREDING  - Die Landtechnik mag noch so ausgefeilt und der bäuerliche Betrieb noch so optimiert sein – am Ende eines Erntejahres ist es auch heute noch das Wetter, das maßgeblich über den Ertrag an Feldfrüchten entscheidet. Das bekamen nun auch die Landwirte im Landkreis zu spüren, die – je nach Getreide und Lage – bis zu 70 Prozent Verlust vermelden. So hieß es im Zuge eines Pressegesprächs beim Gredinger Agrarhändler Xaver Bösl. [mehr...]

Bilder aus Hilpoltstein und Umgebung
Polizeimeldungen aus dem Landkreis Roth und Schwabach

Brand in Roth: Tote Person im Dachgeschoss gefunden

Ermittler können einsturzgefährdetes Gebäude nicht vollständig betreten

ROTH - Noch immer können die Brandermittler der Kriminalpolizei das Haus in der Rother Altstadt nicht vollständig betreten, das in der Nacht zum Donnerstag in Flammen stand. Wie die Feuerwehr Roth mittlerweile berichtet, wurde jetzt eine Person tot im Dachgeschoss des Hauses gefunden. [mehr...]

Das Neueste aus Hilpoltstein und Umgebung

LBV–Nachwuchs stach in See

Thema "Wasser" stand im Fokus des bayernweiten LBV-Zeltlagers bei Stockheim - 20.08. 16:13 Uhr


STOCKHEIM  - Mareen Hüls ist erst seit Februar Jugendbildungsreferentin beim Landesbund für Vogelschutz in Bayern, der seinen Sitz bekanntlich in Hilpoltstein hat. Die Werbetrommel für das erste gemeinsame Zeltlager von Kindern und Jugendlichen in Stockheim hat sie seither emsig gerührt. Der Rücklauf war überwältigend. Nun erfreut sich die Geografin auch des Glücks der Tüchtigen. Denn das Thema "Wasser" macht bei Hitze erst richtig Spaß. [mehr...]

Wettlauf mit dem Wetter kostet Bauern Nerven

Die Landwirte im Landkreis Roth beklagen Ernteverluste - 20.08. 15:43 Uhr


GREDING  - Die Landtechnik mag noch so ausgefeilt und der bäuerliche Betrieb noch so optimiert sein – am Ende eines Erntejahres ist es auch heute noch das Wetter, das maßgeblich über den Ertrag an Feldfrüchten entscheidet. Das bekamen nun auch die Landwirte im Landkreis zu spüren, die – je nach Getreide und Lage – bis zu 70 Prozent Verlust vermelden. So hieß es im Zuge eines Pressegesprächs beim Gredinger Agrarhändler Xaver Bösl. [mehr...]

Unterdorfer Kerwa: 33. Auflage mit Hindernissen

Zum Schnapszahljubiläum gab es ein Baumaufstellen mit etlichen Hürden - 20.08. 15:16 Uhr


THALMÄSSING  - Warum sollte auch ausgerechnet bei einem Schnapszahljubiläum alles glatt verlaufen? Vor 33 Jahren haben sich die Unterdorfer Kerwabuam (UKB) in Thalmässing neu zusammengefunden. Seither wird nach 17-jähriger Pause wieder regelmäßig der Wald um einen mächtigen Baum erleichtert, um den dann zur Kirchweih herumgetanzt wird. Beim Aufstellen der Fichte gab es ausgerechnet zum besonderen Geburtstag einige Hürden zu meistern. [mehr...]

Heimische "Gaggerli" sind der Hit

Garantiert frei von Fiprinol: Fast 40 Direktvermarkter aus dem Landkreis Roth bieten Eier an - 18.08. 16:36 Uhr


LANDKREIS ROTH  - "Fiprinol? Nein, danke!", sagt sich der Verbraucher und schaut beim Eierkauf inzwischen ganz genau hin. Dabei bietet das Rother Landratsamt Unterstützung an. [mehr...]

Bands rocken hinter der Burg

Veranstalter des Hilpoltsteiner Musikevents haben sich jede Menge einfallen lassen - 18.08. 16:26 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Am Samstag, 26. August, steigt zum 14. Mal "Rock hinter der Burg"! Sowohl etablierte, als auch aufstrebende Künstler aus der Region rocken die Bühne. Dieses Jahr gibt es einige Neuerungen. [mehr...]

Trendsport am Rothsee: Yoga auf dem Stand Up Paddelbrett

Fitness und Entspannung zugleich - Ungewohnte Kombination - 18.08. 11:14 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Die Stand Up Paddler, die aufrecht auf einem Board stehend mit nur einem Paddel über das Wasser gleiten, sind schon seit mehreren Sommern ein vertrautes Bild am Rothsee. In Zusammenarbeit mit der Segelschule Rothsee bietet Yogalehrerin und Stand Up Paddel-Coach Claudia eine ungewohnte Kombination bekannter Elemente an: Yoga auf dem Stand Up Paddel Board. Ja, auf dem Wasser. [mehr...]

NN-Wanderreporter: Auf dem Weg in die alte Königstadt

Zweite Etappe führt Redakteurin Claudia Freilinger nach Forchheim

Live!

EBERMANNSTADT - Das Wochenende ist vorbei, aber für Claudia war der Sonntag ja nicht wirklich ein Ruhetag. Die Wanderreporterin hat die erste Etappe hinter sich gebracht und macht sich heute auf den Weg nach Forchheim. Was sie heute erlebt, können Sie hier live verfolgen! [mehr...]

Aktuelles vom Sport im Landkreis Roth und in Schwabach

Mauerlauf: Kammersteiner Ultraläufer umrundet Westberlin

Roland Krauss belegte bei einem Klassiker über 161,9 Kilometer den 65. Platz und Rang vier in seiner Altersklasse — Kurze Regenerationszeit - 17.08. 06:00 Uhr


KAMMERSTEIN  - Nur neun Tag nach seinem Finish beim Deutschlandlauf von Sylt auf die Zugspitze (wir berichteten) stellte sich der Oberreichenbacher Ultraläufer Roland Krauss schon der nächsten Herausforderung: dem so genannten "Mauerweglauf" in Berlin, ein Rennen über 161,9 Kilometer. [mehr...]

"PowerBärs" im Tour-de-France-Modus

1100 Kilometer und 25000 Höhenmeter: Rednitzhembacher bewältigten auf ihrer aufregenden Radreise zahlreiche Pässe in den Pyrenäen - 16.08. 11:55 Uhr


REDNITZHEMBACH  - Die Rednitzhembacher PowerBärs Manfred und Willi Braun, Dagmar Matthes und Heiner Uhlmann, Danielle Bartes und Uwe Reinwand, Gunnar Adolphi, Joe Suljewic, Michael Sanftleben, Peter Schug, Bernd Lohmüller, Christian Pickl und Günter Lauterbach, verstärkt durch Radfreund Josch Kneifel aus Nürnberg sind von einer aufregenden Radreise zurück. Es ging kreuz und quer durch die Pyrenäen. [mehr...]

Lokalmatadoren gewinnen Rother Kirchweihlauf

Sven Ehrhardt kann Stefan Böllet abschütteln — Rebecca Robisch gedenkt Julia Viehllehners - 13.08. 16:59 Uhr


ROTH  - Mit Sven Ehrhardt und Rebecca Robisch haben zwei Lokalmatadoren den 17. Rother Kirchweihlauf gewonnen. Über die zehn Kilometer legte das Feld ein hohes Tempo vor, viele Läufer notierten bei optimalen Bedingungen neue Bestzeiten. [mehr...]

Wieder mehr Hilpoltstein in der TT-Abteilung

Spitzenmannschaften mit eigenen Leuten aufbauen — Familie und TV teilen sich die Kosten für den Trainer von Hannes Hörmann - 11.08. 17:02 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Die Tischtennisabteilung des TV Hilpoltstein will zurück zu den Wurzeln und Talente aus der Region in die Spitzenmannschaften holen. Deshalb hat die Abteilungsleitung ein Nachwuchskonzept auf die Beine gestellt, das sich vor anderen Leistungszentren nicht verstecken muss. [mehr...]

Gipfelsturm auf die Zugspitze

Wie der Rednitzhembacher PowerBär Siegfried Bischoff bei Deutschlands härtestem Berglauf finishte - 09.08. 13:00 Uhr


REDNITZHEMBACH  - Beim Zugspitzberglauf startete der Rednitzhembacher PowerBär Siegfried Bischoff nach 2015 zum zweiten Mal. Nachdem er 2015 wegen des schlechten Wetters mit Graupel und Gewitter nicht bis zum Gipfel gehen konnte und das Ziel auf das Zugspitzplatt vorverlegt war, wollte er sein Glück dieses Jahr noch einmal versuchen. Und: Diesmal hat er es geschafft. [mehr...]

20 Jahre Hilpoltsteiner Zeitung

Neuer Kopf und neue Struktur für den Landkreis-Süden

Vor zwanzig Jahren erhielt die Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung mit der Hilpoltsteiner Zeitung ein Schwesterblatt – Fest auf dem Marktplatz - 28.04. 17:21 Uhr

"Neuer Wein in alten Schläuchen". Diese Redensart umschreibt ganz gut die Geburtsstunde der Hilpoltsteiner Zeitung vor genau 20 Jahren. Neu waren Titel und Struktur eines Blattes, dessen Vorgänger, die Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung, schon stolze 160 Jahre auf dem Buckel hat. [mehr...]

Ereignisse im Bild festgehalten

Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

Leserforum

Pyro und Privilegien: Was dürfen die Ultras?

FCN-Betreuer: Es wird immer Vorfälle geben

NÜRNBERG - Zum Start der Bundesliga ist eine alte Debatte neu entflammt: Was dürfen Ultras im Stadion? Wo endet die legitime Unterstützung - und wo fängt Gewalt an. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Souvenir aus Nürnberg

Bierkrüge und Teller mit Stadtansicht

NÜRNBERG - Nach Nürnberg kommen ungebrochen viele Touristen. Souvenirs gibt es in Hülle und Fülle. Ganz anders dagegen die Fremdenführer, die auf englisch oder französisch durch die Altstadt führen. [mehr...]