Sonntag, 22.10. - 04:58 Uhr

|

Krankenhausschließung in Hersbruck eine Katastrophe?

Gerade in Ausnahmesituationen könnte der Klinikwegfall Probleme machen - vor 10 Stunden

HERSBRUCK  - Es lässt aufhorchen, wenn Landrat Armin Kroder die angekündigte Krankenhaus-Schließung in Hersbruck als "Katastrophe für den Katastrophenschutz" bezeichnet. Was sagen die Rettungsdienste zur künftigen Situation? Die Hersbrucker Zeitung hat nachgefragt. [mehr...]

Aktuelles aus Hersbruck und Umgebung

Krankenhausschließung in Hersbruck eine Katastrophe?

Gerade in Ausnahmesituationen könnte der Klinikwegfall Probleme machen - vor 10 Stunden


HERSBRUCK  - Es lässt aufhorchen, wenn Landrat Armin Kroder die angekündigte Krankenhaus-Schließung in Hersbruck als "Katastrophe für den Katastrophenschutz" bezeichnet. Was sagen die Rettungsdienste zur künftigen Situation? Die Hersbrucker Zeitung hat nachgefragt. [mehr...]

Nach Knochenfund: Engelthaler Baustelle läuft planmäßig

Weitere Bereiche werden abgesucht - 21.10. 10:30 Uhr


ENGELTHAL  - Bauarbeiter stießen in Engelthal im Bereich der Kirche auf menschliche Knochen. Eine Grabungsfirma barg und dokumentierte den archäologischen Fund, was insgesamt zehn Tage dauerte. Wurden die Bauarbeiten dadurch verzögert? [mehr...]

Kirchensittenbach: Tetzel'sche Stiftung in Geldnot

Wahrzeichen vor dem Verfall? - 19.10. 11:01 Uhr


KIRCHENSITTENBACH  - "Die Stiftung steht kurz vor dem Bankrott", sagt Ortolf Stromer unumwunden. Dass in und um das Tetzelschloss in Kirchensittenbach einiges im Argen liegt, ist nicht schwer zu erkennen. Aber der Verwalter des Schlosses und Vorsitzende der dazugehörigen Stiftung ist guter Dinge und möchte den herrschaftlichen Bau nicht aufgeben. [mehr...]

Nürnberger Land: Einwohnerzahlen steigen weiter

1739 neue Landkreisbürger im Jahr 2016 - 18.10. 15:04 Uhr


NÜRNBERG  - Der Landkreis Nürnberger Land wächst wieder. Innerhalb eines Jahres, zwischen 30. Juni 2015 und 30. Juni 2016, stieg die Zahl der Bürger um 1739 auf aktuell 168 237. [mehr...]

Fahrsicherheitstraining für Hersbrucker Senioren

Freude auf die Vollbremsung - Wenden in einem engen Hinterhof - 17.10. 18:31 Uhr


HERSBRUCK  - Anfangs hatten die Kursteilnehmer noch Hemmungen, „in die Eisen zu steigen“. Doch nach einigen zaghaften Anläufen legten alle eine richtige Vollbremsung vor einem Stapel leerer Umzugskartons hin. Der Test war Bestandteil des Fahrsicherheitstrainings, zu dem der Arbeitskreis seniorenfreundliches Hersbruck eingeladen hatte – und zwar die Generation 65plus. [mehr...]

Größter illegaler Tiertransport: Retter sind verzweifelt

Auch Tierheime in der Region sind überfordert - "Das sprengt alle Dimensionen" - 16.10. 16:37 Uhr


AMBERG/NÜRNBERG  - Selbst erfahrene Tierschützer sind schockiert: Die Polizei rettete rund 7000 Tiere aus einem illegalen Transport auf einem Autobahnparkplatz bei Amberg. Auch auf Tierheime in Franken kommt eine immense Belastung zu. Verbände appellieren an die Politik. [mehr...] (16) 16 Kommentare vorhanden

Bauarbeiten an Hersbrucker Kletterhalle starten bald

"Letzter Knackpunkt war das Bodengutachten" - Fertigstellung im Sommer? - 15.10. 15:20 Uhr


HERSBRUCK  - Die unerwartet lange Wartezeit ist bald vorbei: Anfang November beginnen (endlich) die Arbeiten an der geplanten Kletterhalle des DAV Hersbruck. [mehr...]

Aus dem Polizeibericht

Zwei Verletzte auf der A3 bei Behringersdorf

Autobahn war Freitag kurzzeitig gesperrt - 21.10. 13:01 Uhr


NÜRNBERG/BEHRINGERSDORF  - Unfall auf der A3: Ein junger Mann übersah, dass der Fahrer vor ihm bremste. Er fuhr auf, der vordere Wagen krachte in die Schutzplanke. [mehr...]

Exhibitionist in Rückersdorf: Polizei fahndet nach Täter

Der Unbekannte entblößte sich in den Pegnitzauen vor einer Frau - 19.10. 16:59 Uhr


RÜCKERSDORF  - Die Polizei fahndet nach einem Exhibitionisten, der am Mittwochnachmittag in den Pegnitzauen bei Rückersdorf unterwegs war. Er entblößte sich gegenüber einer Röthenbacherin. [mehr...]

Mobilfunknetz für alle - oder lieber nicht?

Sind Funklöcher Fluch oder Segen? Diskutieren Sie im Leserforum mit

Leserforum

NÜRNBERG - Für Smartphone-Junkies kann eine Region ohne Handy-Empfang zur Hölle auf Erden werden. Andere hingegen suchen sogar gezielt nach Funklöchern, um der ihrer Überzeugung nach krebserregenden elektromagnetischen Strahlung zu entgehen. Diskutieren Sie mit uns. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Bilder aus der Region
Polizei Nürnberger Land

So ticken die Franken: Eine Analyse in Grafiken

Amüsantes Grafik-Buch über die fränkische Mentalität von Ralf Nestmeyer - 28.01. 07:42 Uhr

NÜRNBERG  - Wie ticken die Franken? Sie gelten als spröde und verschlossen, ertragen den Lauf der Dinge mit einem an Stoizismus grenzenden Gleichmut und lieben, trotz allem, ihren Club. Ralf Nestmeyer ergründet in seinen witzigen Grafiken die fränkische Mentalität. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden