Samstag, 16.12. - 19:45 Uhr

|

Forchheim: Über dem Gottla-Keller darf gebaut werden

Bauausschuss des Stadtrates erteilt einstimmig Einvernehmen - vor 3 Stunden

FORCHHEIM  - Das Grundstück oberhalb des früheren Gottla-Kellers direkt am Kellerwald soll mit einem Wohnhaus mit fünf Wohnungen bebaut werden. Der Bauherr hat dafür einen billigenden Vorbescheid der Stadt erhalten, denn es gibt seit 1965 dort ein Baurecht. [mehr...]

Aus dem Polizeibericht

Poppendorf: Sturzbetrunken im Straßengraben

Nicht nur das: Der Mann hatte auch keinen Führerschein - vor 7 Stunden


POPPENDORF  - Zu einem kuriosen Unfall musste die Polizei zwischen Zeckern und Poppendorf ausrücken. [mehr...]

Grüne Ampel heißt nicht: Einfach starten

Auffahrunfall in Uttenreuth - Gräfenbergerin war ungeduldig - vor 9 Stunden


UTTENREUTH  - Die Ampel war grün in Uttenreuth: Die Autofahrerin fuhr los. Allerdings stand noch ein Auto vor ihr... [mehr...]

Bilder aus der Stadt Forchheim
Leseraktion

Lichterglanz: Wir suchen die schönste Weihnachtsdeko!

LED-Leuchten und mehr zieren wieder viele Häuser in der Region

NÜRNBERG  - Mal hier ein Lichtchen, dort ein leuchtender Stern — um diese Zeit sorgen viele für zusätzliche Illumination in und an ihren Häusern. Manch einer geht dabei an die Belastungsgrenzen seiner Sicherungen. Haben auch Sie ihr Haus weihnachtlich beleuchtet? Dann schicken Sie uns Fotos! [mehr...] (20) 20 Kommentare vorhanden

Nachrichten aus der Stadt Forchheim

Alkoholfrei ist gefragt auf Forchheims Weihnachtsmarkt

Budenbetreiber zieht erstes Fazit zum diesjährigen Treiben - vor 2 Stunden


FORCHHEIM  - Die letzte Woche vor Heilig Abend nähert sich unaufhaltsam. Das heißt auch Endspurt für den Forchheimer Weihnachtsmarkt. Der Schausteller und Betreiber der Punsch–Schänke Michael Drliczek wagt ein erstes Resümee – und erklärt, warum Erwachsene immer öfter zum Kinderpunsch greifen. [mehr...]

Update nach dem Wasserrohrbruch in Forchheim

Steinbühlstraße bleibt erstmal gesperrt - 70 Zentimeter großes Stück Rohr war schuld - vor 2 Stunden


FORCHHEIM  - Der Wasserrohrbruch in einer der Hauptleitungen der Forchheimer Stadtwerke hat am späten Freitagnachmittag fast die Hälfte aller ans Stadtwerke-Netz angeschlossenen Haushalte trocken gelegt. Die Wassermassen unterspülten stattdessen eine Straße und umspülten mehrere geparkte Autos, die nur noch per Abschleppdienst zu bergen waren. Die NN haben die Details zusammengetragen. [mehr...]

  Wasserrohrbruch: Forchheim ohne Wasser

vor 2 Stunden


Am Freitagabend lief in Forchheims Innenstadt und dem Osten kein Wasser mehr. Der Grund: Ein Wasserrohrbruch. Die Details in Bildern. [mehr...]

Forchheim: Über dem Gottla-Keller darf gebaut werden

Bauausschuss des Stadtrates erteilt einstimmig Einvernehmen - vor 3 Stunden


FORCHHEIM  - Das Grundstück oberhalb des früheren Gottla-Kellers direkt am Kellerwald soll mit einem Wohnhaus mit fünf Wohnungen bebaut werden. Der Bauherr hat dafür einen billigenden Vorbescheid der Stadt erhalten, denn es gibt seit 1965 dort ein Baurecht. [mehr...]

Leitung defekt: Forchheimer zeitweise ohne Wasser

Am Freitagabend blieben in vielen Haushalten die Wasserhähne trocken - vor 3 Stunden


FORCHHEIM  - Am Freitagabend ist ein Großteil der Forchheimer Haushalte ohne Wasser geblieben. Grund war laut Stadtwerken ein Leck in der Hauptleitung in der Steinbühlstraße. Auch das Klinikum war zeitweise betroffen. [mehr...]

Bilder aus der Region Forchheim
Nachrichten aus der Region Forchheim

Gößweinstein: SPD wirbt für Umgehungsstraße

Bürger sind gespalten — Vorteil oder Nachteil für die Innenstadt? - vor 5 Stunden


GÖSSWEINSTEIN  - Ein Thema, das viele bewegt: Die SPD-Veranstaltung zur Südumgehung von Gößweinstein im Scheffel-Gasthof war äußerst gut besucht. [mehr...]

Heroldsbach: Kuratenhaus soll ein Kulturmagnet werden

Heroldsbacher Gemeinderat beschließt großes Umbauprojekt einstimmig - 15.12. 15:00 Uhr


HEROLDSBACH  - Rund 1,2 Millionen Euro werden insgesamt in die Sanierung des Kuratenhauses, nebst Außenanlagen und Umgriff in der Großgemeinde, fließen. [mehr...]

Weihnachtsmärkte laden in den Landkreis Forchheim

Budenzauber in Gößweinstein, Gräfenberg, Hausen und Neunkirchen - 15.12. 13:00 Uhr


FORCHHEIM  - Adventszeit ist Weihnachtsmarktzeit: Diese Märkte im Landkreis Forchheim sollten Sie am Wochenende nicht verpassen. [mehr...]

Die lange Pannen-Liste der Gräfenbergbahn

Störungen und Unfälle: DB Regio listet sie für bayerischen Landtag auf - 15.12. 12:24 Uhr


GRÄFENBERG  - Der Frust über die ständigen Probleme mit der Gräfenbergbahn ist groß. Allein von Januar 2016 bis Oktober 2017 ist die Bahn an 51 Tagen ausgefallen und seit dem 21. November ist sie wegen eines aufgeweichten Damms völlig lahmgelegt. Die Pannenliste der Gräfenbergbahn – ein Dokument des Scheiterns. [mehr...]

Versiert: Lesekönigin am GFS in Ebermannstadt gekrönt

Schülerinnen aus der 6. Klasse konnten sich durchsetzen - 15.12. 10:00 Uhr


EBERMANNSTADT  - Erfolgreich im bundesweiten Vorlesewettbewerb der 6. Klassen waren vier Klassensiegerinnen des Gymnasiums Fränkische Schweiz in Ebermannstadt. [mehr...]

Bilder aus der Fränkischen Schweiz
Bilder vom Sport in der Region Forchheim
Aktuelles Thema: Die Dienstagsfrage

Wie ein Aufstieg einen Abstieg verhindert

Kuriose Lage für Volleyballer aus Neunkirchen

NEUNKIRCHEN - Eine kuriose Situation ergibt sich derzeit für die Volleyballer des TSV Neunkirchen. Während eine junge erste Garde in der Landesliga Probleme hat, führen die alten Recken mit der 2. Mannschaft die Bezirksliga an. Sebastian Lenz spricht über die Folgen. [mehr...]

Fußballfieber in der Folienfabrik

1949 wurde Betriebssportgemeinschaft gegründet

FORCHHEIM - „Wisst ihr eigentlich noch damals?“. Sich über längst vergessene Ereignisse auszutauschen, weckt Erinnerungen und ist fast eine eigene Sportart. In loser Reihenfolge blicken wir auf historische Sportmomente aus Forchheim und dem Landkreis. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Wissenswertes rund um Forchheim

Haushaltsbefragung: Bleiben private Daten geheim?

Stadt Nürnberg löchert ihre Bewohner

NÜRNBERG - Bei der regelmäßigen Haushaltsbefragung fragt die Stadt den Bürgern regelrecht Löcher in den Bauch. Doch bleiben die Daten - wie ausdrücklich versprochen - wirklich anonym? Diskutieren Sie mit! [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden

16. Dezember 1967: Kulisse der alten Festwiese

Die neuen „Meistersinger“ in Nürnberg

NÜRNBERG - In einer Galavorstellung präsentiert die Stadt Nürnberg am nächsten Mittwoch ihre teuerste Opernaufführung der gesamten Nachkriegszeit: „Die Meistersinger von Nürnberg“. [mehr...]