-0°

Sonntag, 18.02. - 02:37 Uhr

|

A9-Ausbau: Herrmann besucht Bürgerinitiative

Aktive fordern mehr Lärmschutz für Anwohner in der Nähe der Autobahn - 16.02. 16:03 Uhr

FISCHBACH  - Seit über einem Jahr versucht die Bürgerinitiative Fischbach, auf ihre Forderungen nach einem verbesserten Lärmschutz aufmerksam zu machen. Jetzt hat sich Innenminister Joachim Herrmann gemeinsam mit dem Nürnberger Bundestagsabgeordneten Michael Frieser (CSU) vor Ort umgesehen. [mehr...]

Aus dem Polizeibericht

A9: Auf der Flucht vor Polizei Fuß gebrochen

36-Jähriger hatte keinen Führerschein und sein Auto war nicht angemeldet - 14.02. 11:15 Uhr


PLECH  - So ein Pech: Als ein 36-jähriger Autofahrer auf der A9 vor einer Kontrolle durch die Polizei flüchten wollte, brach er sich den Fuß. Der Grund für seine Panikreaktion: Er hatte weder einen Führerschein, noch war sein Auto angemeldet. [mehr...]

Eis zerschlägt Scheibe: Fahrer bekommt Splitter ins Auge

Platte war vom Dach eines Lkw gerutscht - Fahrer hätte das verhindern müssen - 13.02. 11:51 Uhr


FEUCHT  - Auf der A9 zwischen Allersberg und Feucht rutschte eine große Eisplatte vom Dach eines Lkw. Sie durchschlug die Windschutzscheibe des Transports dahinter. Der Fahrer bekam Splitter ins Auge. [mehr...]

Alle Informationen aus Feucht

A9-Ausbau: Herrmann besucht Fischbacher Bürgerinitiative

Aktive fordern mehr Lärmschutz für Anwohner in der Nähe der Autobahn - 16.02. 16:03 Uhr


FISCHBACH  - Seit über einem Jahr versucht die Bürgerinitiative Fischbach, auf ihre Forderungen nach einem verbesserten Lärmschutz aufmerksam zu machen. Jetzt hat sich Innenminister Joachim Herrmann gemeinsam mit dem Nürnberger Bundestagsabgeordneten Michael Frieser (CSU) vor Ort umgesehen. [mehr...]

Feucht-fröhlich gibt Rathausschlüssel zurück

Rückblick auf eine Session voller Highlights und besonderer Momente - 15.02. 10:34 Uhr


FEUCHT  - Beim traditionellen Geldbeutelwaschen auf dem Feuchter Sparkassenplatz waren sich alle einig: Die Session war kurz, aber heftig, und wurde als ausgesprochen gelungen bezeichnet, nicht nur von den Verantwortlichen der Faschingsgesellschaft Feucht-fröhlich (FF). Zur tradtionellen Rückgabe des Rathausschlüssels waren – im wichtigen Wahljahr – etliche Lokalpolitiker versammelt sowie Unterstützer der Karnevalisten wie Sparkassen-Geschäftsstellenleiterin Barbara Räbel. [mehr...]

Eislaufen unter freiem Himmel auf dem Kirchweihplatz

Pures Wintervergnügen für Groß und Klein: die Eislaufanlage in Feucht - 14.02. 11:31 Uhr


FEUCHT   - Auf dem Kirchweihplatz in Feucht kann man schon bald wieder die Schlittschuhe schnüren. Nach dem großen Erfolg aus dem vergangenen Jahr können nun Eisläufer unter freiem Himmel ihre Runden drehen. [mehr...]

Wo die Region (nicht) badet

Das langsame Sterben der Hallenbäder in Bayern geht weiter

Landtags-SPD kämpft mit DLRG für staatliche Sonderinvestitionen

Interaktive Karte

NÜRNBERG - In den bayerischen Hallenbädern gehen die Lichter aus. Viele Kommunen können sich Betrieb und Sanierung der in die Jahre gekommenen Einrichtungen nicht mehr leisten. Seit 2005 mussten rund 50 Hallenbäder schließen. 65 stehen kurz davor. Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) in Bayern spricht von einem politischen Desaster. [mehr...] (34) 34 Kommentare vorhanden

Polizei Nürnberger Land

So ticken die Franken: Eine Analyse in Grafiken

Amüsantes Grafik-Buch über die fränkische Mentalität von Ralf Nestmeyer - 28.01. 07:42 Uhr

NÜRNBERG  - Wie ticken die Franken? Sie gelten als spröde und verschlossen, ertragen den Lauf der Dinge mit einem an Stoizismus grenzenden Gleichmut und lieben, trotz allem, ihren Club. Ralf Nestmeyer ergründet in seinen witzigen Grafiken die fränkische Mentalität. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

Alle Informationen aus Feucht

A9-Ausbau: Herrmann besucht Fischbacher Bürgerinitiative Fr. 16.02.18

Aktive fordern mehr Lärmschutz für Anwohner in der Nähe der Autobahn


FISCHBACH - Seit über einem Jahr versucht die Bürgerinitiative Fischbach, auf ihre Forderungen nach einem verbesserten Lärmschutz aufmerksam zu machen. Jetzt hat sich Innenminister Joachim Herrmann gemeinsam mit dem Nürnberger Bundestagsabgeordneten Michael Frieser (CSU) vor Ort umgesehen. [mehr...]

Feucht-fröhlich gibt Rathausschlüssel zurück Do. 15.02.18

Rückblick auf eine Session voller Highlights und besonderer Momente


FEUCHT - Beim traditionellen Geldbeutelwaschen auf dem Feuchter Sparkassenplatz waren sich alle einig: Die Session war kurz, aber heftig, und wurde als ausgesprochen gelungen bezeichnet, nicht nur von den Verantwortlichen der Faschingsgesellschaft Feucht-fröhlich (FF). Zur tradtionellen Rückgabe des Rathausschlüssels waren – im wichtigen Wahljahr – etliche Lokalpolitiker versammelt sowie Unterstützer der Karnevalisten wie Sparkassen-Geschäftsstellenleiterin Barbara Räbel. [mehr...]

Eislaufen unter freiem Himmel auf dem Kirchweihplatz Mi. 14.02.18

Pures Wintervergnügen für Groß und Klein: die Eislaufanlage in Feucht


FEUCHT - Auf dem Kirchweihplatz in Feucht kann man schon bald wieder die Schlittschuhe schnüren. Nach dem großen Erfolg aus dem vergangenen Jahr können nun Eisläufer unter freiem Himmel ihre Runden drehen. [mehr...]

Eis zerschlägt Scheibe: Fahrer bekommt Splitter ins Auge Di. 13.02.18

Platte war vom Dach eines Lkw gerutscht - Fahrer hätte das verhindern müssen


FEUCHT - Auf der A9 zwischen Allersberg und Feucht rutschte eine große Eisplatte vom Dach eines Lkw. Sie durchschlug die Windschutzscheibe des Transports dahinter. Der Fahrer bekam Splitter ins Auge. [mehr...]

Bahnlärm ärgert Anwohner im Nürnberger Land So. 11.02.18

Neuer Aktionsplan des Eisenbahn-Bundesamts - Beteiligung der Bürger


FEUCHT - Sie rattern und quietschen: Güterzüge machen Anwohnern zu schaffen. Viele schlafen in direkter Gleisbettnähe – ohne Lärmschutzwand. Nun ruft die Gemeinde dazu auf, sich bis Anfang März am Lärmaktionsplan zu beteiligen. [mehr...]

Aktionsplan gegen Bahnlärm: Was Anwohner dazu sagen So. 11.02.18



Nach der Befragung im Sommer 2017 geht es diesmal nicht um Bahnlärm, sondern um das Prozedere des Lärmaktionsplans. Die Verantwortlichen möchten wissen, ob sich die Bürger informiert fühlen und wie sie den Ablauf bewerten. [mehr...]

Burgthann braucht Bauland - doch das kostet Sa. 10.02.18

Der Bevölkerungszuwachs erfordert auch eine größere Wohnfläche und mehr Kitas


BURGTHANN - Die Gemeinde Burgthann wächst - zwei große Herausforderungen bringt das mit sich. Es muss weiter Bauland ausgewiesen werden, und es muss für weitere Kinderbetreuungsplätze gesorgt werden. [mehr...]

A73: Reifenpanne sorgt für mehrere Zusammenstöße Do. 08.02.18

Stau im morgendlichen Berufsverkehr sorgte für erhebliche Behinderungen


FEUCHT - Auf der A73 hat es am Mittwochmorgen gleich drei mal gekracht: Mehrere Fahrzeuge sind nahe der Anschlussstelle Feucht ineinander gefahren. Begonnen hatte die Unfallserie mit einem geplatzten Reifen. [mehr...]

Oberferrieden: Fahrkartenautomat ging in die Luft Do. 08.02.18

Unbekannte zündeten Sprengstoff an der S-Bahn-Haltestelle


BURGTHANN - Kaum ist Silvester vorbei, finden die Pyromanen neue Ziele: Im Gemeindegebiet Burgthann haben Unbekannte einen Fahrkartenautomaten am S-Bahn-Halt Oberferrieden gesprengt. [mehr...]

Highspeed: Schnelles Internet für 150 Leinburger Haushalte Mi. 07.02.18

"Werden Beeinträchtigungen für Anwohner so gering wie möglich halten"


LEINBURG - Die Telekom hat mit dem Ausbau von schnellen Internetanschlüssen in Leinburg begonnen. Voraussichtlich ab Ende März 2019 können rund 150 Haushalte in den Ortsteilen Reuth, Weihersberg, Gersdorf, Pötzling und Entenberg das Internet mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde nutzen. [mehr...]