10°

Montag, 22.10.2018

|

Landtagswahl

Landtagswahl 2018: Die Ergebnisse für Feucht

Söder kommt auf 38,1 Prozent, die Grünen verdoppeln ihr Ergebnis - 14.10. 23:33 Uhr

NÜRNBERG  - Markus Söder hat im Nürnberger Osten kein Debakel erlitten: Die CSU verliert im Heim-Stimmkreis ihres Ministerpräsidenten "nur" einen Prozentpunkt. Satte Gewinne verbuchen die Grünen. Hier sind die Ergebnisse im Stimmkreis 502. [mehr...]

Alle Informationen aus Feucht

Bezirkswahl: Das sind die Ergebnisse für Mittelfranken

Stimmbezirke sind ausgezählt - Alle Infos auf einen Blick - 17.10. 13:14 Uhr


ANSBACH  - Nach der Landtagswahl sind in Bayern nun auch alle Stimmzettel der Bezirkswahl ausgezählt. Welche Kandidaten erfolgreich waren, erfahren Sie hier. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Eingemauerte Weltkriegs-Waggons: So geht es jetzt weiter

DB Museum in Nürnberg hat Interesse an spektakulärem Fall - 13.10. 14:38 Uhr


FEUCHT  - Das DB Museum in Nürnberg hat großes Interesse an der spektakulären Geschichte rund um die beiden in einem Haus in Feucht verbauten historischen Eisenbahnwaggons. Derweil werden weitere Details bekannt, wie die Wagen als Wohnung ausgebaut waren. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Weiter Rätsel um Waggons aus Zweitem Weltkrieg in Feucht

Eingemauerte Zugwaggons waren bei Abrissaktion in Gebäude entdeckt worden - 12.10. 12:55 Uhr


FEUCHT  - Zwei rund 100 Jahre alte Zugwaggons hat ein Abrissunternehmen am Feuchter Heideweg freigelegt. Weil der Eigentümer offenbar nichts mit ihnen anzufangen wusste, barg der Unternehmer die Waggons und rettete sie vor dem Verschrotten. Die beiden Wagen waren komplett eingemauert und zunächst weder von innen noch von außen zu erkennen. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Aus dem Polizeibericht

Pistole gezückt: Unbekannter überfällt Tankstelle in Feucht

Täter entkam mit mehreren Hundert Euro Bargeld- Polizei sucht Zeugen - 11.10. 15:14 Uhr


FEUCHT  - Unter Vorhalt einer Pistole hat ein Unbekannter am Mittwochabend eine Tankstelle in Feucht überfallen. Mit einer Beute von mehreren Hundert Euro konnte der Mann entkommen. Die Polizei sucht Zeugen. [mehr...]

Unfall mit zehn Sachen: Seniorin verwechselt Gas mit Bremse

82-Jährige steuerte ihren Wagen in das Vordach einer Apotheke - 10.10. 19:32 Uhr


RÖTHENBACH A. D. PEGNITZ  - Weil sie die Gas- und Bremspedale in ihrem Mercedes verwechselt hatte, ist eine 82-Jährige am Mittwoch in Röthenbach an der Pegnitz in das Vordach einer Apotheke gefahren. Glück im Unglück: Ihr 91-jähriger Ehemann reagierte schnell und zog geistesgegenwärtig die Handbremse. [mehr...]

Strecken-Ticker

Nürnberg - Bamberg: Verzögerungen im Schienenersatzverkehr

Pendler werden gebeten auf alternative Reisemöglichkeiten auszuweichen - vor 2 Stunden

NÜRNBERG - Verzögerungen auf Bahnstrecken, blockierte Gleise und Unfälle. Wo auch immer Pendler und andere Reisende in der Region mit Behinderungen rechnen müssen, mit unserem Strecken-Ticker verpassen Sie keine Meldung mehr. [mehr...]

Nachrichten-Service

Aktuelles aufs Handy: nordbayern.de bei WhatsApp

Frische News aus Franken und der Welt: Drei verschiedene Kanäle zur Auswahl

NÜRNBERG - Mit dem WhatsApp-Kanal von nordbayern.de erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus Franken und der Oberpfalz immer sofort auf Ihr Smartphone - schnell, unkompliziert und kostenlos. Jetzt neu: Sie können aus verschiedenen Nachrichtenkanälen wählen. [mehr...]

Polizei Nürnberger Land

So ticken die Franken: Eine Analyse in Grafiken

Amüsantes Grafik-Buch über die fränkische Mentalität von Ralf Nestmeyer - 28.01. 07:42 Uhr

NÜRNBERG  - Wie ticken die Franken? Sie gelten als spröde und verschlossen, ertragen den Lauf der Dinge mit einem an Stoizismus grenzenden Gleichmut und lieben, trotz allem, ihren Club. Ralf Nestmeyer ergründet in seinen witzigen Grafiken die fränkische Mentalität. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

Alle Informationen aus Feucht

Bezirkswahl: Das sind die Ergebnisse für Mittelfranken Mi. 17.10.18

Stimmbezirke sind ausgezählt - Alle Infos auf einen Blick


ANSBACH - Nach der Landtagswahl sind in Bayern nun auch alle Stimmzettel der Bezirkswahl ausgezählt. Welche Kandidaten erfolgreich waren, erfahren Sie hier. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Eingemauerte Weltkriegs-Waggons: So geht es jetzt weiter Sa. 13.10.18

DB Museum in Nürnberg hat Interesse an spektakulärem Fall


FEUCHT - Das DB Museum in Nürnberg hat großes Interesse an der spektakulären Geschichte rund um die beiden in einem Haus in Feucht verbauten historischen Eisenbahnwaggons. Derweil werden weitere Details bekannt, wie die Wagen als Wohnung ausgebaut waren. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Weiter Rätsel um Waggons aus Zweitem Weltkrieg in Feucht Fr. 12.10.18

Eingemauerte Zugwaggons waren bei Abrissaktion in Gebäude entdeckt worden


FEUCHT - Zwei rund 100 Jahre alte Zugwaggons hat ein Abrissunternehmen am Feuchter Heideweg freigelegt. Weil der Eigentümer offenbar nichts mit ihnen anzufangen wusste, barg der Unternehmer die Waggons und rettete sie vor dem Verschrotten. Die beiden Wagen waren komplett eingemauert und zunächst weder von innen noch von außen zu erkennen. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Tierheim Feucht: Diese Tiere suchen ein Zuhause Fr. 12.10.18



Im Tierheim Feucht warten viele Vier- und Zweibeiner auf Menschen, die ihnen ein neues Zuhause geben wollen. Wir stellen Ihnen Hunde, Katzen, Vögel und Nager vor, die sich auf Ihren Besuch freuen. [mehr...]

Feucht: Waggons aus Zweitem Weltkrieg in Haus entdeckt Do. 11.10.18

Die Wagen tauchten bei Abriss eines Wohnhauses auf


FEUCHT - Eigentlich wollten Bauarbeiter in Feucht nur ein Wohnhaus abreißen, doch unter den Trümmern tauchten dann zwei alte, geschichtsträchtige Zugwaggons auf. Per Spezialkran sollen die Wagen, die aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges stammen, nun abstransportiert werden. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Bei Hausabriss: Uralte Zugwaggons in Feucht aufgetaucht Do. 11.10.18



Beim Abriss eines Hauses am Heideweg sind zwei Zugwaggons aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs aufgetaucht. Mit einem Spezialkran hievte eine Baufirma den ersten Wagen am Mittwochabend auf einen Anhänger und transportierte diesen ab. Der Transport des zweiten Waggons soll im Lauf des Donnerstags erfolgen. [mehr...]

Eine kilometerreiche Geschichte: Die A9 in Bildern Mi. 10.10.18

Sechsspurig zieht sich die Fernstraße quer durch Deutschland


NÜRNBERG - Fast jeder in der Region kennt zumindest ein Teilstück der A9 nur zu gut, fährt womöglich tagtäglich auf den sechs Spuren entlang, stand dort schon im Stau oder legte einen Stopp an einer der Rastanlagen ein. Die A9 verbindet den Süden Deutschlands mit dem Nordosten; München mit Nürnberg und Berlin. Die bewegte Geschichte der Fernstraße gibts hier in Bildern. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Den Anwohnern stinkt's: Streit um Kläranlagen-Neubau Di. 09.10.18

Nürnberg wollte Abwasser der Schwarzachgruppe reinigen, doch diese lehnte ab


SCHWARZENBRUCK - Auch Abwasser kann transportiert werden: Alles, was in Oberasbach, Kalchreuth oder Schwaig im Klo heruntergespült wird, landet schon seit Jahren in der Nürnberger Kläranlage. Die Schwarzachgruppe im Nürnberger Land hat eine solche Überleitung aber abgelehnt und baut lieber für 24 Millionen Euro eine neue eigene Kläranlage. Verstehen kann das nicht jeder. [mehr...]

Region: Erste ehrenamtliche Motorradstreife ist im Dienst Sa. 06.10.18

Ab Frühjahr wird die Motorradstreife Teil des ASB-Rettungsdienstes sein


EZELSDORF - Eine Crew aus acht bis zehn ehrenamtlichen "Helfern auf zwei Rädern" des ASB-Regionalverbands Nürnberger Land wird künftig auf den Straßen der Region unterwegs sein und Erste Hilfe vor Ort leisten. [mehr...]

Diakonie macht Menschen mit Handicap fit für den ersten Job Fr. 05.10.18

Manchmal ist Überwindung nötig


RUMMELSBERG - Berufsbildungswerk der Rummelsberger Diakonie in Schwarzenbruck können junge Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen erfolgreich eine Ausbildung absolvieren, die sie befähigt, auf dem ersten Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. [mehr...]