21°

Mittwoch, 23.05.2018

|

52-Jähriger bedroht Mann mit Samurai-Schwert

Polizei konnte rechtzeitig eingreifen - Männer deutlich alkoholisiert - 22.05. 11:06 Uhr

FEUCHTWANGEN  - In einem Wohnhaus in Feuchtwangen eskalierte am Pfingstmontag ein Streit: Während sich ein 49-Jähriger bei seinem Nachbarn wegen zu lauter Musik beschwerte, zückte dieser ein Samurai-Schwert und bedrohte seinen Gegenüber damit. [mehr...]

Alle Informationen aus der Region Dinkelsbühl/Feuchtwangen

Lkw auf A6 umgestürzt: 34-Jähriger schwer verletzt

Autobahn war für mehrere Stunden blockiert - 150.000 Euro Sachschaden - vor 4 Stunden


FEUCHTWANGEN  - Am Dienstagabend legte ein Lkw-Unfall den Verkehr auf der A6 in Fahrtrichtung Nürnberg lahm: Ein Sattelzug war zuvor gegen beide Leitplanken geschleudert und kippte schließlich mitten auf die Autobahn. Der 34-jährige Fahrer wurde schwer verletzt. [mehr...]

52-Jähriger bedroht Mann mit Samurai-Schwert

Polizei konnte rechtzeitig eingreifen - Männer deutlich alkoholisiert - 22.05. 11:06 Uhr


FEUCHTWANGEN  - In einem Wohnhaus in Feuchtwangen eskalierte am Pfingstmontag ein Streit: Während sich ein 49-Jähriger bei seinem Nachbarn wegen zu lauter Musik beschwerte, zückte dieser ein Samurai-Schwert und bedrohte seinen Gegenüber damit. [mehr...]

Schwerer Unfall: Mehrere Fahrzeuge kollidieren auf A6

51-jähriger Motorradfahrer zog sich erhebliche Verletzungen zu - 22.05. 10:26 Uhr


FEUCHTWANGEN   - Stockender Verkehr hatte am Samstag auf der A6 bei Feuchtwangen für einen schweren Unfall mit mehreren Fahrzeugen gesorgt. Nachdem vier Autos aufeinander aufgefahren waren, prallte auch ein 51-Jähriger Motorradfahrer auf die Unfallwagen und zog sich massive Verletzungen zu. [mehr...]

Gegen Auto geprallt: 55-jähriger Biker erheblich verletzt

Autofahrerin bemerkte den Radler beim Einfahren auf die Straße zu spät - 20.05. 10:57 Uhr


FEUCHTWANGEN  - In Bechhofen kam es am Samstag zu einem schweren Verkehrsunfall: Ein 55-jähriger Biker prallte auf dem Gehsteig mit einem Auto zusammen und stürzte schwer. Er zog sich erhebliche Verletzungen zu. [mehr...]

Durchbruch: Hesselbergbahn in Franken wird reaktiviert

Nach vielen Debatten einigen sich Verkehrsministerium und DB auf Kurs - 16.05. 05:14 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Seit mehr als zehn Jahren ist die Reaktivierung der Hesselbergbahn Dauerthema. Jetzt scheint der Durchbruch erreicht: Ab 2024 sollen wieder Personenzüge zwischen Wassertrüdingen und Gunzenhausen sowie weiter nach Pleinfeld rollen. In Unterwurmbach soll sogar ein neuer Bahnhof entstehen. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

So ticken die Franken: Eine Analyse in Grafiken

Amüsantes Grafik-Buch über die fränkische Mentalität von Ralf Nestmeyer - 28.01. 07:42 Uhr

NÜRNBERG  - Wie ticken die Franken? Sie gelten als spröde und verschlossen, ertragen den Lauf der Dinge mit einem an Stoizismus grenzenden Gleichmut und lieben, trotz allem, ihren Club. Ralf Nestmeyer ergründet in seinen witzigen Grafiken die fränkische Mentalität. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden