19°

Donnerstag, 20.09.2018

|

Maaßen: Kohnen bleibt vor Treffen mit Nahles bei Kritik

Die Stimmung bei der SPD bleibt weiter angespannt - vor 9 Stunden

MÜNCHEN  - Bayerns SPD-Landeschefin Natascha Kohnen bleibt ungeachtet aller Erklärungen von SPD-Chefin Andrea Nahles bei ihrer harschen Kritik an der Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Bildergalerien
Die Kommentare der Politikredaktion

Kommentar zur Maaßen-Beförderung: Geht's noch?

Was bleibt? Ein Scherbenhaufen und jubelnde Gegner des "Systems"


NÜRNBERG  - Am Freitag begrüßen wir in der Redaktion Andrea Nahles zum Interview. Und werden die SPD-Chefin fragen: Was wollen Sie Ihrer Partei, was wollen Sie den Bürgern noch zumuten, um diese schlingernde Große Koalition um fast jeden Preis zusammenzuhalten? Ein Kommentar von NN-Chefredakteur Alexander Jungkunz. [mehr...] (52) 52 Kommentare vorhanden

Kommentar: Die SPD, eine Partei ohne Rückgrat

Maaßen-Beförderung lässt Andrea Nahles extrem schlecht aussehen


NÜRNBERG  - Verfassungsschutzprüsident Hans-Georg Maaßen ist weg, aber er fällt ganz, ganz weich. Weil er befördert wird zum Staatssekretär. Und all das nur, damit die Regierung nicht auseinanderfliegt. Auch die SPD trägt das mit, das wirkt wie Machterhalt um jeden Preis, kommentiert NN-Redakteur Martin Damerow. [mehr...] (52) 52 Kommentare vorhanden

Politik

Gipfeltreffen: Flüchtlingsabkommen auch mit Nordafrika

Topthemen in Salzburg waren die EU-Migrationspolitik und der Brexit - vor 1 Stunde


SALZBURG  - Migration und Brexit: Zwei Großthemen beschäftigen Bundeskanzlerin Merkel und ihre EU-Kollegen in Salzburg. Kann Ägypten zur Lösung des Dauerstreits in der EU um die Migration beitragen? [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Studie: Zahl der Angriffe auf Journalisten 2018 gestiegen

Bis Mitte September gab es mindestens 22 tätliche Übergriffe - vor 3 Stunden


LEIPZIG  - Die Zahl der Angriffe auf Journalisten hat einer Studie zufolge in diesem Jahr massiv zugenommen. Bis auf zwei Ausnahmen ereigneten sich alle Taten im Umfeld von rechten oder rechtsextremen Demonstrationen und Veranstaltungen. [mehr...]

Bis zu 10.000 Demonstranten zu Erdogan-Besuch erwartet

Das Bündnis "Erdogan Not Welcome" hat die Aktion angemeldet - vor 3 Stunden


BERLIN  - Zum Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan sind in Berlin mehrere größere Demonstrationen angekündigt. Zur Größten davon werden 10.000 Teilnehmer erwartet, wie die Polizei am Donnerstag auf Anfrage mitteilte. [mehr...]

Im Interview: Kultusminister Sibler über Handys an Schulen

CSU-Politiker will "Probleme vermeiden" - und einheitliche Regelungen schaffen - vor 5 Stunden


NÜRNBERG  - Lehrermangel und Digitalisierung - Bayerns Kultusminister Bernd Sibler steht vor gewaltigen Aufgaben. Im Interview mit den Nürnberger Nachrichten spricht er über die Dialektförderung - und will einheitliche Regelungen für Handys an Schulen im Freistaat. [mehr...]

Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Bayern jetzt online

Tool der Bundeszentrale für politische Bildung hilft bei Wahlentscheidung - vor 8 Stunden


NÜRNBERG  - Die Entscheidung für das Kreuz auf dem Stimmzettel fällt oft aus dem Bauch heraus und manchmal sogar erst beim Gang zur Abstimmung. Doch es geht auch systematischer - Hilfe gibt es seit Donnerstag im Internet beim Wahl-O-Mat. [mehr...]

Schulbehörde: AfD will Kinder zu Denunzianten machen

Sprecher bezeichnet Beschwerde-Plattform als "überflüssig" - vor 8 Stunden


HAMBURG  - Die Hamburger Schulbehörde hat vor einer Internetplattform der AfD-Bürgerschaftsfraktion gewarnt, auf der angebliche politische Indoktrinationen in Klassenzimmern gemeldet werden sollen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bayern: Grüne fordern Milliarden-Offensive für Wohnungen

In den nächsten fünf Jahren sind 50.000 Wohnungen mit Sozialbindung geplant - vor 8 Stunden


MÜNCHEN  - Wie im Bund wollen auch die Grünen im bayerischen Landtag mit einer milliardenschweren Offensive die Wohnungsnot im Freistaat angehen. Denn die CSU-Politik gehe bei dem Thema an der Lebensrealität der Menschen vorbei, so der Chef der Grünen-Landtagsfraktion, Ludwig Hartmann. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Maaßen: Kohnen bleibt vor Treffen mit Nahles bei Kritik

Die Stimmung bei der SPD bleibt weiter angespannt - vor 9 Stunden


MÜNCHEN  - Bayerns SPD-Landeschefin Natascha Kohnen bleibt ungeachtet aller Erklärungen von SPD-Chefin Andrea Nahles bei ihrer harschen Kritik an der Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden