26°

Samstag, 24.06. - 17:42 Uhr

|

Riad: Anschlag auf Große Moschee in Mekka vereitelt

Über zwei Millionen Gläubige drängten sich in dem Gotteshaus - vor 6 Stunden

RIAD  - Saudische Sicherheitskräfte haben nach eigenen Angaben eine "gewaltige Terrorverschwörung" aufgedeckt und einen Anschlag auf die Große Moschee in Mekka vereitelt. Dabei habe sich ein Terrorist selbst getötet. [mehr...]

Bildergalerien
Kommentare

WhatsApp-Überwachung: Genug der Plattitüden!

Extrempositionen erschweren Debatte über Nutzen und Gefahren von Staatstrojanern - 23.06. 10:33 Uhr


NÜRNBERG  - Von wegen sichere Verschlüsselung: Ermittler kommen nun also auch an WhatsApp-Chats heran. Die entsprechende Gesetzesgrundlage hat der Bundestag gelegt. Die Art und Weise, wie über die Staatstrojaner diskutiert wird, offenbart dabei, auf welchem Steinzeit-Niveau sich die Debatte über Digitalisierung in Deutschland befindet. Ein Kommentar von NN-Redakteur Manuel Kugler. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Was G20-Gegner und Trump-Fans eint

Der Frust über fatale Auswirkungen der Globalisierung bedroht die Demokratie - 21.06. 11:08 Uhr


NÜRNBERG  - Sie selbst würden diesem Vorwurf wohl empört widersprechen, aber die Anhänger von US-Präsident Donald Trump und die G20-Gegner haben einiges gemeinsam. Das heißt deswegen aber nicht, dass alle ihre Positionen Unsinn sind. Ein Kommentar von NN-Redakteur Manuel Kugler. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Politik

Nach Anschlag: Bundesregierung sagt Abschiebe-Flug ab

Abgelehnte Ayslbewerber aus Afghanistan sollten in Heimat gebracht werden - vor 2 Stunden


HAMBURG  - Die Bundesregierung hat nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug nach Afghanistan abgesagt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Riad: Anschlag auf Große Moschee in Mekka vereitelt

Über zwei Millionen Gläubige drängten sich in dem Gotteshaus - vor 6 Stunden


RIAD  - Saudische Sicherheitskräfte haben nach eigenen Angaben eine "gewaltige Terrorverschwörung" aufgedeckt und einen Anschlag auf die Große Moschee in Mekka vereitelt. Dabei habe sich ein Terrorist selbst getötet. [mehr...]

Kohl: Sohn fordert Staatsakt am Brandenburger Tor

Walter Kohl kritisiert die bisherige Planung für das Begräbnis - 23.06. 22:16 Uhr


BERLIN  - Der Sohn des verstorbenen CDU-Altkanzlers Helmut Kohl, Walter Kohl, hat die bisherige Planung für das Begräbnis seines Vaters kritisiert. Er ist der Meinung, dass die deutsche Trauerfeier in der Hauptstadt stattfinden solle. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Türkei will Evolutionstheorie aus dem Lehrplan streichen

Erziehungsrat: Darwinismus ist "zu kompliziert" und zu "kontrovers" - 23.06. 16:02 Uhr


ANKARA   - Das türkische Bildungsministerium will die Evolutionstheorie aus dem Lehrplan streichen. Sie sei "zu kompliziert" und "zu kontrovers", heißt es aus Regierungskreisen. Die Opposition übt scharfe Kritik. [mehr...] (23) 23 Kommentare vorhanden

CSU will Bahnhofsvorplatz nach Helmut Kohl benennen

Umbau des Areals läuft noch bis Dezember 2017 - 23.06. 14:17 Uhr


NÜRNBERG  - Der Tod von Altkanzler Helmut Kohl wirkt nach - deutschlandweit. Jetzt fordert die Nürnberger CSU einen Helmut-Kohl-Platz im Herzen der Stadt. Der Antrag der Christsozialen aber führt sogar noch weiter. [mehr...] (44) 44 Kommentare vorhanden

Wegen Kretschmann-Lästerei: Dicke Luft bei den Grünen

Privates Gespräch wurde aufgenommen und veröffentlicht - 23.06. 14:11 Uhr


STUTTGART  - Wie stabil ist der Frieden bei den Grünen? Ein Wutausbruch von Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann über einen Beschluss der eigenen Partei ist im Netz gelandet. Das passt so gar nicht zur Wahlkampfstrategie der demonstrativen Einigkeit. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Keine Lösung im Flüchtlingsstreit bei der EU

Neue Verhandlungsrunde startet am Freitag in Brüssel - 23.06. 13:41 Uhr


BRÜSSEL  - Zuerst herrschte noch Eintracht, doch das war schnell vorbei. An Tag zwei des Brüsseler EU-Gipfels geht es um Wirtschaft und Handel - aber eben auch um einen alten Dauerstreit, der die Partner inzwischen ziemlich entnervt. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Republikaner stellen Entwurf für Gesundheitsreform vor

Zu einer Abstimmung könnte es noch vor der Sommerpause kommen - 22.06. 20:23 Uhr


WASHINGTON  - Die Gesundheitspolitik ist seit Jahren Zankapfel in den USA. Große Teile der Konservativen verurteilen Obamacare als Werk von Sozialisten - und wollen es möglichst sofort abschaffen. Doch Moderatere verweisen auf die Errungenschaften. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste

Bundesregierung beschließt umstrittene Neuerung - Widerstand der Opposition - 22.06. 19:10 Uhr


BERLIN  - Auch Kriminelle kommunizieren heute eher über Skype und WhatsApp statt Telefon und SMS. Doch die Online-Dienste sind verschlüsselt, Ermittler fordern schon lange neue Vollmachten. Jetzt liefert der Bundestag dafür die rechtliche Basis - um die es weiter Streit gibt. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden